Neue Rezepte

Glutenfreies Schokoladen-Mandel-Traybake-Rezept

Glutenfreies Schokoladen-Mandel-Traybake-Rezept

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Backbleche
  • Kuchenblechbacken

Du benötigst nur fünf Zutaten, um diesen tollen glutenfreien Kuchen-Traybake zuzubereiten! Die Textur ist wie ein Brownie, also vor dem Servieren in Quadrate schneiden.

35 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 5 Eier
  • 250g Puderzucker
  • 200g Butter, geschmolzen
  • 150g dunkle Schokolade, gehackt
  • 250g gemahlene Mandeln

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:30min ›Fertig in:40min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Eine runde oder eckige Form (23 cm) auslegen.
  2. In einer Schüssel die Eier mit Zucker schaumig schlagen. Zerlassene Butter, gehackte Schokolade und gemahlene Mandeln hinzufügen. Gut mischen. In die vorbereitete Dose gießen.
  3. Im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. In Quadrate schneiden und servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Glutenfreier Kirsch-Mandel-Kuchen

Ich erinnere mich, dass meine Mutter als ich klein war, mit Papiertüten mit Kirschen nach Hause kam und es war so aufregend. Sie waren teuer, also ein seltener Leckerbissen. Wir saßen auf dem Sofa und aßen alles und knabberten am Stein herum. Wenn Sie das gesamte Fleisch essen konnten, während der Stein am Stiel befestigt war, war das ein echtes Erfolgserlebnis!

Ich sehe sie auch heute noch als Leckerbissen, aber nur, wenn sie in Papiertüten kommen. Die in Plastikkartons versiegelten sind einfach nicht die gleichen.

Ich habe versucht, meinen Kirschentkerner für diesen Kuchen zu verwenden. Mann, das ist eine fummelige Arbeit! Fehlt mir der Kniff oder sollen meine Hände rot gefärbt sein, wenn ich fertig bin?

Sie können die Sorte aus der Dose verwenden (die in der Dose-Kirschkuchen-Mischung sind gut), wenn Sie nicht all diese Kirschen entsteinen möchten!

Dies ist eine angepasste Version des Rhabarber-Amaretti-Kuchens, den ich vor ein paar Monaten gebacken habe. Ich liebte den zarten, krümeligen Kuchen so sehr, dass ich mich entschied, mit einer glutenfreien Version herumzuspielen. Da der Rhabarberkuchen nur wenig Mehl enthält, macht ein Austausch gegen glutenfreies Mehl keinen Unterschied für den Geschmack des Kuchens. Natürlich können Sie normales Mehl verwenden, wenn Sie keine glutenfreie Version benötigen.

Servieren Sie diesen Kuchen warm mit Eis oder kühl mit Sahne (oder allein als in Alufolie verpackter Handtaschensnack - ja, das habe ich getan).


Rhabarber-Mandel-Kuchen (glutenfrei)

Ich hoffe, alle hatten ein wunderschönes Wochenende am 4. Juli! Ich habe mir dieses Wochenende etwas Rhabarber in meinem örtlichen Lebensmittelladen geschnappt (ich weiß, die Rhabarbersaison ist fast vorbei, Glück gehabt!), also habe ich heute diesen Rhabarber-Mandel-Kuchen zum Nachtisch gemacht. Ich liebe Rhabarber, er ist so herb und fast sauer, aber süß, wenn er gekocht ist. Es passt am besten zu Vanille und Mandeln (siehe diese Vanilla Bean Polenta Cakes mit Rhabarber), also habe ich es mit einem sehr alten Mandelkuchenrezept kombiniert, das ich seit Jahrzehnten habe. Es ist ein super einfaches Kuchenrezept mit sehr wenigen Zutaten und es ist zufällig glutenfrei! Es ist eigentlich eine Art Chiffon-Kuchen, man schlägt Eigelb und Zucker auf und hebt dann geschlagenes Eiweiß und Mandelmehl unter, um einen super luftigen, fluffigen und saftigen Kuchen zu erhalten.

Dies ist einfach ein super einfacher und leckerer Sommerkuchen – perfekt als Dessert, für Picknicks oder eine sommerliche Gartenparty. Technisch funktioniert dieses Rezept mit allen Arten von Früchten. Wie ich bereits erwähnt habe, ist die Rhabarbersaison im Grunde vorbei (sie dauert normalerweise von April bis Juni), aber Sie können sie durch Erdbeeren, Aprikosen, Pfirsiche, Kirschen, Äpfel, Himbeeren, Birnen ersetzen… Yum!


Zöliakie-Heiligtum

Ich bin sicher, die meisten Leute mögen Marmelade, aber wenn Sie dies nicht tun oder aus irgendeinem Grund keine Marmelade wie ein Mitglied meiner Familie essen können, wird unser glutenfreier Bakewell-Blechkuchen ohne Marmelade hergestellt. Alle köstlichen Aromen einer Bakewell-Torte, verpackt in einem einfachen Blechkuchen im Schulstil. Es würde auch gut als Laibkuchen funktionieren!

Dieses Rezept ist.

  • Vegetarier

Zutaten

  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Kochzeit: 50 Minuten
  • Dieses Rezept ergibt 12 Portionen

Dieses Rezept ist kostenlos.

Methode

2. In einer separaten Schüssel das Mehl abwiegen und das Backpulver einrühren

3. Schlagen Sie eines der Eier in die Rahmmischung und schlagen Sie es mit einem Holzlöffel gut auf.

4. Etwa 1/4 des Mehls in die Mischung geben und noch einmal einrühren.

5. Wiederholen Sie Schritt 3 und und 4, bis alle Eier und das Mehl eingeschlagen sind.

6. Gemahlene Mandeln und Mandelextrakt zum Kuchenteig geben und nochmals gut schlagen.

7. 6 Kirschen halbieren und den Kern entfernen, diese bis später beiseite stellen. Restliche Kirschen grob hacken, dabei die Kerne entfernen, diese gehackten Kirschen zum Kuchenteig geben und gut vermischen.

8. Fetten Sie eine große rechteckige Backform (wir haben eine 7 "x 11" Backform verwendet) ein und gießen Sie den Teig hinein. In einen auf Gasstufe 4 vorgeheizten Ofen geben und 40-50 Minuten backen, bis er goldbraun ist und ein in die Mitte geschobener Spieß sauber herauskommt.

9. Aus dem Ofen nehmen und in der Form erkalten lassen. Dies kann einige Stunden dauern.

10. Nach dem Erkalten ca. 2 TL Wasser zum Puderzucker geben und mischen, Sie sollten eine dicke, aber flüssige Glasur haben, wenn sie zu dick ist, fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu, bis Sie eine steife, aber noch flüssige Glasur erhalten. Die Glasur oben auf dem Kuchen verteilen.

11. Legen Sie die Kirschhälften über die Oberseite des Kuchens (3x4-Muster) und dekorieren Sie ihn, um eine grobe Vorstellung davon zu erhalten, wo Sie für jedes Stück schneiden müssen!


33 glutenfreie Dessertrezepte, die Sie wirklich essen möchten

Auch wenn Sie es nicht unbedingt schmecken, ist Mehl die Grundlage der meisten Desserts, die wir lieben. Kekse, Kuchen, Kuchen und Brownies sind alle mit dem weizenartigen, klebrigen Pulver beladen.

Egal, ob Sie an Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit leiden oder einfach nur Gluten aus Ihrer Ernährung streichen, die Backwaren, die Sie bei einer glutenfreien Ernährung essen, müssen wahrscheinlich grundlegend überarbeitet werden. Und weil die Definition von Gluten so unglaublich spezifisch ist, ist es nicht immer einfach zu wissen, was man essen darf und was nicht.

Die Celiac Foundation definiert Gluten wie folgt:

Gluten ist eine allgemeine Bezeichnung für die Proteine ​​in Weizen (Weizenbeeren, Durum, Emmer, Grieß, Dinkel, Farina, Farro Graham, Kamut Khorasan und Einkorn), Roggen, Gerste und Triticale – eine Kreuzung zwischen Weizen und Roggen. Gluten hilft Lebensmitteln, ihre Form zu behalten, und wirkt als Klebstoff, der Lebensmittel zusammenhält. Gluten kann in vielen Arten von Lebensmitteln gefunden werden, auch in solchen, die man nicht erwarten würde.

Sie können sehen, warum Menschen es entmutigend finden, sich glutenfrei zu ernähren.

Aber dank jahrelanger Rezeptentwicklung wird alles einfacher. Kokosmehl, Hafermehl, Reismehl, Mandelmehl und andere können als Ersatz verwendet werden, ganz zu schweigen von glutenfreien Mehlmischungen wie Cup4Cup, einem 1:1-Ersatz für Allzweckmehl, das in fast jedem Rezept funktioniert.

Im Folgenden finden Sie bewährte Rezepte von Bloggern, die es beherrschen, glutenfreie Desserts herzustellen. Bei unserer Auswahl waren wir besonders wählerisch, denn wir möchten euch die Enttäuschung ersparen, in einen glutenfreien Brownie zu beißen, der wie aus Papierhandtüchern schmeckt. Wir haben es geschafft und dafür lieben wir dich zu sehr.


Die 9 besten mehlfreien Backrezepte

Diese 9 mehlfreien Backrezepte sind von Natur aus glutenfrei. Machen Sie die besten Muffins, Brownies, Kekse und Kuchen Ihres Lebens. Keine besonderen Zutaten erforderlich!

Als ich anfing, glutenfrei zu backen, habe ich nicht viel über mehlfreie Backrezepte nachgedacht. Ich glaube, ich bin davon ausgegangen, dass es beim wirklich mehllosen Backen nicht viel Abwechslung gibt.

Jetzt weiß ich, was man von Nussbutter bis hin zu schwarzen Bohnen als Basis alles machen kann. Das heißt, ich weiß, wie sehr ich falsch lag, mehlloses Backen fast zu ignorieren. Und jetzt gibt es eine ganze Blog-Kategorie auf Backen ohne Mehl.

Lassen Sie mich jedoch klarstellen, dass ich mit “mehllos” streng mehlfrei meine. Wenn das Rezept Getreide oder zu Mehl gemahlene Stärke enthält, ist es nicht mehlfrei. Jeder, der sich mit glutenfreiem Backen auskennt, weiß, dass Alternativen zu Weizenmehl tatsächlich Mehle sind.

ich Liebe meine Familie zu einem ganzen Muffin zu machen, der aus wenig mehr als Nussbutter, Eiern, Apfelmus und einem Hauch Honig besteht. Wie sich herausstellt, kann Backen ohne Mehl befriedigender und gesünder sein als Nussbutter auf Toast!

Dies sind nicht die einzigen mehlfreien Backrezepte, die ich erstellt habe, aber sie sind 9 der besten. Ich habe jedes einzelne dieser Rezepte viele Male gemacht, lange nachdem ich das Rezept perfektioniert hatte. Wenn Sie wie ich kochen und backen, um Ihren Lebensunterhalt zu verdienen, sind Wiederholungen alter Lieblingsrezepte nicht so üblich.

Aber diese Rezepte sind anders. Sie sind in Methode und Zutaten äußerst einfach, haben oft keine zusätzliche Butter oder Öl und die meisten haben weniger Zucker als ihre traditionellen Gegenstücke. Jeder ist ein echter Familienliebling!

Diese natürlich glutenfrei mehllose Brownies sind reich und fudgy, auch mit einer Paleo-Option. Einfach gemacht, mit geschmolzener Schokolade und Kakaopulver, sind sie mit oder ohne dem einfachen Schokoladen-Ganache-Topping reichhaltig und zufriedenstellend.

Feucht und zart Paleo Muffins komplett mehlfrei gemacht mit Cashewkernen, Apfelmus, Eiern und Honig. Fügen Sie Ihre Lieblings-Mix-Ins hinzu, wie Blaubeeren oder Schokoladenstückchen.

Dies ist zweifellos mein Lieblingsrezept ohne Mehl. Cashews sorgen für eine so neutrale Basis, dass der Geschmack der Mix-Ins wirklich durchscheint. Sie sind super gesund und sättigend und voller energetisierender Proteine.

EIN mehlloser Schokoladenkuchen ist eines dieser Desserts im Restaurantstil, von denen man denkt, dass sie zu pingelig sind, um sie zu Hause zuzubereiten. Es ist von Natur aus glutenfrei und kann jederzeit zu Hause zubereitet werden.

Dies war das allererste mehllose Rezept, das ich je gemacht habe, und das, was ich immer dachte, wenn ich an ”mehlfreies Backen dachte.” Für immer ein Klassiker!

Diese mehllose Fudge Cookies werden aus Eiweiß, Zucker, Kakaopulver und Schokoladenstückchen hergestellt. An den Rändern knusprig und innen zäh. Vollgepackt mit Schokoladengeschmack!

Diese hausgemachte Proteinriegel sind keine Backen, endlos anpassbare Energieriegel. Genau wie Luna und Power Riegel und hergestellt mit Ihrem Lieblingsproteinpulver.

Im Gegensatz zu den meisten Rezepten, die Sie für Proteinriegel finden (glauben Sie mir – ich habe ziemlich viel recherchiert!), sind diese einfach und überhaupt nicht pingelig. Machen Sie sie ganz einfach zu Ihren eigenen!

Mehllos glutenfrei Schokoladenkuchen für einen. 3 Zutaten. 1 Kuchen. 20 Minuten max. Dieser kleine Kuchen ist für Sie, wenn Sie etwas mit Schokolade wollen und alles für sich alleine haben möchten.

Diese mehllose Schoko-Erdnussbutter-Muffins sind unglaublich feucht und zart und voller Schokoladen- und Erdnussbuttergeschmack. Sie werden einfach nicht glauben, dass sie getreidefrei sind, ohne zusätzliche Butter oder Öl. Ein weiteres Lieblingsrezept bei mir zu Hause.

Schwarzbohnen-Kekse sind eine besondere Art von mehlfreien, glutenfreien Brownies, und dieses erstaunliche Rezept schmeckt überhaupt nicht nach Bohnen. Wirklich! Verkostung ist Glauben.

Als Überlebender der frühesten Tage des glutenfreien Backens, als ich im Grunde keine andere Wahl hatte, als mit einer Kichererbsenmehlmischung (*ew*) zu backen, war ich selbst das Konzept der Black Bean Brownies schwer zu verkaufen. Das sind die echten Brownies – das ist nur passieren mit schwarzen Bohnen als Basis zubereitet werden.

Diese mehllose Erdnussbutterkekse sind glutenfrei, getreidefrei, milchfrei und können auch ohne raffinierten Zucker hergestellt werden. Sie sind voller Protein und halten dich den ganzen Morgen lang am Laufen.

Eine Charge dieser Kekse befindet sich fast immer in meinem Gefrierschrank. Weich und dicht, sind sie voller Protein und Geschmack. Und auf die Gefahr hin, wie eine kaputte Schallplatte zu klingen, sind sie so befriedigend.

Warten Sie nicht zu lange, wie ich es getan habe. Die Freuden mehlfreier Backrezepte erwarten Sie!


Ja – wenn Sie dieses Gebäck im Voraus zubereiten und über Nacht kühlen müssen, ist das in Ordnung. Sie werden feststellen, dass es nach einer langen Kälte etwas krümelig sein kann, wenn Sie damit beginnen. Um die richtige Textur wiederherzustellen (d.h. leicht zu verarbeiten und zu rollen), einfach in Stücke brechen, mit ein paar Tropfen Wasser beträufeln und den Teig kneten, bis er wieder geschmeidig ist.

Dieses Rezept ergibt etwa 400 g Mandelmürbeteig. Nachfolgend finden Sie eine vollständige Methode sowie einige Fotos, die Sie durch das Rezept führen. Bei Fragen oder Anmerkungen können Sie mir jedoch gerne eine E-Mail senden. Sie erreichen mich unter [email protected] oder schreib mir auf Instagram/Facebook @myglutenfreeguide. Ich liebe es auch, deine Hausgebäcke zu sehen, also schicke mir bitte Fotos von deinen Kreationen :).

Wenn Ihnen mein Mandelmürbteig-Rezept gefällt, wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn Sie eine Sternebewertung oder Rezension auf der Rezeptkarte unten hinterlassen könnten. Dankeschön!


Wie macht man den Kuchen

Scrollen Sie zum Ende des Beitrags für das vollständige Rezept.

Spitze: Benutze einen Messbecher um die Milch abzumessen.

Spitze: Die Formen mit gefettetem . auskleiden Backpapier damit die Schwämme leichter herausgenommen werden können.

  • Im Ofen backen für 15 Minuten.
  • Übertragen Sie die Schwämme auf ein Kühlregalabkühlen, bevor Sie das Frosting auftragen.

Glutenfreier Cappuccino-Kuchen

Dieser glutenfreie Cappuccino-Kuchen ist ein Traum für Kaffeeliebhaber. Kakao und Kaffee sind eine unwiderstehliche Kombination – ein dekadenter saftiger Kuchen mit Kaffeegeschmack und ein leichter Zuckerguss mit Kaffeegeschmack ist ein Dessert für “die Unternehmen’'s coming”. Dies ist eine beeindruckende Torte für Unterhaltung oder besondere Anlässe.

♥ Alles dreht sich um das Cappuccino-Zuckerguss!

Der Kuchen selbst ist ein einfacher weicher Biskuitkuchen, der mit Kakao und Kaffee aromatisiert ist, köstlich genug wie er ist. Ich wollte jedoch, dass dieser Cappuccino-Kuchen mit Geschmack glänzt, also habe ich ein Frosting mit Frischkäse, Ricotta, Ahornsirup, Kaffee und einem Hauch Kakao gemacht. Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, das Frosting darüber verteilen und mit mehr Kakao bestäuben. Es ist so gut! Dieser glutenfreie Kaffeekuchen ist sicherlich kein durchschnittliches Dessert, sondern pure Kaffeezufriedenheit. Genießen!

Dieser Kuchen mit Kaffeegeschmack ist kein durchschnittliches glutenfreies Dessert. Der Kaffeegeschmack glänzt wirklich durch diesen feuchten, dekadenten Cappuccino-Kuchen, der mit einer zarten Zuckerglasur mit Kaffeegeschmack belegt ist. Dieser Cappuccino-Kuchen ist ein Traum für Kaffeeliebhaber.

Wenn Sie es etwas einfacher mögen und trotzdem den Cappuccino-Geschmack behalten möchten, probieren Sie unsere glutenfreien Cappuccino-Pavlova oder die weichen Keto-Cappuccino-Schokoladenkekse


Doppelter Schokoladen-Traybake-Kuchen

Ich koche jeden Tag unsere Hauptmahlzeit und sie ist fast immer von Grund auf neu. Ich steige nur aus, wenn wir gelegentlich etwas zum Mitnehmen essen oder wenn Dan im Urlaub ist, wenn wir gemeinsam kochen wollen. Aber das passiert nie wirklich, weil er ausnahmslos mit Heimwerken oder dem Umgraben des Gartens beschäftigt ist.

Ich komme also nur im Urlaub wirklich aus der Küche. An dieser Stelle essen wir entweder auswärts oder Dan kocht – alles – ich reibe nicht einmal den Käse. Und das ist Glück. Aber im Großen und Ganzen ist es nicht so häufig. Aufgrund dieser Küchenüberlastung und der Tatsache, dass ich nicht der größte Fan von süßen Dingen bin, neige ich dazu, nicht so oft vom Backfieber zu bekommen.

Aber letztes Wochenende habe ich es geschafft. Es war kalt draußen. Ich hatte das Gefühl, dass wir alle ein wenig Aufmunterung brauchten, und ich wusste, dass dieses Rezept für doppelten Schokoladen-Traybake-Kuchen mit Schokoladenchips genau das tun würde. Es ist eine Adaption eines Mary-Berry-Vanille-Traybake-Rezepts, das ich vor Jahren im Internet gefunden habe. Ich bewahre das Rezept auf einem Stück Notizpapier in einer Mappe auf und benutze es seit Jahren. Es hat Teetropfen und Kuchenteigschmiere überall, was ein sicheres Zeichen für ein gutes Rezept ist.

Um daraus einen Schokoladen-Traybake-Kuchen zu machen, habe ich die Dinge nur ein wenig umgestellt, indem ich das Mehl reduziert, stattdessen etwas Kakaopulver hinzugefügt und einige Schokoladenstückchen für einen schokoladigen Crunch eingerührt habe. Der resultierende Kuchen ist schön saftig und wirklich butterartig – vielleicht ist er nicht das Beste, wenn Sie auf Ihr Cholesterin achten. Naja, vielleicht nur eine Scheibe…

Das Tolle daran ist, dass es unglaublich einfach zusammenzuklopfen ist, da man so ziemlich alles in eine Schüssel schmeißt, mit dem elektrischen Schneebesen gut verrührt, die Choc-Chips einrührt und schon kann es losgehen. Ich weiß, es klingt unwahrscheinlich, aber Sie erhalten einen schönen leichten, aber feuchten Kuchen.

In ein paar Wochen hat meine Jüngste Geburtstag und ich werde diese Torte als Grundlage für ihre Geburtstagstorte verwenden, abzüglich der Choc-Chips auf ihren Wunsch. Es ist großartig dafür, da es dicht genug ist, um die schwere Glasur und Dekoration aufzunehmen, aber feucht genug, um ein paar Tage zu halten. Sie möchte einen glitzernden Wald, den sie auf Pinterest gesehen hat.

Wenn es gut läuft darf ich ein Bild posten. Wenn ich kein Bild poste und du mich eines Abends spät in Sainsbury's siehst, wie ich verzweifelt den Kuchengang scanne (wie schon früher), dann lass mich einfach in Ruhe. Vermutlich werde ich mich ein wenig erschöpft fühlen!

Wenn all dieses Gerede über Backen und Schokolade Ihren Appetit auf etwas Schokoladiges geweckt hat, sollten Sie sich meine besten Schokoladen-Brownies aller Zeiten, glutenfreie Schokoladen-Erdnussbutter-Kekse oder Schokoladen-Orangen-Brötchen ansehen. Oder, für etwas, das sowohl schnell als auch luxuriös ist, müssen Sie zu meinen Chocolate Cream Pots oder Molten Chocolate Pots gehen.


Schau das Video: Dieses Brot wird ohne Mehl, Hefe und Zucker gebacken #glutenfrei #vegan #mehlersatz (Januar 2022).