Neue Rezepte

Der neue Dos Caminos Times Square: Entspricht nicht ganz den Erwartungen

Der neue Dos Caminos Times Square: Entspricht nicht ganz den Erwartungen

In der Welt der gehobenen mexikanischen Minikettenrestaurants in New York, Dos Caminos ist oben auf dem Haufen, da oben mit Rosa Mexicano. Dos Caminos hat fünf Standorte in New York City zusammen mit einem in atlantische Stadt und noch ein in Fort Lauderdale, und es ist bekannt für seine unterhaltsame Speisekarte, seine guten Cocktails und seine entspannte Atmosphäre. Wenn Sie zu Dos Caminos gehen, können Sie so ziemlich garantieren, dass Sie eine gute Zeit haben werden. Es sei denn, Sie gehen in die neueste Location, die kürzlich am Times Square eröffnet wurde: Die Qualität von Essen, Trinken und Service ist leider nicht ganz mit den anderen Locations vergleichbar und der Speisesaal im Untergeschoss verlässt viel zu wünschen übrig. Wir sagen nicht, dass Sie Dos Caminos vollständig meiden sollten, aber wir empfehlen Ihnen dringend, einen anderen Ort zu besuchen. der auf der Third Avenue ist unser persönlicher Favorit.

Der zweistöckige Raum besteht aus einem Teil der Fläche, die zuvor Blue Fin war, sowie dem fensterlosen Keller. Auf der Hauptebene fühlt man sich definitiv wie ein Teil der Times Square-Action, aber es füllt sich schnell, also komm früh dorthin. Wenn Sie zu Abend essen statt nur zu trinken, werden Sie nach unten zu einem zweiten Host-Stand geschickt, vorbei an einer zweiten Bar und in den Hauptspeisesaal, der seltsam angelegt ist (es gab viele riesige Nischen, aber sie waren es?) bei einem kürzlichen Besuch leer), grell beleuchtet und seltsam abweisend. Wir waren in einem Zweier-Top eingekeilt, direkt neben einer anderen Party; Obwohl direkt neben uns ein Vierdecker offen war, wurde uns gesagt, dass wir dort nicht sitzen könnten, weil eine Vierergruppe kommen würde, aber dieser Tisch blieb während unseres Essens frei.

Zum Trinken entschied ich mich für den Cadillac Margarita, einen Drink, den ich unzählige Male in anderen Dos Caminos in der Stadt getrunken habe; Dieser war so süß, dass es schwer war, ihn zu beenden. Es gab Vorteile: Der Ceviche-Sampler war eine großartige Möglichkeit, das Essen zu beginnen, frisch und würzig; und die Mangalitsa Panuchos (gebratenes Schweinefleisch auf weichen Tostadas) waren klassisch und beruhigend. Die Enchiladas (mit Mole Poblano und grüner Tomatillo-Saucen belegt) sind meine Lieblingsgerichte im Dos Caminos, und sie waren auch genau das, was ich mir erhofft hatte. Die Carnitas-Tacos (im Bild) waren jedoch sehr leicht gefüllt und fast ungenießbar scharf.

Das Timing des Dienstes war ebenfalls falsch; die Vorspeisen wurden herausgebracht, als wir gerade mit unseren Vorspeisen fertig waren, und der Kellner stellte sie nach ein paar verwirrten Momenten (das erste Mal, dass ich das in einem Restaurant erlebt hatte) lautlos auf dem leeren Tisch neben uns ab. Als wir mit den Apps fertig waren, tauschten wir die Teller aus, aber die Vorspeisen waren zu diesem Zeitpunkt kalt und die Vorspeisenteller blieben bis zum Ende des Essens neben uns auf dem Tisch. Außerdem hat uns der Kellner oder Manager zu keinem Zeitpunkt überprüft, um zu sehen, wie das Essen voranschreitet.

Also ja, es gibt sicherlich einige Knicke am neuen Dos Caminos Times Square, aber leider ohne eine komplette Neugestaltung bezweifle ich, dass die Erfahrung jemals dem entsprechen wird, was wir von den anderen Außenposten des Restaurants erwarten. Wenn Sie einen Besuch planen, trinken Sie vielleicht einfach einen Drink in der Bar im Obergeschoss und laufen Sie dann 15 Minuten zur Third Avenue. Diese überlässt man am besten den Touristen.

Klicken Sie hier für alle New Yorker Inhalte.


Fried Chicken bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Ich entdeckte Sticky's Finger Joint im Jahr 2012 im Food Network, als sie an der Show 3 Days teilnahmen, um mit Chefkoch Bobby Flay zu eröffnen. Ich erinnere mich noch daran, dass die Hauptdiskussion darin bestand, die Speisekarte ansprechend zu gestalten, Hähnchenfinger auf der Speisekarte zu haben und sie zu ermutigen, ihre Saucen zu präsentieren. Es macht Sinn: Sie können an vielen Orten genauso gute Chicken Fingers bekommen, MacDonald eingeschlossen, aber Schnipper ist besser, aber was könnte einen Unterschied machen und Sie dazu verleiten, dorthin zu gehen? Also haben sie zugehört, ihre Saucen entwickelt und haben jetzt 7 Standorte, der letzte war am 41. zwischen dem 6. und dem Broadway, den ich kürzlich besucht habe. Ich gebe zu, dass ich überrascht war, dass sie dort einen Standort eröffnet haben, da es nicht so viel Fußverkehr gibt und sie einen größeren Standort in Hell’s K haben, der nicht weit von dort entfernt ist. Aber sie taten es und die ganze Zeit, als ich dort war, an einem Mittwoch, habe ich nicht so viele Kunden gesehen.

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Also holte ich mir Brathähnchen, entschied mich eher für die Poppers als für die Finger und wählte zwei Saucen: den Büffel, der bei Hühnchen ziemlich beliebt ist und so scharf war, dass ich es bedauerte, dass sie keine Blauschimmelkäsesauce dazu gegeben haben, da sowie ihre Version des General Sticky Tso, die glücklicherweise weniger heiß und schön süß war. Das Hühnchen war gut: außen knusprig und durchgegart, innen noch feucht.

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Soßen bei Sticky's Finger Joint am Times Square: Büffel und General Tso

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Andere kreative Gegenstände sind ihre Pommes. Ich habe ihre S'mores-Pommes probiert, als ich das letzte Mal einen Beitrag über Sticky's Finger Joint geschrieben habe, das ist ein interessantes Gericht, besonders wenn Sie gerne süß und salzig mischen, also habe ich mich für die Trüffel-Parm-Pommes entschieden, die gut waren, obwohl ich mich immer noch frage, welche Trüffel? Sie sprechen darüber, wie es nicht gerochen oder geschmeckt hat. Natürlich war ich mir sicher, dass man an so einem Ort eher Trüffelöl als den begehrten Pilz hinstellen würde, aber trotzdem war der Name verlockend und endete mit Pommes mit etwas Parmesan darüberträufelt. Gute Pommes jedoch: knusprig und durchgegart.

Trüffel-Parm-Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

S'mores Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Es war also in Ordnung. Sticky's Finger Joint wäre nicht mein Ziel für Brathähnchen. Ich gebe zu, dass ich auf jeden Fall koreanisches Brathähnchen oder Chicken Wings bevorzuge, es sei denn, es wird mit einer Waffel serviert. Dennoch ist es interessant, es zu versuchen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag, die Fotos oder der Blog gefallen, können Sie ihn gerne teilen oder einen Kommentar hinterlassen. Merci!


Fried Chicken bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Ich entdeckte Sticky's Finger Joint im Jahr 2012 im Food Network, als sie an der Show 3 Days teilnahmen, um mit Chefkoch Bobby Flay zu eröffnen. Ich erinnere mich noch daran, dass die Hauptdiskussion darin bestand, die Speisekarte ansprechend zu gestalten, Hähnchenfinger auf der Speisekarte zu haben und sie zu ermutigen, ihre Saucen zu präsentieren. Es macht Sinn: Sie können an vielen Orten genauso gute Chicken Fingers bekommen, MacDonald eingeschlossen, aber Schnipper ist besser, aber was könnte einen Unterschied machen und Sie dazu verleiten, dorthin zu gehen? Also haben sie zugehört, ihre Saucen entwickelt und haben jetzt 7 Standorte, der letzte war am 41. zwischen dem 6. und dem Broadway, den ich kürzlich besucht habe. Ich gebe zu, dass ich überrascht war, dass sie dort einen Standort eröffnet haben, da es nicht so viel Fußverkehr gibt und sie einen größeren Standort in Hell’s K haben, der nicht weit von dort entfernt ist. Aber sie taten es und die ganze Zeit, als ich dort war, an einem Mittwoch, habe ich nicht so viele Kunden gesehen.

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Also holte ich mir Brathähnchen, entschied mich eher für die Poppers als für die Finger und wählte zwei Saucen: den Büffel, der bei Hühnchen ziemlich beliebt ist und so scharf war, dass ich es bedauerte, dass sie keine Blauschimmelkäsesauce dazu gegeben haben, da sowie ihre Version des General Sticky Tso, die glücklicherweise weniger heiß und schön süß war. Das Hühnchen war gut: außen knusprig und durchgegart, innen noch feucht.

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Soßen bei Sticky's Finger Joint am Times Square: Büffel und General Tso

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Andere kreative Gegenstände sind ihre Pommes. Ich habe ihre S'mores-Pommes probiert, als ich das letzte Mal einen Beitrag über Sticky's Finger Joint geschrieben habe, das ist ein interessantes Gericht, besonders wenn Sie gerne süß und salzig mischen, also habe ich mich für die Trüffel-Parm-Pommes entschieden, die gut waren, obwohl ich mich immer noch frage, welche Trüffel? Sie sprechen darüber, wie es nicht gerochen oder geschmeckt hat. Natürlich war ich mir sicher, dass man an so einem Ort eher Trüffelöl als den begehrten Pilz hinstellen würde, aber trotzdem war der Name verlockend und endete mit Pommes mit etwas Parmesan darüberträufelt. Gute Pommes jedoch: knusprig und durchgegart.

Trüffel-Parm-Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

S'mores Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Es war also in Ordnung. Sticky's Finger Joint wäre nicht mein Ziel für Brathähnchen. Ich gebe zu, dass ich auf jeden Fall koreanisches Brathähnchen oder Chicken Wings bevorzuge, es sei denn, es wird mit einer Waffel serviert. Dennoch ist es interessant, es zu versuchen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag, die Fotos oder der Blog gefallen, können Sie ihn gerne teilen oder einen Kommentar hinterlassen. Merci!


Fried Chicken bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Ich entdeckte Sticky's Finger Joint im Jahr 2012 im Food Network, als sie an der Show 3 Days teilnahmen, um mit Chefkoch Bobby Flay zu eröffnen. Ich erinnere mich noch daran, dass die Hauptdiskussion darin bestand, die Speisekarte ansprechend zu gestalten, Hähnchenfinger auf der Speisekarte zu haben und sie zu ermutigen, ihre Saucen zu präsentieren. Es macht Sinn: Sie können an vielen Orten genauso gute Chicken Fingers bekommen, MacDonald eingeschlossen, aber Schnipper ist besser, aber was könnte einen Unterschied machen und Sie dazu verleiten, dorthin zu gehen? Also haben sie zugehört, ihre Saucen entwickelt und haben jetzt 7 Standorte, der letzte war am 41. zwischen dem 6. und dem Broadway, den ich kürzlich besucht habe. Ich gebe zu, dass ich überrascht war, dass sie dort einen Standort eröffnet haben, da es nicht so viel Fußverkehr gibt und sie einen größeren Standort in Hell’s K haben, der nicht weit von dort entfernt ist. Aber sie taten es und die ganze Zeit, als ich dort war, an einem Mittwoch, habe ich nicht so viele Kunden gesehen.

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Also holte ich mir Brathähnchen, entschied mich eher für die Poppers als für die Finger und wählte zwei Saucen: den Büffel, der bei Hühnchen ziemlich beliebt ist und so scharf war, dass ich es bedauerte, dass sie keine Blauschimmelkäsesauce dazu gegeben haben, da sowie ihre Version des General Sticky Tso, die glücklicherweise weniger heiß und schön süß war. Das Hühnchen war gut: außen knusprig und durchgegart, innen noch feucht.

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Soßen bei Sticky's Finger Joint am Times Square: Büffel und General Tso

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Andere kreative Gegenstände sind ihre Pommes. Ich habe ihre S'mores-Pommes probiert, als ich das letzte Mal einen Beitrag über Sticky's Finger Joint geschrieben habe, das ist ein interessantes Gericht, besonders wenn Sie gerne süß und salzig mischen, also habe ich mich für die Trüffel-Parm-Pommes entschieden, die gut waren, obwohl ich mich immer noch frage, welche Trüffel? Sie sprechen darüber, wie es nicht gerochen oder geschmeckt hat. Natürlich war ich mir sicher, dass man an so einem Ort eher Trüffelöl als den begehrten Pilz hinstellen würde, aber trotzdem war der Name verlockend und endete mit Pommes mit etwas Parmesan darüberträufelt. Gute Pommes jedoch: knusprig und durchgegart.

Trüffel-Parm-Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

S'mores Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Es war also in Ordnung. Sticky's Finger Joint wäre nicht mein Ziel für Brathähnchen. Ich gebe zu, dass ich auf jeden Fall koreanisches Brathähnchen oder Chicken Wings bevorzuge, es sei denn, es wird mit einer Waffel serviert. Trotzdem ist es interessant, es zu versuchen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag, die Fotos oder der Blog gefallen, können Sie ihn gerne teilen oder einen Kommentar hinterlassen. Merci!


Fried Chicken bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Ich entdeckte Sticky's Finger Joint im Jahr 2012 im Food Network, als sie an der Show 3 Days teilnahmen, um mit Chefkoch Bobby Flay zu eröffnen. Ich erinnere mich noch daran, dass die Hauptdiskussion darin bestand, die Speisekarte ansprechend zu gestalten, Hähnchenfinger auf der Speisekarte zu haben und sie zu ermutigen, ihre Saucen zu präsentieren. Es macht Sinn: Sie können an vielen Orten genauso gute Chicken Fingers bekommen, MacDonald eingeschlossen, aber Schnipper ist besser, aber was könnte einen Unterschied machen und Sie dazu verleiten, dorthin zu gehen? Also haben sie zugehört, ihre Saucen entwickelt und haben jetzt 7 Standorte, der letzte war am 41. zwischen dem 6. und dem Broadway, den ich kürzlich besucht habe. Ich gebe zu, dass ich überrascht war, dass sie dort einen Standort eröffnet haben, da es nicht so viel Fußverkehr gibt und sie einen größeren Standort in Hell’s K haben, der nicht weit von dort entfernt ist. Aber sie taten es und die ganze Zeit, als ich dort war, an einem Mittwoch, habe ich nicht so viele Kunden gesehen.

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Also holte ich mir Brathähnchen, entschied mich eher für die Poppers als für die Finger und wählte zwei Saucen: den Büffel, der bei Hühnchen ziemlich beliebt ist und so scharf war, dass ich es bedauerte, dass sie keine Blauschimmelkäsesauce dazu gegeben haben, da sowie ihre Version des General Sticky Tso, die glücklicherweise weniger heiß und schön süß war. Das Hühnchen war gut: außen knusprig und durchgegart, innen noch feucht.

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Saucen bei Sticky's Finger Joint am Times Square: Büffel und General Tso

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Andere kreative Gegenstände sind ihre Pommes. Ich habe ihre S'mores-Pommes probiert, als ich das letzte Mal einen Beitrag über Sticky's Finger Joint geschrieben habe, das ist ein interessantes Gericht, besonders wenn Sie gerne süß und salzig mischen, also habe ich mich für die Trüffel-Parm-Pommes entschieden, die gut waren, obwohl ich mich immer noch frage, welche Trüffel? Sie sprechen darüber, wie es nicht gerochen oder geschmeckt hat. Natürlich war ich mir sicher, dass man an so einem Ort eher Trüffelöl als den begehrten Pilz hinstellen würde, aber trotzdem war der Name verlockend und endete mit Pommes mit etwas Parmesan darüberträufelt. Gute Pommes jedoch: knusprig und durchgegart.

Trüffel-Parm-Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

S'mores Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Es war also in Ordnung. Sticky's Finger Joint wäre nicht mein Ziel für Brathähnchen. Ich gebe zu, dass ich auf jeden Fall koreanisches Brathähnchen oder Chicken Wings bevorzuge, es sei denn, es wird mit einer Waffel serviert. Dennoch ist es interessant, es zu versuchen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag, die Fotos oder der Blog gefallen, können Sie ihn gerne teilen oder einen Kommentar hinterlassen. Merci!


Fried Chicken bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Ich entdeckte Sticky's Finger Joint im Jahr 2012 im Food Network, als sie an der Show 3 Days teilnahmen, um mit Chefkoch Bobby Flay zu eröffnen. Ich erinnere mich noch daran, dass die Hauptdiskussion darin bestand, die Speisekarte ansprechend zu gestalten, Hähnchenfinger auf der Speisekarte zu haben und sie zu ermutigen, ihre Saucen zu präsentieren. Es macht Sinn: Sie können an vielen Orten genauso gute Chicken Fingers bekommen, MacDonald eingeschlossen, aber Schnipper ist besser, aber was könnte einen Unterschied machen und Sie dazu verleiten, dorthin zu gehen? Also haben sie zugehört, ihre Saucen entwickelt und haben jetzt 7 Standorte, der letzte war am 41. zwischen dem 6. und dem Broadway, den ich kürzlich besucht habe. Ich gebe zu, dass ich überrascht war, dass sie dort einen Standort eröffnet haben, da es nicht so viel Fußverkehr gibt und sie einen größeren Standort in Hell’s K haben, der nicht weit von dort entfernt ist. Aber sie taten es und die ganze Zeit, als ich dort war, an einem Mittwoch, habe ich nicht so viele Kunden gesehen.

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Also holte ich mir Brathähnchen, entschied mich eher für die Poppers als für die Finger und wählte zwei Saucen: den Büffel, der bei Hühnchen ziemlich beliebt ist und so scharf war, dass ich es bedauerte, dass sie keine Blauschimmelkäsesauce dazu gegeben haben, da sowie ihre Version des General Sticky Tso, die glücklicherweise weniger heiß und schön süß war. Das Hühnchen war gut: außen knusprig und durchgegart, innen noch feucht.

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Saucen bei Sticky's Finger Joint am Times Square: Büffel und General Tso

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Andere kreative Gegenstände sind ihre Pommes. Ich habe ihre S'mores-Pommes probiert, als ich das letzte Mal einen Beitrag über Sticky's Finger Joint geschrieben habe, das ist ein interessantes Gericht, besonders wenn Sie gerne süß und salzig mischen, also habe ich mich für die Trüffel-Parm-Pommes entschieden, die gut waren, obwohl ich mich immer noch frage, welche Trüffel? Sie sprechen darüber, wie es nicht gerochen oder geschmeckt hat. Natürlich war ich mir sicher, dass man an so einem Ort eher Trüffelöl als den begehrten Pilz hinstellen würde, aber trotzdem war der Name verlockend und endete mit Pommes mit etwas Parmesan darüberträufelt. Gute Pommes: knusprig und durchgegart.

Trüffel-Parm-Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

S'mores Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Es war also in Ordnung. Sticky's Finger Joint wäre nicht mein Ziel für Brathähnchen. Ich gebe zu, dass ich auf jeden Fall koreanisches Brathähnchen oder Chicken Wings bevorzuge, es sei denn, es wird mit einer Waffel serviert. Dennoch ist es interessant, es zu versuchen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag, die Fotos oder der Blog gefallen, können Sie ihn gerne teilen oder einen Kommentar hinterlassen. Merci!


Fried Chicken bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Ich entdeckte Sticky's Finger Joint im Jahr 2012 im Food Network, als sie an der Show 3 Days teilnahmen, um mit Chefkoch Bobby Flay zu eröffnen. Ich erinnere mich noch daran, dass die Hauptdiskussion darin bestand, die Speisekarte ansprechend zu gestalten, Hähnchenfinger auf der Speisekarte zu haben und sie zu ermutigen, ihre Saucen zu präsentieren. Es macht Sinn: Sie können an vielen Orten genauso gute Chicken Fingers bekommen, MacDonald eingeschlossen, aber Schnipper ist besser, aber was könnte einen Unterschied machen und Sie dazu verleiten, dorthin zu gehen? Also haben sie zugehört, ihre Saucen entwickelt und haben jetzt 7 Standorte, der letzte war am 41. zwischen dem 6. und dem Broadway, den ich kürzlich besucht habe. Ich gebe zu, dass ich überrascht war, dass sie dort einen Standort eröffnet haben, da es nicht so viel Fußverkehr gibt und sie einen größeren Standort in Hell’s K haben, der nicht weit von dort entfernt ist. Aber sie taten es und die ganze Zeit, als ich dort war, an einem Mittwoch, habe ich nicht so viele Kunden gesehen.

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Also holte ich mir Brathähnchen, entschied mich eher für die Poppers als für die Finger und wählte zwei Saucen: den Büffel, der bei Hühnchen ziemlich beliebt ist und so scharf war, dass ich es bedauerte, dass sie keine Blauschimmelkäsesauce dazu gegeben haben, da sowie ihre Version des General Sticky Tso, die glücklicherweise weniger heiß und schön süß war. Das Hühnchen war gut: außen knusprig und durchgegart, innen noch feucht.

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Saucen bei Sticky's Finger Joint am Times Square: Büffel und General Tso

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Andere kreative Gegenstände sind ihre Pommes. Ich habe ihre S'mores-Pommes probiert, als ich das letzte Mal einen Beitrag über Sticky's Finger Joint geschrieben habe, das ist ein interessantes Gericht, besonders wenn Sie gerne süß und salzig mischen, also habe ich mich für die Trüffel-Parm-Pommes entschieden, die gut waren, obwohl ich mich immer noch frage, welche Trüffel? Sie sprechen darüber, wie es nicht gerochen oder geschmeckt hat. Natürlich war ich mir sicher, dass man an so einem Ort eher Trüffelöl als den begehrten Pilz hinstellen würde, aber trotzdem war der Name verlockend und endete mit Pommes mit etwas Parmesan darüberträufelt. Gute Pommes jedoch: knusprig und durchgegart.

Trüffel-Parm-Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

S'mores Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Es war also in Ordnung. Sticky's Finger Joint wäre nicht mein Ziel für Brathähnchen. Ich gebe zu, dass ich auf jeden Fall koreanisches Brathähnchen oder Chicken Wings bevorzuge, es sei denn, es wird mit einer Waffel serviert. Dennoch ist es interessant, es zu versuchen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag, die Fotos oder der Blog gefallen, können Sie ihn gerne teilen oder einen Kommentar hinterlassen. Merci!


Fried Chicken bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Ich entdeckte Sticky's Finger Joint im Jahr 2012 im Food Network, als sie an der Show 3 Days teilnahmen, um mit Chefkoch Bobby Flay zu eröffnen. Ich erinnere mich noch daran, dass die Hauptdiskussion darin bestand, die Speisekarte ansprechend zu gestalten, Hähnchenfinger auf der Speisekarte zu haben und sie zu ermutigen, ihre Saucen zu präsentieren. Es macht Sinn: Sie können an vielen Orten genauso gute Chicken Fingers bekommen, MacDonald eingeschlossen, aber Schnipper ist besser, aber was könnte einen Unterschied machen und Sie dazu verleiten, dorthin zu gehen? Also haben sie zugehört, ihre Saucen entwickelt und haben jetzt 7 Standorte, der letzte war am 41. zwischen dem 6. und dem Broadway, den ich kürzlich besucht habe. Ich gebe zu, dass ich überrascht war, dass sie dort einen Standort eröffnet haben, da es nicht so viel Fußverkehr gibt und sie einen größeren Standort in Hell’s K haben, der nicht weit von dort entfernt ist. Aber sie taten es und die ganze Zeit, als ich dort war, an einem Mittwoch, habe ich nicht so viele Kunden gesehen.

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Also holte ich mir Brathähnchen, entschied mich eher für die Poppers als für die Finger und wählte zwei Saucen: den Büffel, der bei Hühnchen ziemlich beliebt ist und so scharf war, dass ich es bedauerte, dass sie keine Blauschimmelkäsesauce dazu gegeben haben, da sowie ihre Version des General Sticky Tso, die glücklicherweise weniger heiß und schön süß war. Das Hühnchen war gut: außen knusprig und durchgegart, innen noch feucht.

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Soßen bei Sticky's Finger Joint am Times Square: Büffel und General Tso

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Andere kreative Gegenstände sind ihre Pommes. Ich habe ihre S'mores-Pommes probiert, als ich das letzte Mal einen Beitrag über Sticky's Finger Joint geschrieben habe, das ist ein interessantes Gericht, besonders wenn Sie gerne süß und salzig mischen, also habe ich mich für die Trüffel-Parm-Pommes entschieden, die gut waren, obwohl ich mich immer noch frage, welche Trüffel? Sie sprechen darüber, wie es nicht gerochen oder geschmeckt hat. Natürlich war ich mir sicher, dass man an so einem Ort eher Trüffelöl als den begehrten Pilz hinstellen würde, aber trotzdem war der Name verlockend und endete mit Pommes mit etwas Parmesan darüberträufelt. Gute Pommes jedoch: knusprig und durchgegart.

Trüffel-Parm-Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

S'mores Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Es war also in Ordnung. Sticky's Finger Joint wäre nicht mein Ziel für Brathähnchen. Ich gebe zu, dass ich auf jeden Fall koreanisches Brathähnchen oder Chicken Wings bevorzuge, es sei denn, es wird mit einer Waffel serviert. Dennoch ist es interessant, es zu versuchen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag, die Fotos oder der Blog gefallen, können Sie ihn gerne teilen oder einen Kommentar hinterlassen. Merci!


Fried Chicken bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Ich entdeckte Sticky's Finger Joint im Jahr 2012 im Food Network, als sie an der Show 3 Days teilnahmen, um mit Chefkoch Bobby Flay zu eröffnen. Ich erinnere mich noch daran, dass die Hauptdiskussion darin bestand, die Speisekarte ansprechend zu gestalten, Hähnchenfinger auf der Speisekarte zu haben und sie zu ermutigen, ihre Saucen zu präsentieren. Es macht Sinn: Sie können an vielen Orten genauso gute Chicken Fingers bekommen, MacDonald eingeschlossen, aber Schnipper ist besser, aber was könnte einen Unterschied machen und Sie dazu verleiten, dorthin zu gehen? Also haben sie zugehört, ihre Saucen entwickelt und haben jetzt 7 Standorte, der letzte war am 41. zwischen dem 6. und dem Broadway, den ich kürzlich besucht habe. Ich gebe zu, dass ich überrascht war, dass sie dort einen Standort eröffnet haben, da es nicht so viel Fußverkehr gibt und sie einen größeren Standort in Hell’s K haben, der nicht weit von dort entfernt ist. Aber sie taten es und die ganze Zeit, als ich dort war, an einem Mittwoch, habe ich nicht so viele Kunden gesehen.

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Also kaufte ich mir Brathähnchen, entschied mich für die Poppers und nicht für die Finger und wählte zwei Saucen: den Büffel, der bei Hühnchen ziemlich beliebt ist und so scharf war, dass ich es bedauerte, dass sie keine Blauschimmelkäsesauce dazu gegeben haben, da sowie ihre Version des General Sticky Tso, die glücklicherweise weniger heiß und schön süß war. Das Hühnchen war gut: außen knusprig und durchgegart, innen noch feucht.

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Saucen bei Sticky's Finger Joint am Times Square: Büffel und General Tso

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Andere kreative Gegenstände sind ihre Pommes. Ich habe ihre S'mores-Pommes probiert, als ich das letzte Mal einen Beitrag über Sticky's Finger Joint geschrieben habe, das ist ein interessantes Gericht, besonders wenn Sie gerne süß und salzig mischen, also habe ich mich für die Trüffel-Parm-Pommes entschieden, die gut waren, obwohl ich mich immer noch frage, welche Trüffel? Sie sprechen darüber, wie es nicht gerochen oder geschmeckt hat. Natürlich war ich mir sicher, dass man an so einem Ort eher Trüffelöl als den begehrten Pilz hinstellen würde, aber trotzdem war der Name verlockend und endete mit Pommes mit etwas Parmesan darüberträufelt. Gute Pommes jedoch: knusprig und durchgegart.

Trüffel-Parm-Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

S'mores Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Es war also in Ordnung. Sticky's Finger Joint wäre nicht mein Ziel für Brathähnchen. Ich gebe zu, dass ich auf jeden Fall koreanisches Brathähnchen oder Chicken Wings bevorzuge, es sei denn, es wird mit einer Waffel serviert. Dennoch ist es interessant, es zu versuchen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag, die Fotos oder der Blog gefallen, können Sie ihn gerne teilen oder einen Kommentar hinterlassen. Merci!


Fried Chicken bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Ich entdeckte Sticky's Finger Joint im Jahr 2012 im Food Network, als sie an der Show 3 Days teilnahmen, um mit Chefkoch Bobby Flay zu eröffnen. Ich erinnere mich noch daran, dass die Hauptdiskussion darin bestand, die Speisekarte ansprechend zu gestalten, Hähnchenfinger auf der Speisekarte zu haben und sie zu ermutigen, ihre Saucen zu präsentieren. Es macht Sinn: Sie können an vielen Orten genauso gute Chicken Fingers bekommen, MacDonald eingeschlossen, aber Schnipper ist besser, aber was könnte einen Unterschied machen und Sie dazu verleiten, dorthin zu gehen? Also haben sie zugehört, ihre Saucen entwickelt und haben jetzt 7 Standorte, der letzte war am 41. zwischen dem 6. und dem Broadway, den ich kürzlich besucht habe. Ich gebe zu, dass ich überrascht war, dass sie dort einen Standort eröffnet haben, da es nicht so viel Fußverkehr gibt und sie einen größeren Standort in Hell’s K haben, der nicht weit von dort entfernt ist. Aber sie taten es und die ganze Zeit, als ich dort war, an einem Mittwoch, habe ich nicht so viele Kunden gesehen.

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Also holte ich mir Brathähnchen, entschied mich eher für die Poppers als für die Finger und wählte zwei Saucen: den Büffel, der bei Hühnchen ziemlich beliebt ist und so scharf war, dass ich es bedauerte, dass sie keine Blauschimmelkäsesauce dazu gegeben haben, da sowie ihre Version des General Sticky Tso, die glücklicherweise weniger heiß und schön süß war. Das Hühnchen war gut: außen knusprig und durchgegart, innen noch feucht.

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Saucen bei Sticky's Finger Joint am Times Square: Büffel und General Tso

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Andere kreative Gegenstände sind ihre Pommes. Ich habe ihre S'mores-Pommes probiert, als ich das letzte Mal einen Beitrag über Sticky's Finger Joint geschrieben habe, das ist ein interessantes Gericht, besonders wenn Sie gerne süß und salzig mischen, also habe ich mich für die Trüffel-Parm-Pommes entschieden, die gut waren, obwohl ich mich immer noch frage, welche Trüffel? Sie sprechen darüber, wie es nicht gerochen oder geschmeckt hat. Natürlich war ich mir sicher, dass man an so einem Ort eher Trüffelöl als den begehrten Pilz hinstellen würde, aber trotzdem war der Name verlockend und endete mit Pommes mit etwas Parmesan darüberträufelt. Gute Pommes jedoch: knusprig und durchgegart.

Trüffel-Parm-Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

S'mores Pommes bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Es war also in Ordnung. Sticky's Finger Joint wäre nicht mein Ziel für Brathähnchen. Ich gebe zu, dass ich auf jeden Fall koreanisches Brathähnchen oder Chicken Wings bevorzuge, es sei denn, es wird mit einer Waffel serviert. Trotzdem ist es interessant, es zu versuchen.

Wenn Ihnen dieser Beitrag, die Fotos oder der Blog gefallen, können Sie ihn gerne teilen oder einen Kommentar hinterlassen. Merci!


Fried Chicken bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Ich entdeckte Sticky's Finger Joint im Jahr 2012 im Food Network, als sie an der Show 3 Days teilnahmen, um mit Chefkoch Bobby Flay zu eröffnen. Ich erinnere mich noch, dass die Hauptdiskussion darin bestand, die Speisekarte ansprechend zu gestalten, Hähnchenfinger auf der Speisekarte zu haben und sie zu ermutigen, ihre Saucen zu präsentieren. Es macht Sinn: Sie können an vielen Orten genauso gute Chicken Fingers bekommen, MacDonald eingeschlossen, aber Schnipper ist besser, aber was könnte einen Unterschied machen und Sie dazu verleiten, dorthin zu gehen? Also haben sie zugehört, ihre Saucen entwickelt und haben jetzt 7 Standorte, der letzte war am 41. zwischen dem 6. und dem Broadway, den ich kürzlich besucht habe. Ich gebe zu, dass ich überrascht war, dass sie dort einen Standort eröffnet haben, da es nicht so viel Fußverkehr gibt und sie einen größeren Standort in Hell’s K haben, der nicht weit von dort entfernt ist. Aber sie taten es und die ganze Zeit, als ich dort war, an einem Mittwoch, habe ich nicht so viele Kunden gesehen.

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Speisesaal im Sticky's Finger Joint am Times Square

Also kaufte ich mir Brathähnchen, entschied mich für die Poppers und nicht für die Finger und wählte zwei Saucen: den Büffel, der bei Hühnchen ziemlich beliebt ist und so scharf war, dass ich es bedauerte, dass sie keine Blauschimmelkäsesauce dazu gegeben haben, da sowie ihre Version des General Sticky Tso, die glücklicherweise weniger heiß und schön süß war. Das Hühnchen war gut: außen knusprig und durchgegart, innen noch feucht.

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Chicken Poppers bei Sticky's Finger Joint am Times Square

Sauces at Sticky's Finger Joint in Times Square: buffalo and General Tso

Chicken poppers at Sticky's Finger Joint in Times Square

Other creative items are their fries. I tried their S’mores fries last time I wrote a post on Sticky’s Finger Joint, that is an interesting dish especially if you like mixing sweet and savory, so I went for the Truffle Parm fries that were good, although I still wonder what truffle they are talking about as it did not smell or taste it. Of course, I was sure that in this kind of place they would put truffle oil rather than the coveted mushroom, but still, the name was enticing and ended up with some fries with some Parmesan drizzled on top. Good fries though: crispy and cooked all the way through.

Truffle parm fries at Sticky's Finger Joint in Times Square

S’mores fries at Sticky's Finger Joint in Times Square

So it was alright. Sticky’s Finger Joint would not be my go to destination for fried chicken. I admit that in any case, unless served with a waffle, I prefer Korean fried chicken or chicken wings. Still, it is interesting to try.

If you like this post, the photos or the blog, please feel free to share it or post a comment. Merci!


Schau das Video: Lets go to town! From Vilar de Cas to Lugo. Way of St. James Camino Primitivo. Episode 11 (Januar 2022).