Neue Rezepte

Einfaches Brathähnchen

Einfaches Brathähnchen

Dieses Hühnchen ist saftig und würzig, aber es dauert nicht lange, bis es zusammengezogen ist. Wird es noch besser?MEHR+WENIGER-

3

lb bis 4 Brathähnchen

Bilder ausblenden

  • 1

    Den Ofen auf 450 ° F vorheizen.

  • 2

    Hähnchen und Hohlraum mit kaltem Wasser waschen und trocken tupfen. Auf einem Rost auf eine Bratpfanne stellen. Das Hähnchen rundherum mit Olivenöl beträufeln und dann mit Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer würzen – vergessen Sie nicht, auch in der Mulde zu würzen.

  • 3

    Die Zitrone in vier Spalten schneiden und in die Mulde füllen – schälen und alles. Stecken Sie die Rosmarinzweige ebenfalls in die Vertiefung.

  • 4

    Das Hähnchen in den Ofen schieben und 20 Minuten backen. Reduzieren Sie die Hitze auf 375 und braten Sie 45-55 Minuten, bis der Saft klar ist.

  • 5

    Vor dem Schnitzen 15 Minuten ruhen lassen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden


  • 1 kleine Zwiebel, geschält und geviertelt
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und geviertelt
  • 3 Zweige frischer Estragon
  • 3 Zweige frischer Thymian
  • 1 5-Pfund-Hühnchen, Innereien entfernt
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer

Backofen auf 375 Grad F vorheizen.

Zwiebel, Knoblauch, Estragon und Thymian in die Hähnchenhöhle geben. Die Beine mit Küchengarn zusammenbinden, dabei meist die Hohlraumöffnung verschließen. Ziehen Sie die Flügel so, dass sich die Spitzen über dem Brustbinder überlappen, und wickeln Sie die Schnur um die Flügel und den Körper. Das Hähnchen mit Öl, Salz und Pfeffer einreiben. Mit der Brustseite nach unten in einen Bräter legen.

Braten Sie das Huhn 25 Minuten lang. Mit der Brustseite nach oben wenden und weiterbraten, gelegentlich mit Pfannensaft begießen, bis ein Thermometer, das in die dickste Stelle des Oberschenkels eingeführt wird, ohne den Knochen zu berühren, 175 Grad F anzeigt, 1 1/4 bis 1 1/2 Stunden. Auf ein Schneidebrett legen und 10 Minuten ruhen lassen. Entfernen Sie die Saite vor dem Schnitzen.

Tipps zum Rösten
1. Sehr kaltes Fleisch wird nicht gleichmäßig gebraten. Legen Sie es auf die Theke, während Sie den Ofen vorheizen.
2. Strapazierfähige Baumwoll-Küchenschnur wird in Küchenartikelgeschäften, den meisten Gourmetmärkten und großen Supermärkten verkauft. Verwenden Sie keine Nähfäden oder Garne, die ungenießbare Farbstoffe oder unangenehme Chemikalien enthalten können.
3. Eine robuste Bratpfanne mit hohem Rand ist für eine gleichmäßige Wärmeleitung unerlässlich. Ersetzen Sie niemals ein Plätzchenblatt. Eine Grillpfanne funktioniert zur Not, aber der Braten wird unweigerlich etwas zäher.
4. Gönnen Sie sich eine Pause. Die Innentemperatur eines Bratens steigt während des Ruhens um etwa 10 Grad an. Die natürlichen Säfte bauen sich auch wieder in die Fasern des Fleisches ein und die Haut oder Kruste trocknet leicht für ein schmackhafteres und saftigeres Abendessen.


Rezeptzusammenfassung

  • 8 Hähnchenschenkel mit Knochen und Haut
  • 1/2 Tasse natives Olivenöl extra
  • Saft von 1 Zitrone
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel körniger Senf
  • 1 bis 2 Esslöffel Honig

Hähnchen in einer Schüssel mit Öl und Zitronensaft vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und 1 Stunde (oder bis zu einem Tag) marinieren.

Backofen auf 375 Grad vorheizen. Hähnchen mit der Hautseite nach unten in einer geölten Bratpfanne braten, 20 bis 25 Minuten wenden und weitere 10 Minuten braten.

Senf und Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen mit Glasur bestreichen und 5 Minuten braten.


Das einfachste Brathähnchen, das Sie jemals zubereiten werden

Ein ganzes Hähnchen zu braten hört sich viel komplizierter an, als es tatsächlich ist. Das musst du nicht sein Ina Garten an einem Freitagabend – dieses einfache Rezept für Brathähnchen besteht aus sechs Zutaten (einschließlich Salz und Pfeffer), kann in fünf Minuten zubereitet werden und Sie verwenden nicht einmal ein Thermometer, um den Gargrad zu überprüfen. Stressfrei ist irgendwie eine Untertreibung.

Das Wichtigste zuerst: Backofen auf 425° vorheizen. Während es warm wird, eine Knoblauchzehe quer halbieren (auch bekannt als auf die Seite drehen und durchschneiden), dasselbe mit einer Zitrone machen und die Kerne entfernen. (Ich habe es vergessen und es war in Ordnung – wähle sie einfach später aus.) Lege sie beiseite, während du dich um deinen Vogel kümmerst.

Legen Sie ein 3-4 Pfund schweres Huhn auf ein Schneidebrett, mit der Brust nach oben und den Beinen zu Ihnen zeigend. Nehmen Sie das schärfste Messer, das Sie besitzen, und vorsichtig Schneiden Sie auf beiden Seiten einen etwa 3" langen Schnitt in die lose Haut zwischen Bein und Brust bis Sie das Gelenk zwischen Bein und Körper erreichen. Dadurch kann die Hitze besser zirkulieren und Sie können leicht testen, ob das Huhn gar ist. (Ein Zweier!)

Machen Sie mit Ihrem Vogel Gymnastik, um das Rückgrat zu würzen!

Erraten Sie, was? Das ist die einzige Messerarbeit, die Sie tun müssen, bis Sie das Huhn schnitzen, aber lassen Sie uns hier nicht überholen. Als nächstes musst du großzügig würzen Sie den Vogel mit koscherem Salz und Pfeffer. Wenn wir "großzügige Prise" sagen, meinen wir: "vierfingrige Prisen Salz." Mach es wirklich. Gehen Sie in jeden Winkel und jede Ritze, einschließlich der Haut, entlang der Wirbelsäule, der Höhle und des Teils des Beins, das Sie gerade freigelegt haben.

Sobald Sie mit dem Würzen fertig sind, legen Sie das Hähnchen mit der Brust nach oben in eine große Pfanne – alles möglich backofenfest und 12" oder größer funktioniert, egal ob aus Gusseisen oder Edelstahl – und die Zitrone und den Knoblauch mit der Schnittseite nach unten um das Huhn legen (so kunstvoll wie Sie möchten). Hähnchen damit beträufeln 3 EL geschmolzene Butter um die Bräunung anzuregen (Sie können aber auch Olivenöl verwenden) und in der Mitte des Ofens 45-60 Minuten braten. Ich habe Süßkartoffeln in Folie gewickelt auf meinem unteren Rost geröstet, während das Hühnchen kochte, aber man konnte auch Kartoffeln oder anderes Gemüse als einfache Beilage in die Pfanne legen.

Butternieselregen in Zeitlupe.

Jetzt kommt der beängstigende Teil: Testen Sie das Huhn, um zu sehen, ob es fertig ist. Nehmen Sie die Pfanne nach ungefähr 45 Minuten aus dem Ofen und sehen Sie sich das an. Ist die Haut knusprig und braun? Gutes Zeichen. Stechen Sie nun das Fleisch im Keulengelenk ein und sehen Sie, ob der Saft klar wird. Wenn sie rosarot sind, braucht es mehr Zeit – stecke sie noch einmal für fünf Minuten in den Ofen und überprüfe sie erneut (und wiederhole sie bei Bedarf). Ich habe ein 4,5 Pfund geröstet. Huhn, also musste ich ungefähr eine Stunde und 15 Minuten gehen – Sie können die Zeit für größere Vögel anpassen.

Wenn Sie „Ich weiß nicht, welche Farbe die Säfte haben?!“ sagen möchten, gibt es noch ein paar weitere Möglichkeiten, dies zu überprüfen. Etwas Fleisch am Oberschenkel (nahe am Knochen) leicht zerkleinern und sehen, ob das Fleisch undurchsichtig ist. Das Fleisch sollte sich leicht in Fetzen trennen. Wenn sich die Fasern des Fleisches nicht leicht lösen lassen, schieben Sie es wieder in den Ofen. Wenn Sie das Hähnchenschenkel winden, sollte es sich ohne zu großen Widerstand bewegen. Noch unsicher? Versuchen Sie, leicht auf die Hähnchenbrust zu drücken. Wenn es sich fest anfühlt, sind Sie wahrscheinlich im Klaren.

Seien Sie nun geduldig und lassen Sie das Hühnchen vor dem Tranchieren 15 Minuten ruhen, damit der Saft nicht ausläuft und Sie einen trockenen Vogel haben. Nicht Ja wirklich sicher, wie man ein Huhn schnitzt? Lass mich dir zeigen.

Beginnen Sie mit dem Schnitzen, indem Sie das Bein und den Oberschenkel entfernen. Das Oberschenkelgelenk sollte sich leicht von der Karkasse lösen.

Trennen Sie das Bein mit einem scharfen Messer vom Oberschenkelgelenk.

Folgen Sie dem Brustbein, um die Brust zu schnitzen, und verwenden Sie den Knorpel als Führung für Ihr Messer. Schneiden Sie das Flügelgelenk durch und trennen Sie die Unterseite der Brust von der Brustplatte/den Rippen.

Entfernen Sie zum Abschluss die Flügel, indem Sie zuerst die Wohnung abnehmen und dann die Drumette entfernen. (Perfekt zum Naschen vor dem Servieren).

Wenn Sie immer noch verwirrt sind, hier ist ein Video zum Schnitzen eines Huhns, das ich mir vorher zur Auffrischung angesehen habe. Schnapp dir einen Laib Brot, denn du wirst es aufsaugen wollen all die zitronigen, knoblauchartigen Pfannensäfte. Drücken Sie die halbierten Knoblauchknollen in die Pfanne und rühren Sie sie ein, um eine süße geröstete Knoblauchqualität zu erhalten. Sie werden nie wieder Brathähnchen kaufen müssen.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (3 Pfund) ganzes Huhn, Innereien entfernt
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Zwiebelpulver, oder nach Geschmack
  • ½ Tasse Margarine, geteilt
  • 1 Stange Sellerie, Blätter entfernt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Hähnchen in einen Bräter geben und innen und außen großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. Innen und außen mit Zwiebelpulver bestreuen. 3 Esslöffel Margarine in die Hähnchenhöhle geben. Ordnen Sie Kleckse der restlichen Margarine um die Außenseite des Huhns an. Den Sellerie in 3 oder 4 Stücke schneiden und in die Hähnchenhöhle geben.

Ohne Deckel 1 Stunde und 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bei einer minimalen Innentemperatur von 180 Grad F (82 Grad C). Vom Herd nehmen und mit geschmolzener Margarine und Bratenfett bestreichen. Mit Alufolie abdecken und vor dem Servieren etwa 30 Minuten ruhen lassen.

Lesen Sie unsere Tipps für die besten Küchenwerkzeuge, um das Kochen Ihrer Lieblingsrezepte noch einfacher zu machen.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel weißer Zucker
  • ⅛ Teelöffel gemahlene Nelken
  • ⅛ Teelöffel gemahlener Piment
  • ⅛ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ⅛ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 (4 Pfund) ganzes Huhn
  • 5 Knoblauchzehen, zerdrückt

In einer Schüssel Salz, Zucker, Nelken, Piment, Muskatnuss und Zimt mischen. Reiben Sie das Huhn mit der Mischung ein. Hähnchen abdecken und 24 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Backofen auf 500 Grad F (260 Grad C) vorheizen.

Die Hähnchenhöhle mit dem Knoblauch füllen. Hähnchen mit der Brustseite nach unten auf einen Rost in einen Bräter legen.

15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Reduzieren Sie die Hitze auf 450 Grad F (230 Grad C) und braten Sie 15 Minuten weiter. Hähnchen mit Bratfett begießen, Hitze auf 220 °C reduzieren und 30 Minuten weiterbraten, bis eine Innentemperatur von 85 °C 180 °F erreicht ist. 20 Minuten vor dem Servieren stehen lassen.


1. Den Ofen mit Umluft auf 450 F erhitzen (wenn Sie es sonst haben, machen Sie sich keine Sorgen), wobei sich das Gestell in der Mitte des Ofens befindet. Nehmen Sie das Hühnchen eine Stunde oder 30 Minuten vor dem Braten aus dem Kühlschrank – wenn Sie daran denken. Ansonsten mach dir keine Sorgen.

2. Spülen Sie das Innere des Huhns aus und entfernen Sie den Beutel mit dem Hals und den Organen (falls vorhanden). Spülen Sie es ab und verwenden Sie Papiertücher, um es innen und außen gründlich zu trocknen. Streuen Sie etwa ¼ Teelöffel Salz auf die Innenseite der Mulde.

3. Wenn Sie einige Kräuter zwischen Haut und Fleisch stecken möchten, fahren Sie mit dem Finger unter die Haut der Brüste, um sie vom Fleisch zu trennen, und machen Sie dasselbe mit den Beinen und Oberschenkeln, achten Sie darauf, dass die Haut nicht einreißt . Schieben Sie ein oder zwei Zweige Thymian und/oder Rosmarin unter die Haut, um sie auf jedes Bein zu setzen, einen anderen auf jeden Oberschenkel und ein paar auf jede Seite der Brust. (Sie müssen dies nicht tun, aber es ist schön und der Geschmack lohnt sich.) Nun tupfen Sie die Außenseite des Vogels wieder trocken und salzen Sie ihn großzügig, dann streuen Sie frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer darüber.

4. Stellen Sie eine 10- oder 12-Zoll-Pfanne mit einem ofenfesten Griff (Ganzmetall) bei hoher Hitze auf den Herd und lassen Sie sie heiß werden. Stellen Sie die Hähnchenbrust auf die Pfanne – seien Sie gewarnt, es wird ein schrecklich lautes Furzgeräusch von sich geben! Dann sofort die Pfanne mit dem Hähnchen in den Ofen stellen. Hören Sie auf das Huhn: Es sollte zischende Geräusche machen. Wenn nicht, schalten Sie die Hitze auf 475. Wenn es ist knisternde Geräusche machen, werfen Sie einen Blick hinein – wenn es raucht, drehen Sie den Ofen auf 425 herunter.

5. Wenn Sie Heißluft verwenden, braten Sie das Huhn 30 Minuten lang und schalten Sie dann die Heißluft aus. Andernfalls braten Sie das Huhn 45 Minuten lang und beginnen dann, den Gargrad zu überprüfen. Das Huhn ist fertig, wenn ein sofort ablesbares Thermometer, das in der Nähe des Trommelstockknochens auf dem dicken Teil des Trommelstocks eingesetzt wird, 165 Grad anzeigt. Je nach Größe des Vogels und der Hitze im Ofen dauert es zwischen 45 und 70 Minuten. Verwenden Sie ab diesem Zeitpunkt unbedingt einen Ofenhandschuh am Griff, nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen, legen Sie das Hühnchen zum Ausruhen auf ein Schneidebrett und machen Sie die Pfannensauce (falls gewünscht).

6. Um die Pfannensauce zuzubereiten: Gießen Sie das Fett bis auf einen Esslöffel in die Pfanne und entsorgen Sie es (es wird wahrscheinlich nicht viel mehr geben). Stellen Sie die Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze auf einen Herd, fügen Sie die Schalotten (falls verwendet) und den Thymian (falls verwendet) hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, damit die Schalotten nicht braun werden, bis die Schalotten durchscheinend und weich sind, 5 or 6 Minuten. (Wenn Sie keine Schalotten haben, kochen Sie den Thymian einfach zwei oder drei Minuten, wenn Sie weder Schalotten noch Thymian haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.)

7. Gießen Sie den Wein oder das Wasser hinzu, stellen Sie die Hitze hoch und kochen Sie mit einem Holzlöffel, um die gebräunten Stücke, die an der Pfanne haften, herauszukratzen, bis sich die Flüssigkeit um etwa die Hälfte reduziert hat, zwei oder drei Minuten. Fügen Sie die Hühnerbrühe hinzu, zusammen mit allen Säften, die vom Vogel auf das Schneidebrett verschüttet wurden, und kochen Sie weiter, bis die Sauce auf eine schöne Dicke reduziert ist, weitere drei Minuten oder so. Zum Würzen abschmecken und nach Bedarf salzen und pfeffern. Schalten Sie die Hitze aus und stellen Sie es beiseite, während Sie den Vogel schnitzen.

8. Nachdem das Hühnchen geschnitten ist, erhitzen Sie die Sauce erneut, fügen Sie ein wenig Wasser oder Brühe hinzu, wenn sie zu stark eingedickt ist, und rühren Sie dann die Butterstücke ein, falls verwendet. Gießen Sie die Sauce und gießen Sie sie nach Belieben (aber es ist nicht notwendig) in eine Sauciere oder einen kleinen Krug. Servieren Sie das Huhn mit der Sauce, die am Tisch herumgereicht wird.


Welche anderen Gewürze kann ich für dieses Hühnchenrezept verwenden?

So ziemlich alles, was Sie mögen und zur Hand haben. Was Sie sicher brauchen, ist koscheres Salz und schwarzer Pfeffer. Sie können dieses ganze Brathähnchen nur mit Salz und Pfeffer zubereiten, wenn das alles ist, was Sie haben. Aber hier sind noch mehr Möglichkeiten!

Für die Außenseite des Huhns:

  • Getrockneter Oregano
  • Dired Rosemary
  • Getrockneter Thymian
  • Zwiebelpulver
  • Cayennepfeffer

Für das Innere des Huhns:

  • Lorbeerblätter
  • Rüben
  • Petersilie
  • Schalotten
  • Frische Kräuter
  • Orangen


Amerikas Testküche: Weeknight Roast Chicken

Brathähnchen wird oft als ein einfaches Gericht beschrieben, und das ist es zumindest in Bezug auf den Geschmack – wenn das Gericht richtig zubereitet wird, brauchen der reiche Geschmack und das saftige Fleisch des Huhns wenig Dekoration. Aber der eigentliche Prozess des Zubereitens und Bratens von Hähnchen ist alles andere als einfache Rezepte erfordern oft komplizierte Traversentechniken und das mehrfache Drehen des Vogels während des Kochens. Und der zeitaufwendigste Teil ist das Salzen oder Pökeln des Vogels, ein Schritt, der für Saftigkeit und gut gewürztes Fleisch sorgt. Nachdem wir die verschiedenen Komponenten und Schritte eines typischen Rezepts systematisch getestet hatten, fanden wir heraus, dass wir einfach die Beine zusammenbinden und die Flügel darunter stecken konnten. Wir fanden auch heraus, dass wir sowohl das V-Rack als auch das Hähnchen umdrehen konnten, indem wir eine vorgeheizte Pfanne verwendeten und die Hähnchenbrustseite nach oben legten. Diese Methode gab den Oberschenkeln eine Starthilfe beim Kochen Das Ausschalten des Ofens, während das Hühnchen fertig gegart ist, verlangsamte die Verdunstung der Säfte und sorgte für feuchtes, zartes Fleisch.

  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • 1 (3½ bis 4 Pfund) ganzes Hühnchen, Innereien weggeworfen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Rezept Pfannensauce (optional)

  1. Stellen Sie den Ofenrost auf die mittlere Position, stellen Sie eine 12-Zoll-ofensichere Pfanne auf den Rost und heizen Sie den Ofen auf 450 Grad vor. Kombinieren Sie Salz und Pfeffer in einer Schüssel. Hähnchen mit Küchenpapier trocken tupfen. Reiben Sie die gesamte Oberfläche mit Öl ein. Mit der Salzmischung gleichmäßig bestreuen und mit den Händen einreiben, um sie gleichmäßig zu beschichten. Die Beine mit Bindfaden zusammenbinden und die Flügelspitzen hinter den Rücken stecken.
  2. Hähnchen mit der Brustseite nach oben in die vorgeheizte Pfanne im Ofen geben. Braten Sie das Huhn, bis die Brust 120 Grad und die Oberschenkel 135 Grad erreichen, 25 bis 35 Minuten. Schalten Sie den Ofen aus und lassen Sie das Hühnchen im Ofen, bis die Brüste eine Temperatur von 160 Grad und die Oberschenkel eine Temperatur von 175 Grad haben, 25 bis 35 Minuten.
  3. Hähnchen auf ein Tranchierbrett legen und 20 Minuten ohne Deckel ruhen lassen. Während das Hühnchen ruht, bereiten Sie gegebenenfalls eine Pfannensauce vor. Hähnchen schnitzen und servieren

Bildnachweis: Carl Tremblay

Kürzliche Posts

Gillibrand spricht Probleme an, die Senioren und Pflegekräfte im Rathaus betreffen

BINGHAMTON, NY (WSKG) – Die US-Senatorin Kirsten Gillibrand beantwortete am Donnerstag Fragen von Mitgliedern der AARP zu Gesetzen zu Themen, die Senioren betreffen. Gillibrand, ein Mitglied des Sonderausschusses des Senats für das Altern, sagte, es gehöre zu ihren obersten Prioritäten, die Langzeitpflege leichter zugänglich und erschwinglich zu machen.

Gesundheitsexperten konzentrieren sich mehr auf ‘Long COVID’ und mögliche gesundheitliche Auswirkungen

BUFFALO, NY (WBFO) – Da der Staat New York die Richtlinien zum Tragen von Masken für gegen COVID geimpfte Personen lockert, ist die Öffentlichkeit zunehmend bestrebt, die Pandemie zu überwinden. Bei den meisten wird dies passieren.

Neu geimpfte New Yorker können Lotterielose verdienen

ALBANY, NY (WSKG) – Der Bundesstaat New York hat mit einem starken Rückgang der COVID-19-Impfraten zu kämpfen, indem er ab Montag kostenlose Lotterielose für diejenigen anbietet, die einer Impfung zustimmen. Der Hauptgewinn beträgt 5 Millionen US-Dollar.

Umfragen zur Identifizierung der verbleibenden dunklen Breitbandflecken in New York

SYRACUSE, NY (WRVO) – Gemeinnützige Organisationen und Regierungsorganisationen arbeiten zusammen, um die Breitband-Internetverbindung auf die verbleibenden Ecken des Zentrums von New York und des Mohawk Valley auszubauen. David Bottar, Executive Director des Central New York Regional Panning Board, sagte, trotz jahrelanger Bemühungen von Privatunternehmen und der Landesregierung, das Internet in die ländlichen Teile des Bundesstaates zu bringen, seien viele Taschen während der Pandemie ungenutzt und die Geduld sei dünner geworden.

In einem Gewinn für GOP-Gesetzgeber beschneiden PA-Wähler die Notfallbefugnisse des Gouverneurs

Die Abstimmungsfragen wurden weithin als Referendum über die Reaktion der Wolf-Administration auf die Coronavirus-Pandemie angesehen. KLICKE HIER.

Über WSKG

WSKG verbindet Sie mit lokalen und globalen Nachrichten und der Kunst online, im Radio und im Fernsehen. NPR- und PBS-Tochter.


Lieben Sie jüdisches Essen? Melden Sie sich für unseren Nosher-Rezept-Newsletter an!

Hühnchen am Freitagabend zu essen ist eine tief verwurzelte Tradition für osteuropäische Familien. Gutes Brathähnchen erfordert viele Zutaten und ernährt eine Menge, was es zu einer offensichtlichen Wahl macht. Und in Osteuropa war rotes Fleisch teuer und nicht so leicht zugänglich, dass es im Allgemeinen für besondere Anlässe wie Feiertage reserviert war. Der Food-Autor und Kochbuchautor Ronnie Fein teilt mit: &bdquo.Schabbat war einer der wenigen Male, bei denen die Juden, die arm waren, sich Hühnchen gönnen konnten. Der Rest der Woche würde Kartoffeln, Gemüse und Getreide sein.&rdquo

Laut Joan Nathan servieren Juden seit dem Mittelalter Hühnchen zum Abendessen am Freitagabend, aber es ist ein relativ neues Ereignis, dass Hähnchen am Freitagabend zu gebratenem Hühnchen geworden ist.

Historisch haben Juden das Huhn mit Reis gekocht oder eine Tajine oder Frikassee daraus gemacht. Aschkenasische Juden kochten es, servierten die Suppe als ersten Gang und schnitten die Brüste ab, um Koteletts für das Schabbat-Hauptgericht zu machen.

Heute ist Hühnchen immer noch üblich (und lecker), um am Freitagabend serviert zu werden, und obwohl selbst die Besten von uns ein gutes, einfaches Brathähnchen lieben, sehnen wir uns auch nach Abwechslung. Hier sind also 25 total leckere, verschiedene wunderbare Rezepte, die Sie das ganze Jahr über ausprobieren können.

Bildnachweis Emily Goodstein


Was man mit leicht geröstetem Kräuterhuhn servieren sollte:

Wenn es um das Servieren von Brathähnchen geht, sind die Möglichkeiten endlos. Mit den Seiten kann man wirklich nichts falsch machen. Sie können das Hühnchen mit einer beruhigenden Beilage und Salat kombinieren oder einfach bei einem Salat/Gemüse bleiben, um die Dinge leicht zu halten.

Hier sind einige unserer Favoriten Seiten zu gebratenem Kräuterhuhn servieren:

  • Blumenkohlpüree mit Ricotta und geröstetem Knoblauch
  • Mami’s mexikanischer Reis
  • Einfach im Ofen gerösteter Brokkoli
  • Ofenkartoffel Pommes

Hier sind einige unserer Favoriten Salate zu gebratenem Hähnchen servieren:

Wenn Sie gebratenes Kräuterhuhn probieren, vergessen Sie nicht, Feedback und eine Bewertung zu hinterlassen.


Schau das Video: Pečené vepřové koleno na pivě. Jednoduchý a snadný recept jak připravit domácí pečené koleno (Januar 2022).