Neue Rezepte

Die 10 schrägsten irischen Slang-Begriffe für Speisen und Getränke

Die 10 schrägsten irischen Slang-Begriffe für Speisen und Getränke

Heute ist St. Paddy’s (abgesehen von den Trinkbedingungen, nehme ich an), also kannst du sie jederzeit verwenden, wenn es passt.

Im Gegensatz zu vielen anderen Slangs machen die meisten dieser Begriffe tatsächlich einen Sinn. Sie können sie vielleicht nicht alle erraten, aber nachdem Sie die Bedeutung herausgefunden haben, wird es zumindest logisch sein – zum größten Teil; ein paar von ihnen sind ziemlich seltsam. Versuchen Sie als unterhaltsames Experiment zuerst zu erraten, was das Wort bedeutet, bevor Sie sich die Beschreibung darunter ansehen.

Bitte beachten Sie: Nicht alle dieser Begriffe sind notwendigerweise irischen Ursprungs. Viele der tatsächlichen Ursprünge sind ungewiss, weil sie, wie bereits erwähnt, nicht gerade kompliziert oder einfallsreich sind und daher wahrscheinlich nicht besonders schwer zu finden waren. Unabhängig davon sind dies alles Begriffe, die in Irland verwendet werden. Bevor du heute Abend in die Kneipe gehst, warum nicht ein paar neue Wörter zu deinem Wortschatz hinzufügen?

Nachher

„Afters“ bezieht sich auf die wichtigste Mahlzeit des Tages. Nein, kein Frühstück – Dessert! Und da kommt meistens Nachtisch nach bei allen anderen Mahlzeiten macht der Begriff durchaus Sinn. Vor allem für mich, denn eigentlich esse ich nach jeder Mahlzeit ein Dessert.

Gurgeln

Gurgeln ist ein umgangssprachlicher Begriff für Bier oder Alkohol. Sie können „gurgeln“, wenn Sie etwas trinken, oder „gurgeln“, wenn Sie trinken. Und nein, es gibt keine Beweise dafür, dass der Begriff entstanden ist, weil die Iren so viel Bier trinken, dass sie sogar damit gurgeln – obwohl das ziemlich beeindruckend wäre.

Mitteilungen

Die kniffligsten irischen Slang-Begriffe haben für die meisten Menschen eine ganz andere Bedeutung. Wenn jemand sagt, dass er „Nachrichten holen“ muss, hat das nichts mit Briefen, SMS, E-Mails oder Voicemails zu tun – „Nachrichten“ ist stattdessen ein anderer Begriff für Lebensmittel.

Pfanne

Pan bedeutet Brot. Es wird oft in einer Pfanne gekocht, daher ist es Pfanne. Möchten Sie wissen, was sie geschnittenes Brot nennen? "Geschnittene Pfanne." Faszinierend.

Pandy

Wenn Sie in Irland nach „Pandy“ fragen, erhalten Sie einen Teller mit Kartoffelpüree, der wahrscheinlich eine gelbe Farbe hat, da Pandy oft mit Butter und Milch gemischt wird. Der Ausdruck stammt angeblich aus der irischen Grafschaft Cork. „Poundies“ kann auch verwendet werden, um sich auf Kartoffeln mit Frühlingszwiebeln zu beziehen.

Sack

„Poke“ ist ein irischer Slang-Begriff für Eiscreme. Insbesondere bezieht es sich auf Eiscreme, die in einer Tüte serviert wird, aber es kann unabhängig vom Gefäß, in dem es serviert wird, für die gefrorene Leckerei verwendet werden. Warnung: Poke kann auch als Slang für den Geschlechtsverkehr verwendet werden, also seien Sie vorsichtig, wie Sie es verwenden. Oder vielleicht ist es am besten, dieses überhaupt nicht zu verwenden ...

Mohn

Apropos Kartoffeln, obwohl „Spuds“ sowohl in Irland als auch anderswo ein gebräuchlicher Begriff ist, ist „Mohn“ dies nicht. Zumindest nicht auf die gleiche Weise. Mohn sind Kartoffeln, und angesichts der Fülle und Popularität der Ernte in Irland ist es kein Wunder, dass sie einen umgangssprachlichen Begriff dafür haben. Einige Iren verwenden auch den Begriff "Tatties" für Kartoffeln, aber das ist anscheinend schottischen Ursprungs. In Irland kann man Kartoffeln auch als „Praties“, „Purdies“ oder „Pirries“ bezeichnen.

Verbrühen

Brühe ist umgangssprachlich für Tee. Nun, da Sie dies wissen, lässt sich der Ursprung wahrscheinlich recht leicht entziffern. Tee ist heiß, heiße Dinge können dich verbrühen, also ist Tee verbrühen. Interessanterweise ersetzt der Begriff „Becher“ gerade in diesem Fall häufig den Begriff „Tasse“. Lust auf eine Mug'o Verbrühung?

Zerstäubt, verknöchert, verschimmelt, geschnallt

Treffen Sie Ihre Wahl, denn sie bedeuten alle dasselbe: betrunken sein. (Siehe auch: blutered, locked, legsless, flattered, baloobas, jarred, faul und auch so ziemlich jeden Begriff, den wir in Amerika verwenden.)

Schaufeln

Für einen letzten Begriff des Trinkens ist hier ein Wort, das einfach „Getränke“ bedeutet – insbesondere alkoholische: „Schaufeln“. Wenn dich also jemand fragt, ob du Lust auf ein paar Kugeln haben möchtest, dann ist damit kein Eis gemeint. Wenn sie es täten, würden sie stattdessen fragen, ob Sie auf einen Stich ausgehen möchten. Andererseits kann das, wie bereits erläutert, auch irreführend sein.


13 seltsame Essensphobien, die Menschen tatsächlich haben

„Essen“ und „Phobie“ sind die letzten beiden Wörter, von denen viele denken, dass sie jemals im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man schließlich etwas fürchten, das für unsere Existenz wesentlich ist? und Vernunft? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Menge Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Essgewohnheiten haben oder Angst vor den damit verbundenen Empfindungen haben.


13 seltsame Essensphobien, die Menschen tatsächlich haben

„Essen“ und „Phobie“ sind die letzten beiden Wörter, von denen viele denken, dass sie jemals im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man schließlich etwas fürchten, das für unsere Existenz wesentlich ist? und Vernunft? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Menge Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Essgewohnheiten haben oder Angst vor den damit verbundenen Empfindungen haben.


13 seltsame Essensphobien, die Menschen tatsächlich haben

„Essen“ und „Phobie“ sind die letzten beiden Wörter, von denen viele denken, dass sie jemals im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man schließlich etwas fürchten, das für unsere Existenz wichtig ist? und Vernunft? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Menge Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Essgewohnheiten haben oder Angst vor den damit verbundenen Empfindungen haben.


13 seltsame Essensphobien, die Menschen tatsächlich haben

„Essen“ und „Phobie“ sind die letzten beiden Wörter, von denen viele denken, dass sie jemals im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man schließlich etwas fürchten, das für unsere Existenz wichtig ist? und Vernunft? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Menge Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Essgewohnheiten haben oder Angst vor den damit verbundenen Empfindungen haben.


13 seltsame Essensphobien, die Menschen tatsächlich haben

„Essen“ und „Phobie“ sind die letzten beiden Wörter, von denen viele denken, dass sie jemals im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man schließlich etwas fürchten, das für unsere Existenz wichtig ist? und Vernunft? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Menge Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Essgewohnheiten haben oder Angst vor den damit verbundenen Empfindungen haben.


13 seltsame Essensphobien, die Menschen tatsächlich haben

„Essen“ und „Phobie“ sind die letzten beiden Wörter, von denen viele denken, dass sie jemals im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man schließlich etwas fürchten, das für unsere Existenz wichtig ist? und Vernunft? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Menge Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Essgewohnheiten haben oder Angst vor den damit verbundenen Empfindungen haben.


13 seltsame Essensphobien, die Menschen tatsächlich haben

„Essen“ und „Phobie“ sind die letzten beiden Wörter, von denen viele denken, dass sie jemals im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man schließlich etwas fürchten, das für unsere Existenz wichtig ist? und Vernunft? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Menge Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Essgewohnheiten haben oder Angst vor den damit verbundenen Empfindungen haben.


13 seltsame Essensphobien, die Menschen tatsächlich haben

„Essen“ und „Phobie“ sind die letzten beiden Wörter, von denen viele denken, dass sie jemals im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man schließlich etwas fürchten, das für unsere Existenz wichtig ist? und Vernunft? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Menge Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Essgewohnheiten haben oder Angst vor den damit verbundenen Empfindungen haben.


13 seltsame Essensphobien, die Menschen tatsächlich haben

„Essen“ und „Phobie“ sind die letzten beiden Wörter, von denen viele denken, dass sie jemals im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man schließlich etwas fürchten, das für unsere Existenz wichtig ist? und Vernunft? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Menge Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Essgewohnheiten haben oder Angst vor den damit verbundenen Empfindungen haben.


13 seltsame Essensphobien, die Menschen tatsächlich haben

„Essen“ und „Phobie“ sind die letzten beiden Wörter, von denen viele denken, dass sie jemals im selben Satz vorkommen würden. Wie kann man schließlich etwas fürchten, das für unsere Existenz wichtig ist? und Vernunft? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt eine Menge Leute da draußen, die tatsächlich Angst vor bestimmten Essgewohnheiten haben oder Angst vor den damit verbundenen Empfindungen haben.


Schau das Video: mærkelige mad kombinationer (Januar 2022).