Neue Rezepte

Hähnchenbrust mit Karottensalat und Himbeersauce

Hähnchenbrust mit Karottensalat und Himbeersauce

Du denkst vielleicht, es klingt kühn Hähnchenbrust mit Himbeersauce, aber ich sage, sie passen direkt zusammen. :)

  • 1 Hähnchenbrust (800 g, ohne Knochen und ohne Haut)
  • Marinade:
  • 2lgt thailändisches Gewürz
  • 1/4 l grobes Salz
  • 1 Lg Rapshonig
  • 2 Lg Otet Balasamic
  • 2 l Olivenöl extra vergine
  • Salat:
  • 1 große Karotte (300 g)
  • 1 l Olivenöl extra vergine
  • 1 l Weißweinessig
  • eine Prise Salz
  • Himbeersaucen:
  • 80 g Himbeeren
  • 80 ml trockener Weißwein
  • 1 Lg Honig

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hähnchenbrust mit Karottensalat und Himbeersauce:

1. Bereiten Sie die Marinade zu, indem Sie alle Zutaten mischen und die Hähnchenbrust einfetten (vorher gewaschen und mit einem Papiertuch abgewischt). Lassen Sie die Brust 5 Minuten in der Marinade.

2. Den Grill erhitzen und die Hähnchenbrust auf den Grill legen. Nach 5 Minuten auf die andere Seite drehen und weitere 5 Minuten ruhen lassen. (Ich habe es dann für 10 Minuten in den Ofen geschoben und es hat etwas getrocknet, daher empfehle ich Ihnen, es einfach auf dem Grill zu machen und darauf zu sitzen).

3. Bereiten Sie die Himbeersauce zu, indem Sie die Himbeeren mit dem Wein und Honig in einer Schüssel bei schwacher Hitze reduzieren, bis die Flüssigkeit reduziert ist.

4. Die Karotte schälen und mit einem Gemüsereiniger in Streifen schneiden. Öl und Essig darübergießen und mit Salz würzen.

Guten Appetit!

Notiz: Ich habe Hähnchenbrust vom Land verwendet und es wurde etwas schwieriger, Ich würdeWenn Sie also Hähnchenbrust aus dem Laden nehmen, empfehle ich Ihnen, sie im Auge zu behalten, wenn Sie sie auf den Grill legen, da die Garzeit kürzer wird.


Das Gemüse wird gewaschen, dann geschält, auf eine große Reibe gegeben (Karotten, Sellerie, Rüben, Weißkohl), Gurken in dünne Scheiben geschnitten, dann einzeln in eine große Glasschüssel gegeben und mit Zitronensaft beträufelt und Frische).

Mit Pfeffer, Sojasauce, Balsamico-Essig, Salz (bei Bedarf) würzen, dann die in dünne Streifen geschnittenen Hähnchenstreifen dazugeben.

Süßigkeiten in einer Kalenderbox

Schoko-Fruchtbouquet

Schokoladenkorb

Schachtel mit 4 Schokoladenherzen

Mischen Sie die gesamte Komposition mit 2 Esslöffeln, damit die Zutaten Aromen annehmen.

Frischer Gemüsesalat mit Hähnchenbrust kann sofort serviert werden oder bis zum Servieren mit Frischhaltefolie abgedeckt kalt gehalten werden.


Karottensalat mit Samen und Mikropflanzen

Karottensalat mit Samen und Mikropflanzen. Ein einfaches Rezept für rohen Karottensalat mit Flachs, Sesam und Sonnenblumenkernen, mit Nüssen oder Haselnüssen und Rotkohlsprossen. Eine Vorspeise oder ein sehr leckerer und gesunder Salat. Ein schnelles Salatrezept.

Warmer roher Karottensalat kann zu einfach sein, wenn er keine Samen, Mikropflanzen und ein leckeres Dressing enthält. Ich mochte schon immer Lebensmittel mit vielen Samen. Ich verwende beim Gebäck hauptsächlich viele Samen: Kreuzkümmel, Sesam, Mohn, Flachs, Sonnenblume oder Kürbis. Ich füge auch verschiedenen Lebensmitteln Samen hinzu, um ihnen einen besonderen Geschmack zu verleihen. Einige Samen bringen neben der knackigen Textur auch schöne Aromen mit (wie zum Beispiel Kreuzkümmel). Hier ist ein Rezept Karottenpüree mit Kreuzkümmel.

Scharfer Karottensalat mit Samen und Mikropflanzen oder Rotkohl ist ein leckerer veganer Salat oder der Post.

Ich hatte keinen Salat im Haus, keine Tomaten oder Paprika. Also konzentrierte ich mich auf das, was ich hatte und so entstand dieser köstliche Karottensalat. Aus den untenstehenden Mengen ergeben sich 2 Portionen.


Blumenkohlsalat mit Hähnchenbrust, Karotten und Meerrettich, eine besondere Vorspeise

1. Kochen Sie die Hähnchenbrust in Salzwasser. Sammeln Sie den Schaum und lassen Sie ihn kochen, bis er gut durchdrungen ist. Das Ei kocht.

2. Blumenkohl auspacken und in der Suppe, die von der Hähnchenbrust übrig geblieben ist, aufkochen. Nach dem Aufkochen herausnehmen, abkühlen lassen und in kleinere Sträuße schneiden.

3. Nach dem Kochen die Brust in Würfel schneiden.

4. Der Meerrettich wird gereinigt, gewaschen und auf eine kleine Reibe gelegt. Ebenso wird das gekochte Ei auf die gleiche kleine Reibe gegeben. Die Karotte in Würfel schneiden und in etwas Öl schwenken.

5. Den Meerrettich mit Salz und Mayonnaise einreiben, dann den Joghurt hinzufügen und mischen.

6. Alle Zutaten: gekochte und gewürfelte Hähnchenbrust, Blumenkohl, gekochtes und geriebenes Ei und Sahne mit Meerrettich, Joghurt und Mayonnaise & Ndash-Mix. Nach Geschmack würzen.

Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, können Sie mehr Joghurt hinzufügen, um den Salat zu binden.

Auf einen Teller oder in eine Schüssel geben und mit Gemüse, Karotten & Hellip dekorieren

Wir servieren es oft im Sommer, weil es erfrischend und sättigend ist. Es ist ein ausgezeichnetes Hauptgericht, es kann auf dem Familientisch serviert werden, wenn Sie Gäste haben, oder es kann in einer Plastikbox mit Deckel verpackt werden.

Das Rezept und die Bilder gehören Daniela Martin und sie nimmt am Wettbewerb & bdquo teilDer große Herbstwettbewerb, mit garantierten Preisen, ohne Loszumachen & rdquo. Weitere von ihr veröffentlichte Rezepte finden Sie hier.

Die Durchschnittsnote der Jury für dieses Rezept beträgt 9,50.

Rezepte mit Gina Bradea & Raquo Rezepte & Raquo Blumenkohlsalat mit Hähnchenbrust, Karotte und Meerrettich, eine besondere Vorspeise


Hühnerbrust blaugrün

Nichts ist vergleichbar mit gekochtem Essen. Vor allem, wenn es sich um einen klassischen Rumänen handelt, den Ostropel. Berücksichtigen Sie auch die Geschwindigkeit, mit der es fertig ist, haben Sie definitiv eine Gewinnkombination. Am häufigsten essen Rumänen Hühnchen-Ostropel, und meistens verwenden sie Hühnchenschenkel, ich habe Brust verwendet, die Beine ziehen mich nicht besonders an.

Ich habe hier und da gelesen, und es stellte sich heraus, dass es sich bei Ostropel um eine Knoblauchsauce handelt, eine typisch rumänische Art, die bei anderen Völkern nicht zu finden ist (ich sage Leute in der Hoffnung, dass die Rumänen immer noch ein Volk sind, kein Haufen Leute geo -politische Grenzen & # 8211, aber das ist eine andere Diskussion). Es kommt auch vor, dass das allen bekannte Ostropel, das ich hier auch gemacht habe, mit Tomaten oder Tomatensauce (oder Brühe), nicht wirklich das Originalrezept ist, das keine Tomaten hat, & # 8222ca cica & # 8221 Tomaten sind erst spät erschienen unsere Ländereien. Aber im Moment habe ich mich daran gehalten, und ich habe ein & # 8222 reguläres & # 8221 Ostropel gemacht, wobei meine einzige Rebellion die Hähnchenbrust anstelle der Schenkel ist. Ich werde eines Tages mit einem traditionellen Ostropel zurückkommen, das von vielen vergessen wurde! Aber bis dahin & # 8230.

Zutaten:

  • 700 g Hähnchenbrust in lange Streifen geschnitten und nicht zu dünn
  • 4-5 Knoblauchzehen
  • 300-350 ml Tomatensauce
  • ein Petersilien-Link (Sie können Dill hinzufügen, wenn Sie möchten)
  • ein Lorbeerblatt
  • Thymian nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer auch

Etwas Öl erhitzen. Das Fleisch wird darin auf allen Gesichtern gebräunt, bis es eine schöne, goldene Farbe annimmt. In der Zwischenzeit den Knoblauch mahlen und unter Rühren mit Feuer zugeben, wenn das Fleisch gebräunt ist. Wir erhitzen es bei schwacher Hitze, damit es sein Aroma hinterlässt, nicht anbrennt und bitter wird. Tomatensauce beigeben, aufkochen, etwas Wasser dazugeben, um das Fleisch zu bedecken, Lorbeer und Thymian dazugeben, mit Salz und gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Offen kochen lassen, bis das Fleisch schön zart ist. Jetzt haben wir zwei Möglichkeiten: Entweder leicht kochen lassen, bis die Soße abnimmt und eindickt & # 8230 oder wir mischen einen halben Teelöffel Stärke mit etwas kaltem Wasser, und wir gießen es in den Ostropel und lassen es auf dem Feuer, bis es verdickt (was ziemlich schnell passiert).

Es wird heiß gegessen, mit fein gehackter Petersilie (oder Dill), die darüber gestreut wird. Eine gesunde Polenta geht ihm wunderbar! Guten Appetit!


Schichtsalat mit geräucherter Hähnchenbrust!

Wenn Sie ein einfaches Rezept für das festliche Essen suchen, empfehlen wir diesen Salat. Es ist geschichtet und enthält geräucherte Hähnchenbrust. Ein leichter und sättigender Salat zugleich.

ZUTAT:

& # 8211 500 gr Salzkartoffeln (6-9 Kartoffeln)

& # 8211 360 gr geräucherte Hähnchenbrust (1-2 Brüste)

& # 8211 200 gr gekochte Karotten (2-3 Karotten)

& # 8211 300 g eingelegte Gurken

& # 8211 300 g gekochte Rüben (1-2 Rüben)

& # 8211 200 g dichter Naturjoghurt.

Zur Dekoration:

& # 8211 Daikon-Rettich (weißer Rettich)

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Geben Sie die Kartoffeln und Karotten in separate Schüsseln durch die große Reibe.

2. Auch durch die große Reibe 3 Eigelb und 2 Eier geben.

3. Gurken und Hähnchenbrust in kleine Würfel schneiden, Frühlingszwiebeln hacken.

4. Mischen Sie die Mayonnaise mit dem Joghurt.

Rat. Sie können nur Mayonnaise verwenden oder mit fermentierter Sahne mischen.

5. Legen Sie die Form (15 * 15 cm) auf die Platte und decken Sie sie mit Acetatfolie ab, falls die Wände nicht hoch genug sind. 1/3 der Kartoffeln dazugeben und die Schicht mit Sauce bedecken.

6. Gefolgt ½ von Gurken, ½ von Hähnchenbrust, die zweite Schicht Kartoffeln, Karotten, Frühlingszwiebeln, die letzte Schicht Kartoffeln, eingelegte Gurken und Hähnchenbrust, jede Schicht mit Sauce bedecken.

Rat. Beim Garen des Gemüses haben wir Salz hinzugefügt, deshalb haben wir die Schichten nicht mit Salz bestreut. Wenn Sie jedoch Gemüse nicht mit Salz kochen, können Sie die Kartoffeln und Karotten beim Zusammenstellen des Salats mit Salz würzen.

7. Am Ende die Eier und das geriebene Eigelb, die Mayonnaise-Sauce hinzufügen, den Salat mit Plastikfolie abdecken und 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

8. Den Rettich schälen und in dünne Scheiben schneiden (je dünner, desto besser).

9. Lösen Sie 1 Esslöffel Salz in einem Liter Wasser auf, fügen Sie den Rettich hinzu und lassen Sie ihn 15-20 Minuten ruhen. In dieser Zeit werden die Scheiben weich und können gewendet werden.

10. Passieren Sie das restliche Eiweiß und die Rüben durch die kleine Reibe. Rote Bete sollte gut mit Saft ausgepresst werden.

11. Lösen Sie die Salatform und die Folie und bedecken Sie die Seiten mit einer dünnen Schicht Mayonnaise.

12. Die Stellen, an denen Sie das Eiweiß hinzufügen, mit Backpapierstreifen abdecken. Den Salat mit einer Gabel mit einer dünnen Schicht Rote Bete anrichten.

13. Entfernen Sie das Papier und fügen Sie das Eiweiß hinzu.

14. Trocknen Sie die Radieschenscheiben mit Küchenpapier ab, formen Sie einen Streifen aus überlappenden Scheiben und rollen Sie eine Rolle, die Sie mit 2 Zahnstochern am Boden fixieren.

15. Rollen Sie die Rolle oben aus und bilden Sie Rosenblätter.

16. Den Salat mit Rosen und Dill garnieren.

Der Salat ist sehr lecker, wir empfehlen Ihnen, ihn mit Zuversicht zuzubereiten. Die Gäste werden es sofort zu schätzen wissen!


2 Stück Hähnchenbrust,
1 Dill,
5-6 war grüner Salat,
1 Bund Frühlingszwiebeln oder eine Zwiebel,
10 Cornisoni-Gurken,
1 Joghurt,
100g Mayonnaise,
Salz Pfeffer,

Die Hähnchenbrust wird in Stücke geschnitten und in Wasser mit etwas Salz gekocht, 20 Minuten stehen gelassen, gewässert und abkühlen gelassen.

In eine Salatschüssel geschnittenen Salat, in Scheiben geschnittene Frühlingszwiebeln von 2 cm Länge, in Scheiben geschnittene Gesimse, fein gehackten Dill und Hähnchenstücke hinzufügen.

Mayonnaise, Joghurt, Salz und Pfeffer hinzufügen. Lassen Sie es vor dem Servieren abkühlen.


Briam griechisches Rezept

Briam ist ein griechisches Gemüserezept aus Kartoffeln, Auberginen und Zucchini und gewürzt mit Gemüse (Majoran und Dill)

Souflaki (griechische Spieße)

Griechischer Souflaki zubereitet mit Hähnchen-, Rind- oder Lammfilets, Kaiser, Kartoffeln, Zwiebeln und Paprika serviert mit Tzatziki-Sauce

Griechische Aubergine

Griechische Aubergine in Öl gebräunt, zubereitet mit Knoblauch, Sellerieblättern und einer besonders leckeren Tomatensauce


Video: Kachna s cuketovým zelím a cuketovo-mrkvovými placičkami - Roman Paulus - RECEPTY KUCHYNĚ LIDLU (Januar 2022).