Neue Rezepte

Vorspeise Bruschetta mit Zacusca

Vorspeise Bruschetta mit Zacusca

Diese Bruschettas sind die Spezialität des Mannes.

  • Brotscheiben
  • Butter
  • geriebener Käse
  • Auberginen-Zacusca

Portionen: 5

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Bruschetta Vorspeise mit Zacusca:

Jede Brotscheibe mit weicher Butter einfetten.

Eine dünne Schicht Auberginen-Zacusca auf der Butter verteilen.

Wir haben reichlich geriebenen Käse über die Zacusca gestreut.

Die Scheiben in ein Blech legen, in das ich Backpapier lege und das Blech für 7-10 Minuten in den heißen Ofen schieben, bis der Käse gratiniert ist.

Über die Zacusca können Sie auch das Fleisch und dann den Käse geben. Ich mag es ohne Fleisch.

Sie schmecken wunderbar zu einer Tasse Tee oder ..... einem Bier.


Karotten-Zacusca & # 8211 ein neues Rezept, eine Bombe voller Vitamine, die Sie noch nie zuvor probiert haben!

Wir präsentieren Ihnen eine köstliche Zacusca mit Karotten und Tomaten. Es kann sowohl für die kalte Jahreszeit als auch für den Stromverbrauch vorbereitet werden. Es lässt sich perfekt mit Fleisch, Fisch, Reis und anderen kombinieren. Es ist eine Zacusca, die sehr einfach zuzubereiten ist, aus nur zwei Grundzutaten und Gewürzen. Holen Sie sich eine echte Geschmacks-, Geschmacks-, Farb- und Vitaminbombe.

Zutaten

& # 8211 0,5 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitungsart

1. Tomaten waschen und mit der Küchenmaschine zu einem Püree verarbeiten.

2. Die Karotten schälen und in Stücke schneiden.

3. Hacken Sie die Karotten mit der Küchenmaschine.

4. Gießen Sie die pürierten Tomaten und die gehackten Karotten in einen Topf. Salz, Zucker und Öl hinzufügen. Die Mischung 1,5 Stunden bei mittlerer Hitze kochen (die Pfanne mit einem Deckel abdecken).

5. Den Knoblauch fein hacken oder zerdrücken.

6. Knoblauch und gemahlenen schwarzen Pfeffer in die Pfanne geben. Aufsehen. In 10 Minuten den Essig gießen und mischen. Nach weiteren 5 Minuten die Pfanne vom Herd nehmen und die heiße Zacusca in sterilisierte Gläser füllen. Nach Belieben abkühlen lassen und mit Ihrer Lieblingsgarnitur servieren.


Vorspeise Bruschetta mit Zacusca - Rezepte

Ich habe für mich die vierte Auflage der herausfordernden Wochenend-Challenge erreicht. Gut. Laura Din Sie schlug drei Kategorien von Rezepten aus ihrem Blog vor, aber ich suchte aus diätetischen Gründen nach etwas ganz Einfachem, ohne viele Kalorien und mit einer einzigen Proteinquelle. Es war nicht einfach für mich, denn normalerweise findet man keine Lebensmittel mit einer einzigen Proteinquelle, weder Fleisch, noch Eier, noch Käse oder Pilze, sondern sie werden zusammen oder mit Lebensmitteln mit hohem glykämischen Index, wie Kartoffeln, gemischt . . Dass ich noch eine wichtige Einschränkung habe: keine Kartoffeln! So. Ich habe den "Boden" sondiert, bis ich darauf gestoßen bin Plötzlichkeitdiese, die meine Kalorienaufnahme gestern erhöht haben :))) aber es ist nicht schlecht, nichts ist festgenagelt, ich erhole mich heute, ich meine, ich ertrage ein bisschen mehr.

Ich habe mich genau an das Rezept gehalten, mit einer kleinen Änderung: Ich konsumiere kein Olivenöl - ich weiß, es ist sehr gesund, aber es fällt mir genauso schwer, es wirkt sehr fettig und bitter - daher habe ich einige Tropfen Sonnenblumenöl verwendet. So.

Also, deshalb und deshalb, wenn ich von einem meiner Lehrer spreche, habe ich 3 kleine Scheiben von Brotgraham, kleiner Knoblauchzerkleinert gemischt mit zwei Tropfen Öl, 3 Scheiben rot, ein paar stücke Mozzarella, ein paar Scheiben PilzeKonserven und 6 Olivenin Viertel schneiden. Ich habe die Brotscheiben mit dem mit Öl vermischten Knoblauch eingefettet, die Champignonscheiben, die Tomatenscheibe, die Mozzarellastücke und die Oliven darauf gelegt, dann habe ich etwas Pfeffer und Basilikum darüber gestreut. Ich habe die Metallplatte aus einem dort vorbereiteten Gericht in den bereits heißen Ofen geschoben und ca. 20 Minuten stehen gelassen. Das Feuer war bereits gelöscht, also haben wir die Platte direkt auf die Sandschale gelegt, die wir am Boden des Ofens verwenden, um die Hitze gleichmäßig im Ofen zu verteilen. Der Sand war schon sehr heiß von den wenigen Stunden, in denen ich einen Kohl mit gekochtem Fleisch aufbewahrt hatte.

Nach 20 Minuten hatte ich eine heiße, leckere und sehr gesunde Vorspeise. Nur hätte ich mir wirklich mehr gewünscht! :D Beende ich diese Diät nicht immer wieder? Ich mache 6 Bruschettas, nicht 3!


Karotten-Bruschettas

Ein Frühstück bei Ditta, denn so habe ich die Idee aus Cristela Georgescus Blog übernommen, mit Karotten aus dem Garten. Sommer, Winter, jederzeit, wir mögen es. Wir machen diese schnellen Bruschettas besonders beim Fasten, und wir genießen jedes Mal. Wir haben sie hier ein wenig in der Sonne gelassen, um etwas von seiner Energie zu übernehmen, die wir so gerne wieder aufladen möchten. Ich weiß, wir sind weit entfernt von der Idee von Autotrophen, sich nur von Licht zu ernähren, aber es wird gesagt, dass jedes Essen einige Minuten der Sonne ausgesetzt werden sollte, wenn es nicht im Licht des großen Sterns zubereitet wird. Langfristige Vorteile & # 8230.

Und von Wikipedia biete ich Ihnen: & # 8221 Täglich nur eine halbe Tasse Karotten zu essen, assimiliert unser Körper:

Es enthält unter anderem viele weitere essentielle Nährstoffe für den menschlichen Körper: Folsäure, Vitamin K und Calcium. All dies zusammen mit nur 50 Kalorien Karotten verhindern die Bildung von Ablagerungen an den Arterienwänden und verhindern so Herz-Kreislauf-Anfälle bei Patienten mit Arteriosklerose. Eine große Karotte, die täglich gegessen wird, bringt eine Aufnahme von 11.000 IE (Internationale Einheiten) an Vitamin A aus Beta-Carotin (Quelle: Earl Mindell's Vitamin Bible).

Zutaten

  • 1 Karotte
  • 3 Knoblauchzehen
  • zwei Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • 4-6 Scheiben Toast

Methode

Schritt 1

Ich habe die gereinigte Karotte gerieben, dann auf der Reibe den Knoblauch gerieben, ich habe sie mit Öl und Salz in einer Schüssel vermischt und ihnen 5 Minuten Zeit gegeben. Sonne. Ich habe es auf Toastscheiben serviert, aber es geht leer aus, es ist genauso lecker.


Bruschetta mit Tomaten und Paprika

Im Solarium begannen die Tomaten zu reifen. Tomaten aus Setzlingen, die von meinem Vater aufgezogen und dann von seiner Schwiegermutter gepflegt wurden, ohne besprüht zu werden, jetzt von Anastasia inspiziert, wie Sie sehen können. Was für ein Glück! Ich habe auch einige gefunden und mitgebracht, um sie in eine Harmonie der Geschmacksrichtungen zu verwandeln, die alle dem authentischen Aroma der Landtomate nachgeben. Die Paprikaschoten sind auch gut gewachsen, Papa hat ungefähr zwei ins Haus gebracht, ich habe auch etwas jungen und scharfen Knoblauch mitgebracht, ein paar grüne Lauchblätter und wir haben angefangen, Bruschetta zuzubereiten.

Obwohl sie eine Vorspeise sind, waren sie für uns ein ausgezeichnetes Mittagessen, zusammen mit überbrühtem Brokkoli und Gurkensalat. Wir haben jeden Bissen genossen und freuen uns auf die reiche Ernte der kommenden Wochen.

Zutaten

  • 2 kleine Tomaten
  • eine gelbe Paprika
  • 4 Welpen usurturoi
  • ein Teelöffel Sonnenblumenkerne
  • ein halber Teelöffel getrockneter Oregano
  • ein paar Lauchblätter oder Frühlingszwiebeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Toast

Methode

Schritt 1

Ich schneide die Tomaten und Paprika in Würfel und mische sie in einer Schüssel mit Oregano, Salz, Pfeffer, Olivenöl.

Schritt 2

Ich röstete das Brot und rieb, während es noch heiß war, den Knoblauch über die gesamte Oberfläche. Mit einem Löffel lege ich die obige Zusammensetzung auf die Knoblauchscheiben, bestreue sie dann mit Sonnenblumenkernen und gehackten Lauchblättern.


Bruschettas mit Tomaten, Paprika, Petersilie und Knoblauch

Egal, ob Sie Lust auf einen Snack und Diät haben oder nicht wissen, was Sie bei diesen heißen Temperaturen essen sollen, Bruschetta mit frischen Tomaten wird Ihren Gaumen erfreuen und Ihrer Figur nicht schaden.

Hier sind die Zutaten, die Sie brauchen:

4 Tomaten, eine rote Paprika, eine gelbe Paprika, 5 Oliven, vier Knoblauchzehen, ein Esslöffel Olivenöl, ein Bund Petersilie, Pfeffer, Salz, Toast.

Zubereitungsart:

Tomaten, Oliven und Paprika in Würfel schneiden. Knoblauch mahlen oder hacken. Petersilie hacken. Mischen Sie das gesamte Gemüse in einer Schüssel, über die wir das Olivenöl, Salzpulver und Pfeffer geben. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, damit alle Aromen eindringen können. Nehmen Sie es aus dem Kühlschrank und geben Sie einen Löffel dieses köstlichen Salats auf eine Scheibe Toast. Ein Genuss!


Auberginen-Zacusca

Auberginen-Zacusca hat einen süßen Geschmack und ist perfekt zum Naschen.

Auberginen-Zacusca ist vor allem in der kalten Jahreszeit ein geeigneter Snack. Da wir bereit sind, stürzen wir uns in die Vorratskammer und in die Gefriertruhe!

Zutaten

  • 500 g Auberginen, gebacken, gehackt
  • eine Zwiebel, groß
  • 1 Paprika oder
  • 2 Paprika
  • 1 Esslöffel Öl
  • eine Prise Salz
  • ein Lorbeerblatt

Schritte zur Vorbereitung

  1. Die reifen Auberginen werden gut geschält, gewaschen, abgetropft und dann fein gehackt.
  2. Weitere Informationen zum Backen von Auberginen finden Sie hier.
  3. Wenn Sie Auberginen gefroren haben, wird es einfacher. Auftauen lassen und dann direkt auf einem Holzhacker abtropfen lassen.
  4. Die Zwiebel sowie die Paprika fein hacken und mit einigen Esslöffeln Wasser gut vermischen.
  5. Tomatensaft, Salzpulver und Lorbeerblatt dazugeben und aufkochen lassen.
  6. Gegen Ende die vorbereitete Menge Aubergine und Öl hinzufügen und einige Minuten kochen lassen, dabei ständig umrühren, damit sie nicht am Pfannenboden kleben.

Auberginen-Zacusca passt hervorragend zu gutem Brot und frischen Tomaten. In der kalten Jahreszeit kaufe ich am liebsten Cherrytomaten, die viel schmackhafter und duftender sind als die auf dem Bild.


Viel Auberginen-Zacusca wird von vielen Menschen bevorzugt. Wer die Gelegenheit hatte, dieses Gericht zu probieren, wird es sicherlich vermissen. Zweifellos bereitet Auberginen-Zacusca eine wahre Freude, wenn sie einfach mit Brot gegessen wird (wenn sie zu Hause zubereitet wird, ist sie dem perfekten Geschmack näher). Auch Auberginen-Zacusca ist ein wahrer Genuss, wenn sie harmonisch neben den Hauptgerichten als Unterlage auf Tellern platziert wird. Wir empfehlen Ihnen, es zu wagen, zum Beispiel zu gebackenem Hühnchen oder Käse. Gewohnheiten, die von unseren Vorfahren auf dem Balkan geerbt wurden, die sich bei jeder Gelegenheit Auberginen-Zacusca hingaben. Wir müssen ihnen nur danken und ihrem Beispiel folgen.

Wir wollten dieses Gefühl des kulinarischen Genusses (das man früher mit Pathos und mehr Verfügbarkeit ein wenig mehr ausnutzte) in unser Leben, aber auch in Ihr Leben bringen. Sie finden es in jedem Glas Auberginen-Zacusca mit vielen Nux-Köstlichkeiten. Wir haben versucht, das Aroma der Auberginen in seiner reinsten Form zu erhalten und eine Vorspeise zuzubereiten, die Sie kulinarisch begeistern wird. Bei uns war er erfolgreich!


Bruschetta mit Frischkäse

1. Das Baguette in Scheiben schneiden und im Ofen auf beiden Seiten fünf Minuten backen. In der Zwischenzeit br & acircnza mit sm & acircnt & acircna mischen und den zerdrückten Knoblauch hinzufügen.

2. Mit grünem Knoblauch schmeckt die Mischung genauso gut. Die Semmelbröselscheiben aus dem Ofen nehmen und mit Frischkäse einfetten.

3. Mit gerösteten Paprika oder Tomaten garnieren. Um die Gäste zu beeindrucken, dekorieren Sie die Scheiben mit einem Rosmarinfaden für einen besonderen Effekt.

4. Trick für eine feine Creme, Knoblauch mit einem Tropfen Olivenöl einreiben und dann den Käse hinzufügen.

1 Zauberstab
100 g süße br & acircnză
50 g sm & acircnt & acircnă
1 Knoblauchzehe
1 gebackene Paprika
1 Rosmarinfaden


THUNFISCHBÜRSTEN - Die Wahrheit über FISH Quecksilber

Wenig Zeit und großer Hunger: Holen Sie die Dosen aus der Kälte!
Es ist kein Geheimnis mehr, dass Fisch als eines der gesündesten Lebensmittel der Welt gilt. Dank der Aufnahme von Fettsäuren und Omega 3 hat sich Fisch im Laufe der Zeit das Podium der köstlichen und unverzichtbaren Lebensmittel in jeder Diät erobert. Ärzte behaupten jedoch, dass es neben dem köstlichen Geschmack für die richtige Entwicklung des Gehirns und eine erhöhte Immunität von entscheidender Bedeutung ist.
Der Ton - der "König" der Gewässer
Wussten Sie, dass Thunfisch der am häufigsten konsumierte Fisch der Welt ist? Nicht umsonst eroberte er überall die Seelen der Feinschmecker. Neben seinem köstlichen Geschmack hat Thunfisch alle Qualitäten eines gesunden Gerichts: Er stimuliert das Wachstum und die gute Entwicklung des Körpers, reduziert das Herz-Kreislauf-Risiko und den Cholesterinspiegel, stimuliert das reibungslose Funktionieren des Immunsystems und ist der perfekte Verbündete für jeden Diät.
Die Wahrheit über Quecksilber in Fischen
Wissenschaftler bestätigen das Auftreten von Thunfisch bereits vor 45 Millionen Jahren. Thunfisch wird seit mehr als 2000 Jahren als Nahrungsmittel verwendet und allein im Mittelmeer gibt es etwa 250 etablierte Thunfischzüchter. Darüber hinaus haben Forscher vor relativ kurzer Zeit herausgefunden, dass Thunfisch auch Selen enthält. Selen wirkt als Quecksilberhemmer. Wenn es also immer noch "Angst" gibt, die den Verzehr von Thunfisch aufgrund seines Quecksilbergehalts für riskant halten, finden Sie heraus, dass Selen dem Quecksilbergehalt entgegenwirkt und die Risiken beseitigt. Geben wir daher dem Ton die gebührende Wertschätzung und konsumieren wir ihn so oft wie möglich.
Mit so einem Rezept kann jeder zum Koch in seiner eigenen Küche werden
Sie haben (wieder) einen fast leeren Kühlschrank, ein paar Thunfischkonserven in der Speisekammer, sind uninspiriert und möchten Ihre Familie trotzdem mit einem schnellen, leckeren und schönen Gericht beeindrucken?
Chefkoch Liviu Balint, der Botschafter Podravka Rumänien, ist auch ein Fan von Ton und hat sich vorbereitet einfaches Rezept, nur gut umsetzbar mit Eva Ton in ihrem eigenen Saft für die Tage, an denen Sie Ihre Lieben überraschen möchten, ohne mehr als 10 Minuten in der Küche zu verbringen.
Nach dem Motto „Lass nicht morgen, was du heute zubereiten kannst“, erfreuen Sie sie mit einer Portion Bruschetta mit Eva Ton aus der Dose im eigenen Saft, wann immer sie Lust auf etwas Leichtes, Gesundes und nicht zuletzt Schmackhaftes haben. Du brauchst ein einfaches Baguette oder mit Kernen, eine Eva Ton aus der Dose im eigenen Saft, ein paar Knoblauchzehen, Rucola, Cherrytomaten und eine Zitrone. Baguette in Scheiben schneiden, die weder zu dick noch zu dünn sind und auf ein Backblech in ein Blech legen. Alles mit Olivenöl und etwas Meersalz beträufeln. Lassen Sie die Scheiben im Ofen, bis sie leicht gebräunt sind, und reiben Sie sie, nachdem sie etwas abgekühlt sind, gut mit dem Knoblauch ein. Die Thunfischstücke gleichmäßig auf jede Bruschetta geben und zum Schluss die Wunder mit Gemüse, Tomatenscheiben und einigen Zitronenscheiben dekorieren.