Neue Rezepte

Gabys Kuchen

Gabys Kuchen

Ich wusste nicht, wie ich es benennen sollte, also habe ich diesen Kuchen nach Gaby, einer lieben Seele mit blauen Augen, benannt.

WEIZEN:

  • 3 Eier
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 2 Esslöffel Kakao
  • 1 Backpulver
  • Salz

CREME:

  • 450 Gramm Kwarkkäse (kann durch Mascarpone ersetzt werden)
  • 450 Gramm Süßkirschen in Dosen
  • 1 Päckchen kalter Vanillepudding

VERZIERUNG:

  • 4 Quadrate Milchschokolade

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gaby Cake:

3 Eiweiß mit einem Salzpulver für Baiser schlagen, dann den Zucker hinzufügen und weiter rühren, bis eine glänzende Creme entsteht, das Eigelb und dann das Mehl mit dem Backpulver und dann dem Kakao hinzufügen.

In ein Blech auf Backpapier (20/20) gießen Sie diese Zusammensetzung und stellen Sie sie für etwa 15-20 Minuten in den auf etwa 175 Grad erhitzten Ofen.

Machen Sie den Test mit einem Zahnstocher, nehmen Sie ihn auf einen Grill und lassen Sie ihn abkühlen.

Die Sahne zubereiten, den Kwarkkäse (oder möglichst Mascarpone) mit kaltem Vanillepudding steif rühren, die Dosenkirschen dazugeben und die Masse gleichmäßig löffeln.

Die Sahne auf der kalten Arbeitsplatte verteilen, die Milchschokolade darüber reiben, den Kuchen einige Stunden abkühlen lassen und dann portionieren.

Guten Appetit!


Zutaten Kuchen mit karamellisierten Äpfeln und Frischkäse

(für ein rundes Tablett mit einem Durchmesser von 24 cm.)

  • 3 große, saure, hartfleischige Äpfel (zB Granny Smith oder Florina)
  • 4 mittelgroße Eier
  • 130 Gramm + 4 Esslöffel Puderzucker
  • 25 Gramm Butter
  • 1 Teelöffel geriebenes Salz
  • 150 Gramm Mehl
  • 75ml. Öl oder 100 Gramm geschmolzene Butter bei Raumtemperatur
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt oder 1 Päckchen Vanillezucker

Creme und Finish:

  • 250 Gramm Frischkäse mit mindestens 60 % Fett
  • 200ml. von Schlagsahne
  • 80 Gramm Vanillepuderzucker
  • 15 Gramm granulierte Gelatine oder Blätter
  • 50ml. kaltes Wasser
  • 2 EL Vanilleextrakt oder 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Zimtpulver zum Bestreuen
  • optional können die Ränder mit Schlagsahne belegt werden (habe ich noch nicht gemacht)

So bereiten Sie den Kuchen mit Äpfeln und Frischkäse zu

Umgestürzter Kuchen mit Äpfeln

1. Weil ich dir schon gesagt habe, dass es sich um einen umgedrehten Kuchen mit Äpfeln handelt, zuerst in einer feuerfesten Form 4 Esslöffel Puderzucker zusammen mit 25 Gramm Butter karamellisieren. Kippen Sie das Gefäß vorsichtig, um es sowie seine Wände abzudecken. Große Sorgfalt, Karamell verursacht schreckliche Verbrennungen! Legen Sie die Form beiseite.

2. In der Zwischenzeit die Äpfel und die Saatkiste schälen und in geeignete Stücke schneiden, die in der Karamellschale verteilt werden.

3. Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 180 ° C ein.

4. In die Schüssel des Mixers ganze Eier, Salz, 130 Gramm Zucker und 1 Esslöffel Vanilleextrakt / 1 Päckchen Vanillezucker geben. Alles mit hoher Geschwindigkeit verrühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und eine leichte, schaumige Creme entsteht. Über die Eiercreme das Öl (75 ml) oder geschmolzene Butter, aber nicht heiß, in einen dünnen Draht gegossen, immer noch mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen.

5. Nachdem Sie das Öl oder die Butter eingearbeitet haben, schlagen Sie die Zusammensetzung nicht mit dem Mixer. Fügen Sie das entbeinte Mehl hinzu und streuen Sie es gleichmäßig über die gesamte Oberfläche. Mit einem Spachtel leicht mit Bewegungen von unten nach oben einarbeiten, ohne dabei kreisförmig zu rühren, um so viel Luft, die sich in der Eiercreme angesammelt hat, in der Zusammensetzung zu halten. Auf diese Weise erhalten Sie eine flauschige Arbeitsplatte, ohne Backpulver hinzuzufügen.

Kuchen mit karamellisierten Äpfeln backen

7. Gießen Sie die Zusammensetzung über die geformten Äpfel. Ebene und in den vorgeheizten Backofen bei 180 ° C, auf mittlerer Höhe stellen. Der Kuchen neigt dazu, an der Oberfläche anzubrennen. Sobald Sie das Gefühl haben, dass er ausreichend gebräunt ist, decken Sie ihn mit einem feuchten Blatt Backpapier ab. 30 Minuten (mindestens) bei 180 Grad Celsius weiterbacken, bis es den Zahnstochertest besteht.

8. Den Kuchen mit gebackenen karamellisierten Äpfeln aus dem Ofen nehmen und einige Minuten in der Form ruhen lassen. Anschließend wird es mit einem Messer rundum vorsichtig abgelöst und auf einem Teller umgedreht. Es sieht schon toll aus! Fast jeder von uns hat einen ähnlichen Kuchen gebacken, wir alle wissen, wie gut er ist! Ich widerstand jedoch und schmeckte es zu diesem Zeitpunkt nicht. Ich ließ ihn gut abkühlen, überzeugt davon, dass ein feiner Frischkäse für zusätzliche Raffinesse sorgen würde.

Frischkäse für den karamellisierten Apfelkuchen zubereiten

9. Für diesen karamellisierten Apfelkuchen lässt sich ganz einfach Frischkäse mit Schlagsahne zubereiten. So einfach es auch ist, es erfordert jedoch unsere volle Aufmerksamkeit und es gibt ein paar Details, die wir beachten müssen. Zuallererst müssen sowohl der Frischkäse als auch die Schlagsahne perfekt kalt sein. Am besten über Nacht im Kühlschrank gekühlt. Auch beim Arbeiten mit Gelatine darf diese nicht über 60 Grad Celsius erhitzt werden, da sie sonst ihre Gelierfähigkeit verliert.

10. Gelatine in eine Schüssel geben und mit 50 ml bedecken. sehr kaltes Wasser. Umrühren und hydratisieren, dh die Flüssigkeit vollständig aufsaugen lassen.

11. Die Schlagsahne in eine große Schüssel geben und mit dem Mixer bei maximaler Geschwindigkeit schlagen, bis sie hart wird. Vanillepuderzucker und Vanillezucker dazugeben und weiter schlagen, bis alles gut gehärtet ist. Mehr nicht, sonst besteht Schnittgefahr!


10. Schmelzen Sie die Gelatine im Dampf, bis sie sich verflüssigt. Zum Abkühlen beiseite stellen, um die Berührung mit dem Finger neutral zu machen. Währenddessen den Frischkäse gut von der Molke abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Es wird anfangs sehr stark sein, aber kräftig mit einem Spatel mischen, bis es cremig wird. Mit Gelatine gut mischen. Sofort 1/3 der Schlagsahne auf den Frischkäse geben und gut vermischen. Den mit Sahne vermischten Frischkäse über die restliche Sahne gießen und alles mit einem Spatel leicht verrühren, damit die Sahne möglichst schaumig bleibt.

Kuchen mit karamellisierten Äpfeln und Frischkäse zusammenstellen und servieren

1. Um die Torte habe ich einen improvisierten, in mehreren Lagen gefalteten Ring aus Backpapier montiert (der Tortenring hat auch funktioniert) und den Frischkäse und die Sahne gegossen.2. Ich stelle den Kuchen 2 Stunden in den Kühlschrank, bevor ich ihn anschneide. Ich hätte die Ränder in Schlagsahne wickeln können, um daraus eine echte Torte zu machen, aber mir gefiel der leichte Look, der für ein Familienessen geeignet war, den ich nach dem Pudern der Oberfläche mit Zimt bekam, also bestand ich nicht darauf.


Donauwellen Kuchen

Als ich klein war, habe ich mich auf den Samstag gefreut und das war, weil ich sicher war, dass meine Mutter am Samstagnachmittag den Kuchen für Sonntag backen würde! Er hatte ein Rezeptbuch, das er gleich nach seiner Heirat zu führen begann und die waren aus Bunis klassischen Rezepten (die ich mir vorstellen kann, wie er sie beide am Tisch in der Küche diktiert. Wenn er ein Rezept erklärt, lässt sich Oma natürlich sein von der Welle mitgerissen und gibt Ihnen 1000 Details und manchmal ernsthaft vom Thema ab, aber wenn Sie das Wesentliche aufschreiben, wird Ihr Rezept sicherlich ein Erfolg).

Im Laufe der Zeit habe ich gesehen, dass viele der Rezepte, die meine Mutter in ihrem Notizbuch hat, auch in den Rezepten der Mütter meiner Freunde zu finden sind, wahrscheinlich weil es damals sehr modische Rezepte waren. Aus dieser Kategorie kann ich nicht umhin, mich an den Kuchen mit Blättern mit Honig oder Albinita, den Kuchen mit Zitronencreme oder Schneewittchen, den rumänischen Petruskuchen, Cabana, Baigli mit Walnuss und Mohn und den Donauwellenkuchen zu erinnern.

Viele der klassischen Kuchenrezepte aber auch viele neue Rezepte habe ich auf Prajituria gefunden. Und da das Notizbuch meiner Mutter weg ist (sie nimmt es immer mit, wohin sie geht und weiß, dass sie länger bleibt), habe ich mich von hier aus vom Donauwellen-Kuchenrezept inspirieren lassen.

Zutaten für die Arbeitsplatte:
& # 8211 250g (ein Junges) von Master Branch
& # 8211 250g Mehl
& # 8211 250g alter Husten
& # 8211 7 Eier
& # 8211 ein Backpulverbeutel
& # 8211 2 Esslöffel Milch
& # 8211 2 EL Kakao
& # 8211 2 Esslöffel gemahlene Mandeln
& # 8211 ½ Teelöffel Mandelessenz
& # 8211 ½ Teelöffel frei von Rom
& # 8211 Kompottkirschen (ein 400g Glas)

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen und das Blech mit Backpapier auslegen. Wir schäumen zuerst Rama-Margarine, die vorzugsweise bei Raumtemperatur ist, weich, aber NICHT geschmolzen, mit Zucker auf, bis wir einen Schaum haben. Fügen Sie dann die Eier nacheinander hinzu und mischen Sie sie nach jedem gut. Separat in einer Schüssel Mehl und Backpulver mischen und die Mischung über die Margarine und den Eierschaum geben. Homogenisieren und teilen Sie die Zusammensetzung in zwei gleiche Teile: In die erste Hälfte geben wir Milch, Kakao und Rum.

In die zweite Hälfte der Komposition geben wir die gemahlenen Mandeln und die Mandelessenz. Gießen Sie die Mandelzusammensetzung in das Tablett und glätten Sie sie mit einem Spachtel. Gießen Sie die Kakaomasse darüber und nivellieren Sie sie durch leichtes Drehen des Tabletts. Die abgetropften und getrockneten Kirschen auf ein Papiertuch legen.

Legen Sie das Blech für 25-30 Minuten in den Ofen oder bis es den Zahnstochertest besteht. So sah die Arbeitsplatte am Ende aus, die wir vor dem Auftragen der Creme sehr gut abkühlen lassen müssen.

Zutaten Sahne:
& # 8211 150g Margarine Rama Maestro
& # 8211 500 ml Milch
& # 8211 4 EL Puderzucker
& # 8211 100g altes Pulver
& # 8211 1 Beutel Vanillezucker
& # 8211 1 Päckchen Vanillepudding

Wir haben den Vanillepudding zubereitet: Wir haben das Puddingpulver, den Puderzucker und 100 ml Milch gemischt, bis sich das ganze Puddingpulver aufgelöst hat, ohne klumpig zu bleiben. Den Rest der Milch habe ich zusammen mit dem Vanillezucker aufgekocht. Als die Milch kochte, nahm ich sie vom Herd, legte die Puddingmasse auf, mischte sie gut und legte sie wieder auf das Feuer, bei kleiner Flamme, unter ständigem Rühren, bis der Pudding dicker wurde. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Pudding vollständig abkühlen lassen.

Separat die Margarine und den Puderzucker aufschäumen. Kalten Pudding über die erhaltene Sahne geben. Dies ist die Sahne, die wir über die Theke gießen und den Kuchen einige Stunden abkühlen lassen, damit die Sahne fest wird.

Für die Glasur benötigen wir 200g Zartbitterschokolade oder Haushaltsschokolade und 40g Margarine Rama zum Backen. Wir brechen die Schokolade in kleine Stücke oder legen sie auf die Reibe. Im Dampfbad zusammen mit der Margarine unter ständigem Rühren schmelzen, bis eine glänzende Glasur entsteht. Die Glasur abkühlen lassen und über die Vanillecreme gießen. Die Glasur nivellieren und mit einer Gabel oder einem scharfen Messer "Wellen" machen.

Lassen Sie den Kuchen vor dem Servieren einige Stunden abkühlen. Es ist die Art von Kuchen, die man am besten einen Tag vor dem Servieren zubereiten kann, weil es besser ist, wenn er über Nacht bleibt. Noch etwas: Sie können ein paar Esslöffel des Kirschsirups im Kompott verwenden, um die Oberseite zu Sirup, bevor Sie die Vanillecreme hinzufügen. Wir hatten nicht die Geduld, es über Nacht stehen zu lassen, also haben wir es sofort probiert (mit dem Heißhunger auf Kuchen kann man nicht so leicht kämpfen).

Es ist wirklich sehr gut geworden und ich werde andere Rezepte aus Prajituria ausprobieren, um mich an die Sonntage zu erinnern, als wir alle zum Mittagessen zu Hause waren. Gern geschehen!


Zutaten Kuchen mit Süßkäse und Rosinen:

  • 350 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Schmalz (oder 150 Gramm Butter)
  • 250 Gramm + 5 Esslöffel Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Ei gebunden
  • 5-6 Esslöffel kaltes Wasser
  • 1 Kilogramm gut gepresster Molkenkäse
  • 200 Gramm Rosinen
  • 5 Eigelb
  • 35 Gramm Maisstärke (ich verwende Gustin) oder 50 Gramm Weißmehl
  • 2 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 200ml. von Vollmilch
  • 5 Eiweiß
  • 2 x 1 Prise Salz
  • optional können weitere Geschmacksrichtungen hinzugefügt werden, wie zum Beispiel Zitronen- oder Orangenschale

Zubereitung Kuchen mit Süßkäse und Rosinen:

Kalter Schmalz (oder Butter), Mehl, Salz, Vanillezucker, Backpulver und 100 Gramm Zucker werden in einer Schüssel vermischt und das Schmalz mit einer Gabel zerdrückt, bis es ein sandiges Aussehen bekommt. Fügen Sie das geschlagene Ei mit einer Gabel hinzu und beginnen Sie, die trockenen Zutaten in das Ei zu geben.

Beginnen Sie mit dem Kneten und fügen Sie einen Esslöffel kaltes Wasser hinzu, bis ein nicht klebriger Teig entsteht (ich habe 6 Esslöffel kaltes Wasser bekommen). (Nicht mehr kneten, das im Teig enthaltene Fett darf nicht schmelzen). Den Teig ausrollen und 30 Minuten kalt stellen.

Nach Ablauf der Ruhezeit wird der Teig mit dem Nudelholz in einem quadratischen Blech ausgebreitet, auf der mit etwas Mehl bestäubten Arbeitsfläche.

Das Blech wird auf einem Nudelholz gerollt und auf ein mit Backpapier (oder gefettet und mit Mehl ausgekleidetes) Blech gelegt. Stellen Sie die Kanten so ein, dass ein 1-1,5 cm hoher Teigrand entsteht. Überall. Ich habe das Backofenblech, Größe 35 & # 21538 cm verwendet.

Für den Frischkäse 150 Gramm Zucker, Hüttenkäse, am besten vorher durch ein Sieb passiert, Maisstärke oder 50 Gramm Mehl, Eigelb, Rosinen und Vanilleessenz homogenisieren. Dann die Milch dazugeben und gut vermischen.

Achten Sie auf die Qualität des von Ihnen verwendeten Hüttenkäses, wenn er zu nass und voller Molke ist, beeinflusst dies den Erfolg des Kuchens. Auch wenn es sauer ist und einen fermentierten Geschmack hat, ist es nicht für Kuchen geeignet. Wählen Sie einen frischen und gut gepressten Käse und geben Sie den Hüttenkäse für eine feinere Textur der Creme durch ein Sieb.

Den Frischkäse über das Blech gießen und in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius unbelüftet stellen.

In der Zwischenzeit das Baiser schlagen, zuerst das Eiweiß mit Salz aufschäumen und dann nacheinander einen Esslöffel Zucker hinzufügen (insgesamt 5 Esslöffel Zucker). Schlagen Sie das Eiweiß, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und ein starker, glänzender Schaum entsteht.

Nach etwa 25-30 Minuten sollte der Frischkäse geronnen sein.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und das vorbereitete Baiser auf der Sahne glattstreichen, 5 Eiweiß mit 5 Esslöffel Zucker schlagen. (Ich habe einige Gabelgeschenke gemacht, sie sind nicht obligatorisch.)

Schieben Sie das Blech wieder in den Ofen und die Temperatur wird auf 150 Grad Celsius reduziert. Lassen Sie den Kuchen im Ofen, bis das Baiser rosa und angenehm gebräunt wird (20-25 Minuten).

Lassen Sie den Kuchen in der Form abkühlen, bevor Sie ihn anschneiden. Es wird nach Belieben in Stücke portioniert und mit großer Freude verkostet, zumindest von meiner Familie.


Figaro-Torte

Für Figaro Cake brauchen wir
Für Teig:
& # 8211 2 Eier
& # 8211 150 gr Butter
& # 8211 100 gr Zucker
& # 8211 250 gr Mehl
& # 8211 1 Backpulver
& # 8211 für gefetteten Teig: ein kleines Glas Erdbeermarmelade
Füllung:
& # 8211 2 Eier
& # 8211 100 gr Zucker
& # 8211 200 gr gemahlene Walnüsse
& #8211 1 Zitrone (Schale und Saft) & #8211 wir können auch Orangenschale geben
& # 8211 1 esenta de rom
& # 8211 altes Pulver
Für die Oberseite: Die Eier mit einem Schneebesen verquirlen, dann der Reihe nach den Zucker, die Butter bei Raumtemperatur dazugeben und zum Schluss das mit Backpulver vermischte Mehl einarbeiten.

Den Teig in einer mit Margarine gefetteten Pfanne verteilen.

Die Marmelade auf dem Teig verteilen.

Und über die Marmelade gießen wir die erhaltene Walnussfüllung wie folgt: Die Eier mit dem Mixer schlagen, die Zuckermischung für weitere 2-3 Minuten hinzufügen, Rumessenz, Zitronenschale, Zitronensaft und gemahlene Walnüsse hinzufügen. Gut vermischen und über den Kuchen gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad 25-30 Minuten backen, bis sie oben gebräunt sind.

Auskühlen lassen, dann aus der Pfanne nehmen und mit Puderzucker bestäuben.
Ich mag Walnusskuchen sehr, daher ist dies auch einer meiner Favoriten.


Gaby Kuchen - Rezepte



Wenn ich ein Muffin-Fan bin, sagte mein Mann, dies sei sein Lieblingskuchen. Es ist sehr fein, cremig, einfach zuzubereiten. Probieren Sie es aus, um zu sehen, wie gut es ist!

  • 9 Eier
  • 250 gr Zucker
  • 1 Päckchen Butter
  • 9 Esslöffel Mehl
  • 1 l Milch
  • Vanillezucker

Über das Eigelb die Milchmasse mit Butter und Zucker geben (Vorsicht, abkühlen lassen), mit einem Schneebesen leicht verrühren, nach und nach das geschlagene Eiweiß und nach und nach die 9 Esslöffel Mehl hinzufügen.

Wir legen die Komposition in ein mittelgroßes Tablett, das wir mit etwas Butter einfetten. 1 Stunde bei schwacher Hitze backen.


Wir schneiden es kalt, optional mit Zucker bestäuben.


Es sieht toll aus, nicht wahr? Ah, der Name kommt von der Tatsache, dass eine einfache Komposition einen Kuchen mit einer Arbeitsplatte (aus Mehl), Sahne (Milch, Butter, Zucker) und Zuckerguss (Eiweiß) ergibt.

18 Kommentare:

Wie gut hast du das gemacht! Und ich habe es vor Jahren getan, aber nur einmal! Ich habe mich damals auf sie geworfen, weil sie schlau war!

Hallo Blumen,
Ich habe dich zur Blogroll hinzugefügt.
Du hast hier viele Leckereien gemacht :)

Ready Flowers, der Linktausch ist erledigt. -)

gute Kuchen. Ich mag deinen Blog, also habe ich ihn zu meiner Liste hinzugefügt

Vielen Dank!
Ich habe dich in die Liste aufgenommen!

es sieht sehr lecker aus. ist es etwas cremiges?sieht toll aus!

Sahnecreme sieht ein wenig nach Geschmack aus. Vielen Dank! Ich warte immer noch auf dich!

Hallo Blumen, ich bin damit einverstanden, linck auszutauschen: http://pasiunepentrubucatarie.blogspot.com/

Vielen Dank, Alina!
Schönes Wochenende!

meine Mutter ist Expertin für diesen Kuchen, ich erkenne sie unter tausend wieder: P. Es ist sehr gut geworden, sie ist wunderschön. Ich kenne den Geschmack, freut mich, dass es dir gefallen hat. Viele Küsse

Ja, es war supergut. Schönes Wochenende, Ina!
Dich küssen!

Das sieht großartig aus!
Ich denke, ich werde es auch versuchen, denn es scheint nicht kompliziert zu sein!

PS. Ich bin draußen, aber ich muss Sie etwas fragen: Ich habe diesen Käse-Brownie gemacht, aber der Brownie-Teil ist zu weich geworden: und die Creme war gestrichen.
Hast du eine Ahnung, warum das passiert ist?
Jedenfalls war es lecker, auch wenn ich es mit dem Löffel gegessen habe :D

Hmmm, ich habe keine Ahnung, warum es weich herauskam. Ist es auch nach einem Tag nicht ausgehärtet? Er hätte die ganze Käsezusammensetzung haben sollen, die er hat.
Vielleicht hatte ich mit dem Anfänger Glück :)))), auch zum ersten Mal habe ich es damals gemacht. Ich werde das Rezept wirklich wiederholen und ich werde Ihnen sagen, ob es gleich oder weicher herausgekommen ist.
Küss dich, einen wunderschönen Frühling!

Roxana, ich habe auch den Frischkäse getaucht, aber nachdem ich den Kuchen gebacken und er abgekühlt habe, ist die Sahne hart geworden (sollte sowieso nicht sehr hart werden). freut mich, dass es dir zumindest gefallen hat.

Roxana, ich habe das Rezept neu gemacht und die Menge an Brownie-Mehl erhöht. Jetzt wird es sicher nicht weich.
Danke für die Kommentare, mit eurer Hilfe habe ich das Rezept verbessert.
Dich küssen!
FLORA

Nur um zu sagen, dass wir intelligente Pommes gemacht haben Wir haben uns die Finger abgeleckt!
Sehr gut!
Wieder einmal der Welpe für das Rezept!


Kopfgeldkuchen

Die bei Zimmertemperatur belassene Butter mit dem Zucker schaumig rühren.
Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und mischen Sie nach jedem.
Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen und in drei Schritten über die Eier geben, abwechselnd mit der Zugabe von Milch, dabei kontinuierlich mit der niedrigsten Geschwindigkeit des Mixers mischen.
Homogenisieren, Masse in einem mit Backpapier ausgelegten Blech von 20/30 cm verteilen, nivellieren und bei schwacher Hitze backen, bis die Oberfläche glatt wird und den Test mit dem Zahnstocher bestehen.
Lass es abkühlen.

Zucker karamellisieren und durch Zugabe von Milch abschrecken. Lassen Sie es auf dem Feuer, bis das Karamell verdünnt ist, und achten Sie darauf, die Milch nicht ins Feuer zu legen.
Gießen Sie den kalten Sirup Löffel für Löffel über die Arbeitsplatte, die Sie zuvor hier und da mit einer Gabel angestochen haben, um den gesamten Sirup aufzunehmen.

Die kalte Milch zusammen mit dem Zucker, der Butter und den 3 EL Grieß auf das Feuer stellen.
Rühren bis zum Kochen, weitere 3 Minuten ruhen lassen, dabei ständig rühren.
Vom Herd nehmen und die Kokosnuss auf einmal hinzufügen. Homogenisieren und die heiße Sahne auf dem Kuchen verteilen. Level so gut du kannst.

Homogenisieren Sie alle Zutaten für die Glasur, indem Sie sie bei schwacher Hitze in einen Wasserkocher geben und ständig umrühren.
Die Glasur über die kalte Sahne gießen, glatt streichen und das Blech für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.


Video: Gabbys Dollhouse Cake Tutorial - Cakey Cat Cake Decorating Video - How To Make by Caketastic Cakes (Januar 2022).