Neue Rezepte

Netflix nimmt die von Ellen DeGeneres produzierte Animationsserie „Green Eggs and Ham“ auf

Netflix nimmt die von Ellen DeGeneres produzierte Animationsserie „Green Eggs and Ham“ auf

Netflix hat 13 Folgen eines Cartoons basierend auf dem allseits beliebten Dr. Seuss-Buch abgeholt, das für 2018 geplant ist

Wir sind gespannt, wie sie aus einem 18-seitigen Kinderbuch eine komplette TV-Show machen.

"Ich mag sie nicht in einer Schachtel, ich mag sie nicht mit einem Fuchs, ich würde meine grünen Eier und meinen Schinken lieber auf meinem Netflix-Menü haben, Sam bin ich!"

Netflix hat die Rechte zur Produktion einer 13-teiligen TV-Show erworben, die auf dem ikonischen Kinderbuch basiert Grüne Eier und Schinken, nach Frist. Animation und Produzenten Ellen DeGeneres, Jared Stern, Jeff Kleeman, Mike Karz, David Dobkin. Die Serie wird auch von Stern (Wrack it Ralph, The Lego Movie).

Eine von DeGeneres produzierte Zeichentrickserie mit den bekannten Dr. Seuss Geschichte, wird wahrscheinlich ein sofortiger Hit. Dies wird die erste Netflix-Originalsendung sein, die sich speziell an Kinder richtet.

„Diese Show wird zwei meiner Lieblingsdinge kombinieren – Dr. Seuss und Binge Watching“, sagte DeGeneres während der Ankündigung in ihrer Tages-Talkshow.

Netflix’ clevere Ankündigung der Serie lautet: „In dieser reich animierten Produktion, einer 13-teiligen Einführung, begeben sich der distanzierte Erfinder (Guy, namentlich) und Sam-I-Am von weltweitem Ruhm auf eine Reise durchs Land, die die Grenzen austestet ihrer Freundschaft. Während sie lernen, neue Dinge auszuprobieren, finden sie heraus, was Abenteuer mit sich bringen. Natürlich dürfen sie auch diesen berühmten grünen und leckeren Leckerbissen essen!“

Feiern Sie die gute Nachricht, indem Sie Ihre eigenen grünen Eier und Schinken schlagen mit unserem Rezept.


Eine 'Green Eggs & Ham'-Animationsserie kommt auf Netflix und es klingt SO gut

Es mag Jahre gedauert haben, bis es tatsächlich passiert ist, aber der Dr. Seuss-Klassiker Grüne Eier und Schinken kommt laut The AV Club im Herbst in Form einer animierten Serie mit 13 Folgen zu Netflix, und die Prämisse klingt super faszinierend. Das liegt daran, dass die ausführende Produzentin Ellen DeGeneres und der Schöpfer Jared Stern (der Drehbuchautor hinter Der Lego-Batman-Film) haben sich tief in das entzückende Kinderbuch vertieft, um über ein Dutzend abenteuerliche Episoden zu konkretisieren, die eine Vielzahl neuer Charaktere enthalten, die von Prominenten wie Tracy Morgan, Diane Keaton und Michael Douglas geäußert wurden.

Netflix hat am Dienstag auf YouTube einen kurzen Teaser-Trailer geteilt, der jedoch nicht viele Details bot. Laut der Netflix-Synopse wird die Serie jedoch eine viel kompliziertere Handlung haben als die ursprüngliche Geschichte, bei der es im Wesentlichen nur um einen sehr hartnäckigen Sam-I-Am ging, der versucht, den namenlosen Protagonisten davon zu überzeugen, einfach nur probiere schon die grünen eier und schinken.

Zum einen hat dieser Protagonist in der Netflix-Version tatsächlich einen Namen – er ist Guy Am I, laut The AV Club, und er wird von Michael Douglas gesprochen. In der Serie ist Guy ein gescheiterter Erfinder mit Pech, der "seine Erfindung in eine Aktentasche packt und zurücktritt, um seine Träume aufzugeben und ein Farbbeobachter zu werden", bevor er sich zufällig mit Sam trifft, geäußert von Schauspieler Adam Devine. ändert alles.

Das Problem tritt schließlich auf, als Sam und Guy unwissentlich die Aktentaschen wechseln – ein sehr besorgniserregendes Problem, da Sam zuvor die seltene Chickeraffe aus dem Glurfsburg Zoo "gerettet" und in seiner Aktentasche versteckt hatte, um sie an ihre ursprüngliche Heimatinsel zurückzubringen über "Kaltluftballon."

Noch komplizierter machen? Als das Duo vermutlich versucht, das Missgeschick zu klären, treffen Sam und Guy Michellee, die eine Liebesbeziehung zu Guy aufbaut, und ihre Tochter EB, die die Chickeraffe unbedingt als Haustier behalten möchte. Sie müssen sich auch mit "Kopfgeldjägerziege, zwei Bösewichten und einem Bösewicht" auseinandersetzen, die alle anscheinend auch Anspruch auf das exotische Tier erheben wollen.

In der Folge ihrer Show am Dienstag sprach DeGeneres mit Keaton, der laut IMDB die Stimme für Michellee liefert, über die kommende Serie, und die beiden diskutierten den langen Weg, die Netflix-Show tatsächlich zu verwirklichen. Der Streaming-Riese hat die Show laut Deadline erstmals 2015 aufgegriffen, und zu der Zeit wurde es als das "teuerste Zeichentrickprogramm, das jemals für das Fernsehen produziert wurde", geschätzt

Aber zusätzlich zu einem langen, dreijährigen Produktionsplan erklärte DeGeneres, dass es ein Kampf war, nur die Rechte zur Erstellung der Serie zu bekommen. Am Ende klingt es jedoch so, als würde sich alles lohnen: DeGeneres sagte in ihrer Show: „Wir arbeiten seit vier Jahren daran. Es ist eine Animation, die noch niemand zuvor gemacht hat, sie ist sehr, sehr cool."

Obwohl die Erstellung der Show selbst bereits länger zu dauern schien als erwartet – laut Deadline sollte die Serie ursprünglich im Mai 2018 Premiere haben – macht es Sinn, dass das Team dahinter Grüne Eier und Schinken möchte sich Zeit lassen.

Obwohl es in den letzten Jahren bereits eine Reihe großartiger Dr. Seuss-Adaptionen gegeben hat, wie zum Beispiel Der Lorax, und die verschiedenen Inkarnationen von SpielverderberIhre Fans in den sozialen Medien schienen etwas zögerlich über die Idee des Bringens zu sein Grüne Eier und Schinken als Serie auf die kleine Leinwand – zumal es eine große Abweichung von der ursprünglichen Geschichte ist:


Zusammenfassung der TV-Nachrichten: Netflix bestellt 'Green Eggs and Ham', 'Heroes Reborn' Casting & More

Netflix adaptiert "Green Eggs and Ham" Angela Bassett kehrt für das Casting "American Horror Story: Hotel", "Heroes Reborn" und mehr zurück!

Diese Woche im Fernsehen:

Netflix bestellt a Grüne Eier und Schinken Serie Angela Bassett kehrt zurück für Amerikanische Horrorgeschichte: Hotel Wiedergeborene Heldenfügt zwei weitere Darsteller hinzu Original X Dateien Die Autoren James Wong und Glen Morgan melden sich für die Wiederaufnahme der Miniserie an und Showtime kündigt an Die Heimat Staffel 5 wird komplett vor Ort in Deutschland gedreht.

Netflix gab bekannt, dass es 13 Folgen von bestellt hat Grüne Eier und Schinken, basierend auf dem Kinderbuchklassiker von Dr. Seuss.

Die von Ellen DeGeneres produzierte Zeichentrickserie folgt einem distanzierten Erfinder und der Figur von Sam-I-Am auf einer Reise durchs Land, die letztendlich ihre Freundschaft auf die Probe stellt, während sie lernen, neue Dinge auszuprobieren. Die Geschichte wird für das Fernsehen adaptiert von Das Praktikum (2013) und Mr. Poppers Pinguine (2011) Schreiber Jared Stern.

DeGeneres teilte die Nachrichten mit den Zuschauern ihrer Tages-Talkshow und sagte:

„Es wird eine hochmoderne Animation, die es noch nie zuvor im Fernsehen gegeben hat. Es ist sehr, sehr cool. Es wird auf der ganzen Welt gestreamt, und ich bin begeistert.“

Bleiben Sie dran für weitere Details zu Netflix Grüne Eier und Schinken.

Amerikanische Horrorgeschichte Schöpfer Ryan Murphy bestätigte, dass Angela Bassett für die fünfte Staffel der FX-Anthologieserie zurückkehrt. Amerikanische Horrorgeschichte: Hotel.

Wie bei anderen Casting-Ankündigungen in den letzten Wochen verbreitete Murphy die Neuigkeiten an seine Twitter-Follower und fügte einen kleinen Stich über Bassetts Charakter der fünften Staffel hinzu.

Im Oktober wird Angela Bassett im Ballsaal und anderswo viel Ärger mit Lady Gaga machen. #ahshotel

In AHS: Hotel, Bassett schließt sich den zurückkehrenden Serienveteranen Kathy Bates, Evan Peters, Chloe Sevigny, Wes Bentley und Sarah Paulson an, sowie AHS Neuzugang Matt Bomer (Weißer Kragen) und Lady Gaga (Machete Kills). Es ist nicht klar, ob Bassetts Charakter ein regelmäßiger oder wiederkehrender Spieler sein wird, aber anscheinend wird sie in der kommenden Staffel sehr involviert – und möglicherweise uneins – mit Lady Gagas Charakter sein.

Amerikanische Horrorgeschichte: Hotel soll im Oktober bei FX Premiere feiern.

Die NBC-Event-Reihe Wiedergeborene Helden Francesca Eastwood hinzugefügt (Jersey-Jungs) und Pruitt Taylor Vince (Wahres Blut) zu seiner Besetzung.

Details zu den Charakteren der beiden Neuankömmlinge werden derzeit unter Verschluss gehalten, aber wir wissen, dass sie in der 13-Folge erscheinen werden Helden Folge-Miniserie in wiederkehrenden Rollen. An diesem Punkt ihrer jungen Schauspielkarriere ist Eastwood vielleicht am besten als Star der E! Reality-Serie Frau Eastwood & Company (und dafür, dass sie die Tochter des Schauspielers / Regisseurs Clint Eastwood ist), während Vince - ein erkennbarer Charakterdarsteller - zuletzt als Dr. Finn in der sechsten Staffel von HBOs zu sehen war Wahres Blut.

Die beiden schließen sich einem talentierten Ensemble an, zu dem die wiederkehrenden Stars Jack Coleman, Masi Oka und Jimmy Jean-Louis sowie eine Reihe neuer Charaktere gehören Helden Universum porträtiert von Zachary Levi (Chuck), Robbie Kay (Es war einmal), Ryan Guzman (Step Up: Alles drin), Judith Shekoni (Die Twilight-Saga: Breaking Dawn Teil II), Danika Yarosh (Schamlos), Rya Kihlstedt (Dexter) und Gatlin-Grün.

Wiedergeborene Helden wird voraussichtlich im Herbst auf NBC Premiere haben.

Original X Dateien Die Autoren/Produzenten James Wong und Glen Morgan haben sich für FOXs kommende sechs Folgen unterschrieben X Dateien Revival-Miniserie.

Die beiden feierten X Dateien Alaune werden jeweils eine der sechs Episoden schreiben und inszenieren, die die Agenten Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) zurück ins Netz bringen werden. Während Story-Details zu der erwarteten Fortsetzungsserie noch rar sind, sollte die Beteiligung von Wong und Morgan den Fans Hoffnung auf eine solide Fortsetzung geben, die das Warten wert war. Leider ein Original X Dateien Der Autor, der bestätigt hat, dass er nicht zurückkehren wird, ist kein anderer als Wandlung zum Bösen Schöpfer Vince Gilligan, der jetzt der vielbeschäftigte Mitschöpfer von AMCs ist Ruf lieber Saul an und CBS's Battle Creek.

Zusammen mit Wong, Morgan, Duchovny, Anderson und X Dateien Schöpfer Chris Carter, Mitch Pileggi und William B. Davis kehren als Walter Skinner bzw. der Zigarettenraucher zurück.

Akte X Die Dreharbeiten für eine limitierte Serie sollen diesen Sommer beginnen. Wir erwarten eine Premiere auf FOX im Jahr 2016.

Showtime hat das angekündigt Die Heimat Staffel 5 dreht alle 12 Folgen vor Ort in Deutschland.

Die Produktion der fünften Staffel soll im Juni beginnen und den ganzen Sommer über andauern. Die Heimat wird die erste amerikanische Fernsehserie, die eine ganze Staffel in Deutschland dreht. Die neue Staffel, die im berühmten Studio Babelsberg in Berlin gedreht wird, wird zweieinhalb Jahre nach den Ereignissen des Finales der vierten Staffel mit Carrie (Claire Danes) beginnen, die für eine private Sicherheitsfirma arbeitet.

Nach dem, was viele Kritiker in Staffel 4 für eine erfolgreiche Neuerfindung hielten, Die Heimat scheint sein Publikum erneut herauszufordern, indem es neues Terrain betritt - nicht nur geografisch, sondern auch narrativ -, während Carrie sich in Übersee im selbst auferlegten Exil der CIA wiederfindet. Wir werden sicherlich daran interessiert sein zu sehen, wie sich die Dinge entwickeln, wenn das Drama zurückkehrt.

Die Heimat Staffel 5 wird diesen Herbst auf Showtime uraufgeführt.


Die Netflix-Serie "Green Eggs and Ham" ist endlich da

Netflix hat gerade eine 15-sekündige Promo für die von Ellen Degeneres produzierte Green Eggs and Ham-Serie veröffentlicht —und es ist an der Zeit.

Die 13-teilige Zeichentrickserie, die bereits 2015 erstmals angekündigt wurde, wird eine äußerst Starbesetzung: Diane Keaton, Michael Douglas, Tracy Morgan, Adam DeVine, Eddie Izzard, Ilana Glazer, Daveed Diggs, Jeffrey Wright, John Turturro, Keegan-Michael Key und Jillian Bell werden die Charaktere sprechen.

Sie fragen sich vielleicht genau, wie Netflix die Geschichte auf 13 Episoden ausdehnen will. Entsprechend Die A. V. Verein, sie haben die Handlung ein wenig aufgepeppt.

Die Serie folgt Sam-I-Am (Adam Devine) und Guy-I-Am (Michael Douglas) auf dem verrückten Abenteuer, das nach einer Aktentaschenverwechslung folgt. Beschrieben als “postmoderne Flugzeuge, Züge und Autos, umfasst die Handlung ein seltenes Tier namens Chickeraffe, eine Kopfgeldjägerziege und eine skurrile Stadt namens Meepville. Folgendes wird in der Netflix-Zusammenfassung nicht erwähnt: grüne Eier und verdammter Schinken.

Schauen Sie, es ist nicht so, dass wir nicht aufgeregt sind, etwas über Chickeraffes und die Menschen in Meepville zu erfahren. Aber es bleibt zu hoffen, dass die Serie dem Ausgangsmaterial treu bleibt und die wichtigen Fragen beantwortet: Würde er sie gerne in einer Box haben? Was ist mit einem Fuchs? Nicht zuletzt muss die gesamte Haus-/Maus-Situation angesprochen werden.


Netflix streamt "Green Eggs And Ham"-Serie im Jahr 2018 Produzentin Ellen DeGeneres sagt, dass Dr. Seuss Animation "Cutting Edge" ist

Ellen DeGeneres wird als Produzentin für die kommende Serie fungieren, die von dem 1960 erstmals veröffentlichten Klassiker adaptiert wird. Seit seiner Veröffentlichung wurde die Kopie laut ABC rund 200 Millionen Mal verkauft.

„Ich produziere eine brandneue Serie basierend auf dem Dr. Seuss-Buch, die exklusiv auf Netflix erhältlich sein wird“, verriet der Komiker in „The Ellen DeGeneres Show“. „Die Show wird zwei meiner Lieblingsdinge kombinieren: Dr. Seuss und Binge-Watching.“

Obwohl die Produktion der Serie aufgrund der fortgeschrittenen Animationstechniken drei Jahre dauern wird (die Produktion beginnt im Mai), versprach DeGeneres, dass die Zuschauer jedes Stück der Handlung verschlingen wollen.

Die Zeichentrickserie dreht sich um einen „Standoffish-Erfinder“ namens Guy und seinen Partner Sam-I-Am auf ihrer weltberühmten Cross-Country-Reise. Der Roadtrip wird unweigerlich ihre Freundschaft auf die Probe stellen, während sie sich auf gemeinsame Abenteuer begeben.

„Wir machen 13 Folgen“, sagte der „Finding Nemo“-Star, der nicht bestätigt hat, ob sie der Serie ihre Stimme leiht. „Das wird der ganzen Familie Spaß machen. Es kommt erst 2018 heraus, aber ich dachte, ich würde dir einen Reim geben, um dich daran zu erinnern: Du kannst es mit einem Fuchs sehen, du kannst es auf den Felsen sehen oder du kannst es ohne Socken sehen. Das Reimen überlasse ich Dr. Seuss.“

Cindy Holland, Netflix-Vize für Originalinhalte, hat nach der aufregenden Ankündigung der Zeichentrickserie sogar an dem Reimspaß teilgenommen.

„Wir glauben, dass dies ein Hit werden wird. ‚Green Eggs and Ham‘ passt perfekt zu unserer wachsenden Auswahl an fantastischen Geschichten, die exklusiv in allen Netflix-Gebieten erhältlich sind“, sagte Holland. "Sie können es auf einem Telefon streamen. Sie können es selbst streamen. Sie können es im Fernsehen streamen. Sie können es weltweit streamen."

DeGeneres fügte hinzu, dass die Serie, von der erwartet wird, dass sie das teuerste Animationsprogramm für das Fernsehen sein wird, "modern" sein wird, wenn man bedenkt, dass so etwas noch nie zuvor im Fernsehen gemacht wurde.

„Es ist sehr, sehr cool. Ich freue mich darüber“, schwärmte der TV-Star.

Freust du dich auf die Adaption von "Green Eggs and Ham"? Welchen Roman von Dr. Seuss würden Sie gerne animiert sehen? Ton aus im Kommentarbereich unten.


26 Fast and Furious-Animationsserien

Schnell fam sollte sich freuen, denn das übertriebene Action-Franchise kommt auf den kleinen Bildschirm. Die Schnell und wütend Animationsserien kommen dank ihres Deals mit Dreamworks Animation Studios zu Netflix.

Die Show folgt Tony Toretto, der sich – wie sein Großbild-Cousin Dom – in die Welt der internationalen Kriminalität und der autozentrierten Action verstrickt.

Das Projekt hat sogar Filmserienproduzenten an Bord, darunter Vin Diesel selbst.

Dreamworks ist in letzter Zeit mit Shows an der Spitze seines Spiels Trolljäger und Voltron: Legendärer Verteidiger große Hits auf Netflix. Hoffentlich Schnell und wütend wird sich als weitere Quelle familienfreundlichen Handelns in ihre Reihen gesellen.


Netflix und Warners servieren ‘Green Eggs and Ham’

Einer der beliebtesten Dr. Seuss-Titel kommt zu Netflix in der nach einigen Medienquellen voraussichtlich teuersten Animationsserie, die jemals von einem amerikanischen Studio produziert wurde.

Warner Bros. Animation beginnt in seiner ersten Partnerschaft mit Netflix mit der Produktion von 13 Folgen von Grüne Eier und Schinken im Mai zur Premiere 2018. Termin spekuliert, dass die Serie 5-6 Millionen US-Dollar pro Episode kosten könnte, was bis zu 72 Millionen US-Dollar für die gesamte Serie entspricht – oder 1,5 Millionen US-Dollar für jedes Wort im Originalbuch. Wenn der unbestätigte Bericht von Deadline korrekt ist, wären die Kosten für eine TV-Animationsserie beispiellos, die es nicht ist Die Simpsons.

Die Witwe von Seuss, Audrey Geisel, die den Nachlass von Seuss verwaltet und aktenkundig sagt, dass die 2003 Katze im Hut Film hätte Seuss im Grabe drehen lassen, hat dem neuen Projekt ihren Segen gegeben.

Die Serie wird von Jared Stern geschrieben, der Material für Vernichte es Ralph und Die Prinzessin und der Frosch und wird zugeschrieben, die Geschichte für beigesteuert zu haben Die Lego-Film-Fortsetzung. Stern ist außerdem Executive Producer neben Ellen DeGeneres, Jeff Kleeman, Mike Karz und David Dobkin.

DeGeneres gab die Neuigkeiten am . bekannt Ellen in dieser Woche.

Entsprechend Vielfalt, dauerte es mehr als ein Jahr, bis der Deal zwischen Netflix und Warner Bros. zustande kam, da eine bestehende Deal-Vorlage zwischen den beiden Unternehmen fehlte. Da Netflix die Show seinen Kunden in über 50 Ländern zur Verfügung stellen will, wird Warner Bros. seine internationalen Vertriebsrechte aufgeben, was für TV-Produzenten eine lukrative Gewinnzone sein kann. Netflix bietet den Produzenten jedoch im Voraus eine erhebliche Lizenzgebühr an, was als Erklärung dafür dienen könnte, warum das Budget der Show so überhöht ist.

Die Ellen Auf die Ankündigung folgte eine Netflix-Pressemitteilung, die in Seussian Reim verfasst wurde (wenn auch in einem unseussisch umständlichen Metrum):

Ausgestellt von der Netflix-Zentrale.
Direkt an alle Reporter geliefert.

Wir würden gerne ein paar erfreuliche Neuigkeiten mitteilen
nach den Reimen von Dr. Seuss.
Green Eggs and Ham wird zur Show
und Sie gehören zu den Ersten, die es erfahren.

In dieser reich animierten Inszenierung
eine 13-teilige Einführung,
distanzierter Erfinder (Typ, namentlich)
und Sam-I-Am von Weltruhm,
begib dich auf eine Cross-Country-Tour
das testet die Grenzen ihrer Freundschaft.
Wenn sie lernen, neue Dinge auszuprobieren,
Sie finden heraus, was das Abenteuer bringt.
Essen bekommen sie natürlich auch
dieser berühmte grüne und leckere Leckerbissen!

Cindy Holland, VP of Original Content für Netflix
warf ihr Zitat in die Mischung:
„Wir denken, das wird ein Hit
Grüne Eier und Schinken passen perfekt dazu
für unsere wachsende Schiefer von erstaunlichen Geschichten
exklusiv in allen Netflix-Gebieten verfügbar.
Sie können es auf einem Telefon streamen.
Sie können es selbst streamen.
Sie können es im Fernsehen streamen.
Sie können es global streamen.“


Ellen DeGeneres kam ein zweites Mal heraus

Am selben Tag wie ihr Interview auf Die Oprah Winfrey-Show, Ellen DeGeneres kam noch einmal heraus, diesmal am Ellen. In einer Episode mit Gaststar Laura Dern, ihrer Figur, outete sich Ellen Morgan als schwul und platzte die Enthüllung urkomisch in das Mikrofon eines Flughafenlautsprechers, was bei den Passagieren im Terminal verwirrte Blicke verursachte.

Die Episode, in der auch Oprah Winfrey in der Rolle der Therapeutin von DeGeneres' Charakter zu sehen war, wurde wie ein Ereignis behandelt. Entsprechend Zugehörige Presse, berechnete ABC erhöhte Werbepreise für die Sendung, die beeindruckende – aber kaum rekordverdächtige – 42 Millionen Zuschauer anzog. Dennoch war die Episode ein bedeutsamer Moment in der Fernsehgeschichte. Während es zuvor schwule Charaktere im Fernsehen gegeben hatte, war dies das erste Mal, dass ein Star einer Serie und der Charakter, den der Star porträtierte, sich als offen schwul herausstellte.

Im Jahr 2017 vereinte sich DeGeneres mit Winfrey und Dern on Die Ellen DeGeneres-Show um die Episode zu besprechen. "Wenn diese Worte zum allerersten Mal aus meinem Mund kamen, um zu sagen 'Ich bin schwul', selbst wenn ich es proben würde, würde ich in Tränen ausbrechen jeden ein einziges Mal", erinnerte sich DeGeneres und fügte hinzu, dass "es wirklich ein aufgeladener Moment war."


1) Horton hört ein Hu

Es wurde bereits 2008 zu einem Spielfilm mit Carrey und Steve Carell gemacht, aber eine neue Serie könnte sich auf ihre Welt, ihre Politik und sogar auf das Familienleben des Bürgermeisters von Whoville ausdehnen. (Die Dinge müssen mit 96 Töchtern und einem Sohn namens JoJo verrückt werden.) Jetzt sind sie sicher und können zu einem Gefühl der Normalität zurückkehren, während die Tiere des Dschungels versuchen, sie zu beschützen – und ein paar Kameen machen können.

Eine Person ist eine Person, egal wie klein sie ist (eine Rolle, die sie in Whoville spielen können).


Netflix bietet neue Animationsserie „Grüne Eier und Schinken“ an

Werfen Sie einen ersten Blick auf die Warner Bros. Animationsserie, die auf Dr. Seuss' berühmtem Kinderbuch basiert und am 8. November erscheint.

Das Frühstück wird bald serviert! Netflix hat gerade angekündigt, dass seine neue Serie, Grüne Eier und Schinken, von Warner Bros. Animation, erscheint am 8. November. Nach dem klassischen Dr. Seuss-Kinderbuch spielt die 13-teilige Serie mit Adam Devine, Michael Douglas, Ilana Glazer, Diane Keaton, Keegan-Michael Key, Eddie Izzard, Jeffrey Wright , Jillian Bell, John Turturro, Tracy Morgan und Daveed Diggs

Die Geschichte von Grüne Eier und Schinken ist wie eine postmoderne Flugzeuge, Züge und Autos durch die skurrile Welt von Dr. Seuss. Sam rettet die seltene Chickeraffe aus dem Zoo von Glurfsburg, versteckt sie in einer Aktentasche und versucht, nach Meepville zu gelangen, wo er einen Kaltluftballon chartern kann, um die Chickeraffe zu seiner Heimatinsel zu bringen.

Guy hat gerade seine letzte große Chance, ein weltberühmter Erfinder für die industrielle Snerz Co. zu sein, vertan. Er packt seine Erfindung in eine Aktentasche und resigniert, um seine Träume aufzugeben und Lackbeobachter zu werden. Ein zufälliges Treffen mit Sam in einem Diner und ein Wechsel mit den Aktentaschen führen dazu, dass diese beiden ungewöhnlichen Seelen in ein Abenteuer geraten, das sie auf eine Reise der Selbstfindung führt.

Unsere beiden nicht zusammenpassenden Helden kreuzen sich mit der überfürsorglichen Michellee, deren Tochter EB dringend ein Haustier will und sich unsterblich in die Chickeraffe verliebt … trotz der Befürchtungen ihrer Mutter, dass sie ihr aus dem Gesicht frisst (wird es nicht). Michellees zugemauertes Herz verbindet sich auch mit dem herzgehärteten Kerl. Und eine mühsame Liebesgeschichte beginnt.

Unser Fakakta-Vierer wird auch unwissentlich von einer Kopfgeldjägerziege, zwei Bösewichten und einem Bösewicht verfolgt, der darauf aus ist, die Chickeraffee als seine ultimative Trophäe zu bekommen.

Die Show wird von Jared Stern kreiert und als ausführender Produzent von Stern, Ellen DeGeneres, Sam Register, Mike Karz, David Dobkin und Jeff Kleeman produziert. Als Produzentin fungiert Helen Kalafatic.


Schau das Video: Ellen Degeneres Gets Anxiety In Restaurants. Netflix Is A Joke (Januar 2022).