Neue Rezepte

Eier 101: Was Sie über das perfekte Essen der Natur wissen müssen

Eier 101: Was Sie über das perfekte Essen der Natur wissen müssen

Eier sind eine einfache und wunderbare Zutat in der Küche und lassen sich in so vielfältige wie italienische Gerichte verwandeln frittatas und chinesisches Ei foo jung. Sie sind auch ein Grundnahrungsmittel auf Frühstücks- und Brunchtischen in traditionellen Favoriten oder einfach selbst zubereitet. In ihren Kartons können Hühnereier weiß, braun, gesprenkelt und bei Junghennen sogar blau oder grün sein. In ihrer Schale bestehen Eier aus einem vitamin- und mineralstoffreichen Orangeneigelb und werden sanft von einer durchscheinenden Masse aus proteingefülltem Eiweiß umgeben, das heute allgemein als Eiweiß bekannt ist. Hier finden Sie alles, was Sie über das perfekte Essen der Natur wissen müssen, sowie einige klassische Rezepte.

Eier sind wegen ihrer herzgesunden Omega-3-Fettsäuren, Proteine, Mineralien und Vitamine ein beliebtes Frühstücksgericht. Ein extra großes Ei enthält neben den Vitaminen A, B, D, Kalzium, Eisen, Cholin und Antioxidantien fünf Gramm Fett und sechs Gramm Protein. Eier haben jeweils 75 Kalorien, und wenn Sie das Eigelb herausnehmen, enthält Eiweiß nur 16 Kalorien reines Protein – ohne Cholesterin oder Fett. Eine Zeitlang wurde angenommen, dass Eier den Cholesterinspiegel erhöhen und koronare Herzkrankheiten verursachen. Jüngste Studien haben jetzt das Gegenteil bewiesen: Sowohl der Verzehr von Eiweiß als auch von Eigelb wird den Cholesterinspiegel im Blut nicht erhöhen, es sei denn, Sie haben in der Vorgeschichte einen hohen Cholesterinspiegel oder eine Herzerkrankung. Obwohl Eier Cholesterin enthalten, haben Ernährungswissenschaftler bewiesen, dass der Verzehr in Lebensmitteln den Cholesterinspiegel des Körpers nicht wesentlich beeinflusst.

Sobald ein Ei in einer heißen Pfanne aufgeschlagen wird, verändert sich das Eiweiß schnell. Der durchscheinende Teil des Eiweißes wird beim Denaturieren des Proteins weiß und das Eigelb erstarrt zu einer cremigen Konsistenz. Essen Sie sowohl das Eigelb als auch das Weiß zusammen, und Sie werden eine gute Dosis an Protein, essentiellen Fetten, Mineralien und Vitaminen haben.

Eier zum Frühstück zuzubereiten ist ziemlich einfach, aber es braucht etwas Übung, um die Aromen auf ein verfeinertes Niveau zu bringen.

Zu den klassischen Frühstücks- und Brunchgerichten gehören Rührei, pochierte Eier, Spiegeleier, Omelettes, Frittatas und Eier Benedict. Variationen dieser Grundlagen können so ziemlich ein ganzes Frühstücksmenü ausmachen. Traditionelle Paarungen für Eier umfassen Gemüse und tierische Proteine, wie kanadischer Speck in Eiern Benedict und Spinat in seinem fleischlosen Gegenstück, Eier Florentine.

Um ein klassisches Egg Benedict zuzubereiten, schichte einen halbierten englischen Muffin mit Speck, füge pochierte Eier hinzu und gieße Hollandaise-Sauce über das ganze Gericht. Für Rührei einfach die Eier in einer Schüssel verquirlen und in eine gebutterte Pfanne gießen. Brechen Sie die geronnenen Eier während des Kochens weiter auf, oder Sie erhalten ein Omelett.

Ein Ei in der Schale zu kochen, mag die einfachste Zubereitung eines Eies sein, aber das richtige Timing ist wichtig, um zu wissen, wie weich ein Eigelb wird. Der Schlüssel zum Kochen perfekter Eier besteht darin, die Kochzeit genau zu überwachen und sicherzustellen, dass Sie bei hart gekochten Eiern mit kaltem Wasser und bei 3 Minuten weich gekochten Eiern mit heißem Wasser beginnen. Der Heißwasserstart für weichgekochte Eier ist notwendig, damit das Eiweiß schnell gegart wird, ohne dass das cremige Eigelb darin fest wird.

Alle Eier, die in ihrer Schale durchgegart sind, werden eigentlich hart gekocht und nicht hart gekocht. Während das Wasser eine Siedetemperatur erreichen sollte, sollten die Eier selbst niemals in einem rollenden Kochen gekocht werden. Das Kochen von Eiern wie dieses führt zu einem unappetitlichen grünen Ring um das Eigelb und einer zu trockenen Textur. Die Terminologie wurde kürzlich geändert, da sie die Kochmethode genauer darstellt. Die Benennung eines hart gekochten Ei unterscheidet es lediglich von weich gekochten Eiern und bezieht sich nicht darauf, wie das Ei gekocht wird. Eine perfekte Möglichkeit, übrig gebliebene Eier auf diese Weise zu verwenden, ist Eiersalat.

Servieren Sie als Vorspeise für eine gesellige Party Deviled Eggs – ein halbiertes hartgekochtes Ei, das mit seinem Eigelb gefüllt ist, das in Mayonnaise, Senf, Essig geschlagen und mit Paprika bestreut serviert wird. Bereiten Sie für ein Sommerpicknick einen Eiersalat zu, indem Sie hart gekochte Eier würfeln und mit gewürfeltem Sellerie, geschnittener Frühlingszwiebel und Mayonnaise kombinieren. Für ein klassisches High-Tea-Eiersalat-Sandwich einfach Eiersalat zwischen zwei Scheiben geröstetes Weißbrot in Keksform verteilen.

Ei foo jung, was auf Chinesisch „Lotus-Ei“ bedeutet, enthält Gemüse und gehacktes Fleisch, das zu einem gut gekochten Omelett gefaltet wird. Sojasprossen, Bambussprossen, geschnittener Kohl, Champignons, Frühlingszwiebeln und Wasserkastanien sind beliebte Zutaten für dieses asiatische Omelett mit brauner Sauce. Frittatas sind das italienische Äquivalent eines mit Gemüse gefüllten geschlagenen und frittierten Omeletts, ähnlich wie a Quiche, aber ohne die Kruste.

Pochierte Eier sind eine häufige Beilage zu Salaten und ein beliebter Frühstücksbelag auf Toast. Sie werden auch in Wasser gekocht, müssen jedoch gezähmt werden, damit sie sich beim Kochen nicht ausbreiten. Das Hinzufügen von Essig zum fast kochenden Wasser hilft dem Ei zu erstarren und eine gleichmäßige Form beizubehalten.

Versottete Eier können auch in einem Topf mit Hilfe eines Eierkochs hergestellt werden, der normalerweise die Form einer Porzellantasse oder eines Auflaufförmchens hat. Das Ei wird in einen gebutterten Coddler gebrochen und dann in einen Topf mit fast kochendem Wasser gelegt, bis es schonend gekocht wird.

Für Eier mit der Sonnenseite nach oben schlagen Sie ein Ei in einer geölten beschichteten Pfanne auf. Nicht stören, aber auf Garheit achten. Nach dem Kochen sollte das Eiweiß fest werden, ohne dass transparente Teile zurückbleiben. Das Eigelb hat an den Rändern eine dünne Schicht gebildet, ist aber flüssig, wenn es mit einem Buttermesser aufgeschnitten wird. Um zu einfache Eier zuzubereiten, koche mit der gleichen Methode, aber drehe sie in der Mitte, damit das Eigelb direkten Kontakt mit der heißen Pfanne hat. Lassen Sie bei Spiegeleiern die Eier länger kochen und verwenden Sie mehr Öl – das Weiß beginnt sich an den Rändern zu kräuseln und wird leicht sprudeln, wenn es fertig ist. Bei Rührei ist es wichtig, die Eier zuerst zu verquirlen, um sie fluffig zu machen und das Eigelb aufzubrechen. Das Hinzufügen von zwei Esslöffeln Butter in eine antihaftbeschichtete Pfanne und die Verwendung der richtigen Pfannengröße machen einen entscheidenden Unterschied, um Rührei zart und cremig zu halten.

Obwohl Hühnereier die beliebtesten Eier in Kühlschränken sind, gibt es eine Reihe anderer essbarer und köstlicher Geflügeleier, die sich in Geschmack und Textur unterscheiden. Enteneier sind größer als Hühnereier und haben ein größeres Eigelb – aus diesem Grund werden sie oft als die cremigsten angesehen. Gänse- und Fasaneneier haben einen wilderen Geschmack als Hühnereier, und Wachteleier werden oft als Belag in der Gourmetküche verwendet. Straußeneier, die größte der Vogelei-Sorten, entsprechen 24 normalgroßen Hühnereiern. Diese schwer zu findenden Sorten sind auf Bauernmärkten und in Lebensmittelgeschäften zu finden und können wie jedes andere Ei gerührt und gegessen werden. Der Geschmack jedes Eies, unabhängig von der Art, wird stark von der Ernährung der Vögel und ihren Lebensbedingungen beeinflusst. Aus diesem Grund ist es wichtig zu bedenken, dass ein käfigfreies Bio-Ei einen deutlichen Geschmacksunterschied zu einem Ei hat, das von einem industriell aufgezogenen Vogel gelegt wird.

Eier sollten immer im Kühlschrank aufbewahrt werden, damit sie sicher verzehrt werden können. Rohe Eier sind im Kühlschrank bis zu drei Wochen haltbar und ungeschälte hart gekochte Eier können bis zu einer Woche sicher aufbewahrt werden. Um die Frische eines Eies zu testen, legen Sie es einfach in eine Schüssel mit Wasser. Wenn es sinkt, ist es frisch, und wenn es schwimmt, ist es zu alt zum Verzehr. Einmal aufgebrochen, ist der Geruch eines verdorbenen Eies ein Indiz dafür, dass es überfällig ist. Um eine Kontamination eines Teigs oder einer Eierschale zu vermeiden, schlagen Sie immer einzelne Eier in einer kleinen Schüssel auf, um die Frische zu überprüfen, bevor Sie sie in Ihre Schüssel geben.

Kinderleichtes Rezept für hartgekochte Eier

Probieren Sie dieses narrensichere Rezept zu Ostern oder machen Sie es jederzeit zu hart gekochten Eiern.

Klicken Sie hier, um das Rezept für narrensichere hartgekochte Eier zu sehen

Perfekte weichgekochte Eier

Ein einfaches weich gekochtes Ei eignet sich hervorragend als Toast für ein einfaches Frühstück oder einen Snack zu jeder Tageszeit.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 8. April 2014 veröffentlicht.


Wie man jedes Mal perfekte hartgekochte Eier macht

Meistern Sie diese zweistufige Methode mit hartgekochtem Ei pünktlich zu Ostern.

Eier &mdash hartgekocht, weichgekocht, Rührei und so weiter &mdash sind ein Grundnahrungsmittel für das Frühstück. Egal, ob Sie Ihren Tag mit einem Eierfrühstück beginnen, eine Vorspeise zubereiten (wir denken an Sie teuflisch) oder einfach nur versuchen, Ihrem Salat etwas Protein hinzuzufügen, folgen Sie dieser ausfallsicheren Methode. Haben wir schon erwähnt, dass Eier auch in vielerlei Hinsicht gesund sind?


Unser zuckerfreier Eierpudding verwendet granuliertes Erythrit als Süßungsmittel, aber Sie haben ein paar andere ketofreundliche Optionen, wenn Erythrit nicht Ihr Favorit ist. Die besten Subs, die wir gefunden haben, sind:

KOSTENLOS DRUCKBAR: Keto Food List

Schließen Sie sich 150.000 anderen an, um jede Woche eine KOSTENLOSE Keto-Lebensmittelliste und neue Rezepte zu erhalten!

    – Normalerweise ist dies halb Mönchsfrucht halb Erythrit, wenn Sie es online kaufen, aber es funktioniert immer noch genauso gut. Mönchsfrucht allein ist hochkonzentriert und hat nicht die gleichen Verhältnisse wie ein anderer Keto-Süßstoff, also überprüfe das Gleichgewicht, wenn du dich für die flüssige Form entscheidest. Etwas teurer als Erythrit. Es erzeugt eine glatte Textur ohne den kühlenden Effekt wie Erythrit.
  • Stevia zum Backen – Dies kann einen bitteren Geschmack haben und wird nicht immer empfohlen. Dies wären die großen Stevia-Säcke, die normalerweise zum Backen mit Maltodextrin gefüllt sind. Sie können auch in den meisten Lebensmittelgeschäften gekauft werden.

Wenn Sie noch mehr Optionen und wie sie in Rezepten ersetzen möchten, sehen Sie sich unseren Beitrag zu den besten Zuckerersatzstoffen an. Es bietet eine Vielzahl von Süßungsmitteloptionen sowie deren Verhältnis zu Zucker, sodass Sie wissen, wie Sie das ausgewogene Keto-Pudding-Rezept erstellen können.


Wie man perfektes, flauschiges Rührei macht

Die Geheimzutat für perfektes Rührei ist, die Eier vor dem Kochen gründlich und kräftig zu verquirlen. Das Aufschlagen enthält Luft, die flauschigere Rühreier produziert, und flauschigere Eier sind das Endziel. Diese Kochtechnik ist den ersten Schritten bei der Herstellung eines Omeletts sehr ähnlich. Der Unterschied besteht darin, dass Sie die Eier ganz am Ende vorsichtig aufbrechen, wodurch der Quark größer und flauschiger bleibt.

Ein weiterer Profi-Tipp ist, die Hitze auszuschalten, bevor die Eier fertig gekocht sind. Dies hilft, ein Überkochen zu verhindern, das bei Rührei ein häufiges Problem ist. Sie möchten nicht, dass Ihr Rührei unten braun ist, da dies zu trockenen, gummiartigen Eiern führt.

Das Wichtigste, was Sie sich merken sollten, ist, dass Rührei noch einige Augenblicke weiterkocht, nachdem Sie sie auf den Teller gelegt haben. Dieses Phänomen ist als Rest- oder "Übertragsgaren" bekannt, und Sie möchten die Eier auf den Teller geben, wenn sie etwas weicher sind, als Sie es letztendlich möchten.


Eier kochen bis sie ganz heiß sind

Kochen Sie Eier und Lebensmittel, die Eier enthalten, bis sie ganz heiß sind:

  • Das Kochen von Eiern tötet Bakterien gründlich ab, aber Bakterien können überleben, wenn das Essen nicht gekocht wird, bis es ganz heiß ist.
  • Je gründlicher das Ei gekocht wird, desto weniger wahrscheinlich können Bakterien überleben.
  • Lebensmittel, die Eier enthalten, die gründlich gekocht wurden, sind im Allgemeinen sicher. Dazu gehören Kuchen, feste Quiches und Kekse.

1. Aufschlagen, würzen und in einer Rührschüssel verquirlen

Schlagen Sie drei frische Eier in eine mittelgroße Schüssel und schlagen Sie sie mit einer guten Prise koscherem Salz, bis sie gerade eingearbeitet sind. Solange Sie wischen, fügen Sie nach Belieben etwas schwarzen Pfeffer oder Cayennepfeffer (oder beides!) hinzu.

Diese Zutaten sind alles, was Sie für das beste Rührei brauchen. Nichts anderes gehört in die Eimischung – und dazu gehört auch Vollmilch. Es gibt ein Missverständnis unter einigen Hobbyköchen, dass das Hinzufügen von Milch zu Rührei zu einem flauschigen, cremigen Endprodukt führen kann, aber das stimmt einfach nicht. Das Hinzufügen von Milch bewirkt nichts anderes, als Ihre Eimischung zu verdünnen, wodurch sie gummiartig und traurig wird. Einfach gesagt: Tu es nicht.


Eiersalat-Sandwich-Variationen

Sobald Sie Ihr Sandwich so bekommen, wie Sie es mögen, macht es Spaß, mit Variationen herumzuspielen. Hier sind ein paar Favoriten.

- Eiersalat mit gegrilltem Greyerzer : Etwas dünn geschnittenen Gruyère-Käse auf den Toast braten, mit der Eiersalat-Mischung belegen, mit gebratenen Schalotten bestreuen und offen servieren. Inspiriert von einer Version, die ich gelegentlich im Il Cane Rosso in San Francisco essen würde.

- Curry-Ei-Salat-Sandwich : Das ist so gut! Ich stelle es mir als winterliche Version vor, bei der Sie Currypulver, gehackten Apfel, geröstete Pekannüsse und Zwiebeln hinzufügen.

- Kichererbsensalat-Sandwich : Sie können die gleiche allgemeine Idee für eine vegane Version verwenden. Pulsieren Sie ein paar Tassen gekochte Kichererbsen in einer Küchenmaschine und fahren Sie mit dem Rezept fort. Fügen Sie bei Bedarf mehr Joghurt hinzu, um die Zutaten zusammenzubringen.


Nachrichten der American Heart Association

American Heart Association News behandelt Herzkrankheiten, Schlaganfälle und damit verbundene Gesundheitsprobleme. Nicht alle in den Nachrichten der American Heart Association geäußerten Ansichten spiegeln die offizielle Position der American Heart Association wider.

Das Urheberrecht ist Eigentum der American Heart Association, Inc., und alle Rechte sind vorbehalten. Einzelpersonen, Medien und nicht-kommerziellen Bildungs- und Sensibilisierungsbemühungen wird kostenlos und ohne weitere Anfrage die Erlaubnis erteilt, auf diese Geschichten in jedem Medium zu verlinken, sie zu zitieren, auszuzügen oder nachzudrucken, solange kein Text verändert wird und die korrekte Zuschreibung erfolgt an American Heart Association News.

Andere Verwendungen, einschließlich gewinnorientierter Bildungsprodukte oder Dienstleistungen, müssen den Copyright-Genehmigungsrichtlinien der American Heart Association entsprechen. Siehe vollständige Nutzungsbedingungen. Diese Geschichten dürfen nicht verwendet werden, um ein kommerzielles Produkt oder eine Dienstleistung zu bewerben oder zu unterstützen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Diese Website und ihre Dienste stellen keine medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung dar. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, um Diagnose und Behandlung zu erhalten, einschließlich Ihrer spezifischen medizinischen Bedürfnisse. Wenn Sie ein medizinisches Problem oder eine Erkrankung haben oder vermuten, wenden Sie sich bitte sofort an einen qualifizierten Arzt. Wenn Sie sich in den Vereinigten Staaten befinden und einen medizinischen Notfall haben, rufen Sie die Notrufnummer 911 an oder rufen Sie sofort medizinische Hilfe an.


Kredit, wo Kredit fällig ist

Diesen wichtigen Lebensübergang ins Erwachsenenalter mit Rührei verdanke ich einigen Blicken.

  1. Shauna Niequist, die mich mit ihrer Beschreibung von weichem Rührei mit Ziegenkäse im Buch schwach in den Knien gemacht hat Brot & Wein(<-Affiliate-Link). Das ist richtig, ich habe meine Reise begonnen Weg zurück hier.
  2. Guten Appetit, die nicht nur einen schönen Beitrag über weiches Rührei geschrieben, sondern auch noch ein kurzes kleines Video davon auf ihrem Instagram geteilt hat und mir klar gemacht hat, dass ich vielleicht doch Rührei *könnte*.


Hartgekochte Eier leicht zu schälen

Frische Eier, Wochen alte Eier, Backpulver, Salz, Peeling unter kaltem Leitungswasser, Gadgets in Hülle und Fülle. Ich habe jeden Trick ausprobiert, den ich finden konnte, um das Schälen von hartgekochten Eiern zu erleichtern. und im Kühlschrank abkühlen lassen. Keines davon funktionierte gut, besonders im Vergleich zu der Magie, die passierte, als ich meinem Kochwasser Essig hinzufügte. Essig wirkt, weil die Säure das Kalziumkarbonat in den Eierschalen abbaut, wodurch sie weicher und leichter zu schälen sind. Die Eierschalen lösten sich in nur wenigen großen Stücken ab und nicht in Dutzenden winziger Scherben.

Probieren Sie diese Technik zu Hause aus, indem Sie 1 Esslöffel destillierten weißen Essig zu etwa 4 Tassen Wasser hinzufügen. Gießen Sie die Flüssigkeit in einen mittelgroßen Topf und kochen Sie dann Ihre hartgekochten Eier. Nachdem die hartgekochten Eier fertig gekocht sind, geben Sie sie vorsichtig in eine Schüssel mit Eiswasser, um sie 5 Minuten lang zu kühlen. Das kalte Wasser trägt dazu bei, die Schale weiter aufzuweichen und das Eierschälen noch einfacher zu machen.


Schau das Video: JAK SE DÁ K NEPOZNÁNÍ ZMĚNIT LODŽIE? JdemeRekonstruovat 3. Díl! (Januar 2022).