Neue Rezepte

Weiße Schokoladen-Kakao-Kiesel Fudge

Weiße Schokoladen-Kakao-Kiesel Fudge

Machen und teilen Sie dieses Dessertrezept mit weißen Schokoladen-Kakao-Kieselsteinen mit Freunden und Familie für einen einfachen Weihnachtsgenuss

Frühstückszerealien und weiße Schokolade verbinden sich zu diesem wunderschön gesprenkelten Fudge. Das Schokoladen-Cerealien verleiht dem ansonsten glatten Fudge einen schönen, strukturierten Crunch.

Weitere tolle Rezepte wie dieses finden Sie unter Wünsche und Gerichte.

Zutaten

  • 8 Unzen Frischkäse, auf Raumtemperatur aufgeweicht
  • 3 1/2 Tassen Puderzucker
  • 1 1/2 Teelöffel Vanille
  • 12 Unzen weißer Schokoladen-Backriegel
  • 2 Tassen Kakaokiesel, geteilt

“My Dad Rocks” – Cookies und Cream Fudge Rocks zum Vatertag.

Zeigen Sie Ihrem Vater, dass Sie denken, dass er mit diesen essbaren Fudge Rocks rockt! Diese Kekse und Sahne-Fudge-Rocks sind schnell und einfach zuzubereiten, schmecken großartig und versüßen jede Vatertagsfeier.

Für den Vatertag in diesem Jahr habe ich beschlossen, dass es Spaß machen würde, so etwas wie den Cookies ‘n Cream Fudge Garden Stone, den ich kürzlich für den Muttertag gemacht habe, nachzubauen. Zuerst dachte ich, ich würde einfach einen neuen, maskuliner aussehenden Gartenstein machen, aber als ich nach Ideen suchte, fand ich alle möglichen süßen Bastelarbeiten mit dem Ausdruck “Dad Rocks”, also änderte ich meine denken und stattdessen diese einfachen essbaren Fudge-Steine ​​​​kreiert.

Ich habe bereits erfolgreich Stein mit einem weißen Schokoladenfondant hergestellt, der mit dunklen Flecken von OREO-Keksen gefüllt ist, also habe ich mich für dieses Rezept entschieden. Meine ursprüngliche Absicht war es, meine essbaren Steine ​​​​für meine Bilder in einen Spielzeug-Muldenkipper zu stapeln, aber nachdem ich in einigen Geschäften gesucht hatte, konnte ich einfach keinen in der richtigen Größe finden. Wenn Sie einen in Ihrer Spielzeugkiste haben, reinigen Sie ihn wirklich gut und Sie können ihn verwenden, um Ihre Steine ​​​​zu präsentieren. Ich entschied mich stattdessen für einen Berg aus Steinen, die hoch auf einem Schneidebrett aufgetürmt waren. Günstig und einfach.

Ein großer Steinhaufen würde den Punkt nicht ganz vermitteln, also fand ich ein ClipArt-Bild von einem Typen, der eine Flagge hielt, und fügte hinzu: “Dad Rocks”. Ich habe das Bild mit Photoshop bearbeitet, um “My Dad Rocks,” und “Dad, You Rock” zu sagen. Sie können Ihre ’s sagen lassen, was Sie wollen.

Seien Sie abenteuerlustig und kreieren Sie den Kerl aus Fondant oder Modellierschokolade, oder gehen Sie den einfachen Weg und schreiben Sie Ihr persönliches Gefühl von Hand auf ein Blatt Papier, befestigen Sie es an einem Zahnstocher und stecken Sie ihn in einen Stein. Oder du könntest es verkleiden und deinem Vater eine neue Schaufel kaufen und sie mit Plastikfolie abdecken, auf die Felsen stapeln und ein Schild am Griff anbringen. Ein Eimer mit Steinen würde auch funktionieren. Oh, so viele Möglichkeiten…

Es gibt so viele andere lustige Verwendungen für diese Fudge-Felsen. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie einige meiner Leser diese essbaren Steine ​​​​verwendet haben. Diese wurden an Kletterer, Archäologen und Studenten weitergegeben.


“My Dad Rocks” – Cookies und Cream Fudge Rocks zum Vatertag.

Zeigen Sie Ihrem Vater, dass Sie denken, dass er mit diesen essbaren Fudge Rocks rockt! Diese Kekse und Sahne-Fudge-Rocks sind schnell und einfach zuzubereiten, schmecken großartig und versüßen jede Vatertagsfeier.

Für den Vatertag in diesem Jahr habe ich beschlossen, dass es Spaß machen würde, so etwas wie den Cookies ‘n Cream Fudge Garden Stone, den ich kürzlich für den Muttertag gemacht habe, nachzubauen. Zuerst dachte ich, ich würde einfach einen neuen, maskuliner aussehenden Gartenstein machen, aber als ich nach Ideen suchte, fand ich alle möglichen süßen Bastelarbeiten mit dem Ausdruck “Dad Rocks”, also änderte ich meine denken und stattdessen diese einfachen essbaren Fudge-Steine ​​​​kreiert.

Ich habe bereits erfolgreich Steine ​​mit einem weißen Schokoladenfondant hergestellt, der mit dunklen Flecken von OREO-Keksen gefüllt ist, also habe ich mich für dieses Rezept entschieden. Meine ursprüngliche Absicht war es, meine essbaren Steine ​​​​für meine Bilder in einen Spielzeug-Muldenkipper zu stapeln, aber nachdem ich in einigen Geschäften gesucht hatte, konnte ich einfach keinen in der richtigen Größe finden. Wenn Sie einen in Ihrer Spielzeugkiste haben, reinigen Sie ihn wirklich gut und Sie können ihn verwenden, um Ihre Steine ​​​​zu präsentieren. Ich entschied mich stattdessen für einen Berg aus Steinen, die hoch auf einem Schneidebrett aufgetürmt waren. Günstig und einfach.

Ein großer Steinhaufen würde den Punkt nicht ganz vermitteln, also fand ich ein ClipArt-Bild von einem Typen, der eine Flagge hielt, und fügte hinzu: “Dad Rocks”. Ich habe das Bild mit Photoshop bearbeitet, um “My Dad Rocks,” und “Dad, You Rock” zu sagen. Sie können Ihre ’s sagen lassen, was Sie wollen.

Seien Sie abenteuerlustig und kreieren Sie den Kerl aus Fondant oder Modellierschokolade, oder gehen Sie den einfachen Weg und schreiben Sie Ihr persönliches Gefühl von Hand auf ein Blatt Papier, befestigen Sie es an einem Zahnstocher und stecken Sie ihn in einen Stein. Oder du könntest es verkleiden und deinem Vater eine neue Schaufel kaufen und sie mit Plastikfolie abdecken, auf die Felsen stapeln und ein Schild am Griff anbringen. Ein Eimer mit Steinen würde auch funktionieren. Oh, so viele Möglichkeiten…

Es gibt so viele andere lustige Verwendungen für diese Fudge-Felsen. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie einige meiner Leser diese essbaren Steine ​​​​verwendet haben. Diese wurden an Kletterer, Archäologen und Studenten weitergegeben.


“My Dad Rocks” – Cookies und Cream Fudge Rocks zum Vatertag.

Zeigen Sie Ihrem Vater, dass Sie denken, dass er mit diesen essbaren Fudge Rocks rockt! Diese Kekse und Sahne-Fudge-Rocks sind schnell und einfach zuzubereiten, schmecken großartig und versüßen jede Vatertagsfeier.

Für den Vatertag in diesem Jahr habe ich beschlossen, dass es Spaß machen würde, so etwas wie den Cookies ‘n Cream Fudge Garden Stone, den ich kürzlich für den Muttertag gemacht habe, nachzubauen. Zuerst dachte ich, ich würde einfach einen neuen, maskuliner aussehenden Gartenstein machen, aber als ich nach Ideen suchte, fand ich alle möglichen süßen Bastelarbeiten mit dem Ausdruck “Dad Rocks”, also änderte ich meine denken und stattdessen diese einfachen essbaren Fudge-Steine ​​​​kreiert.

Ich habe bereits erfolgreich Steine ​​mit einem weißen Schokoladenfondant hergestellt, der mit dunklen Flecken von OREO-Keksen gefüllt ist, also habe ich mich für dieses Rezept entschieden. Meine ursprüngliche Absicht war es, meine essbaren Steine ​​​​für meine Bilder in einen Spielzeug-Muldenkipper zu stapeln, aber nachdem ich in einigen Geschäften gesucht hatte, konnte ich einfach keinen in der richtigen Größe finden. Wenn Sie einen in Ihrer Spielzeugkiste haben, reinigen Sie ihn wirklich gut und Sie können ihn verwenden, um Ihre Steine ​​​​zu präsentieren. Ich entschied mich stattdessen für einen Berg aus Steinen, die hoch auf einem Schneidebrett aufgetürmt waren. Günstig und einfach.

Ein großer Steinhaufen würde den Punkt nicht ganz vermitteln, also fand ich ein ClipArt-Bild von einem Typen, der eine Flagge hielt, und fügte hinzu: “Dad Rocks”. Ich habe das Bild mit Photoshop bearbeitet, um “My Dad Rocks,” und “Dad, You Rock” zu sagen. Sie können Ihre ’s sagen lassen, was Sie wollen.

Seien Sie abenteuerlustig und kreieren Sie den Kerl aus Fondant oder Modellierschokolade, oder gehen Sie den einfachen Weg und schreiben Sie Ihr persönliches Gefühl von Hand auf ein Blatt Papier, befestigen Sie es an einem Zahnstocher und stecken Sie ihn in einen Stein. Oder du könntest es verkleiden und deinem Vater eine neue Schaufel kaufen und sie mit Plastikfolie abdecken, auf die Felsen stapeln und ein Schild am Griff anbringen. Ein Eimer mit Steinen würde auch funktionieren. Oh, so viele Möglichkeiten…

Es gibt so viele andere lustige Verwendungen für diese Fudge-Felsen. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie einige meiner Leser diese essbaren Steine ​​​​verwendet haben. Diese wurden an Kletterer, Archäologen und Studenten weitergegeben.


“My Dad Rocks” – Cookies und Cream Fudge Rocks zum Vatertag.

Zeigen Sie Ihrem Vater, dass Sie denken, dass er mit diesen essbaren Fudge Rocks rockt! Diese Kekse und Sahne-Fudge-Rocks sind schnell und einfach zuzubereiten, schmecken großartig und versüßen jede Vatertagsfeier.

Für den Vatertag in diesem Jahr habe ich beschlossen, dass es Spaß machen würde, so etwas wie den Cookies ‘n Cream Fudge Garden Stone, den ich kürzlich für den Muttertag gemacht habe, nachzubauen. Zuerst dachte ich, ich würde einfach einen neuen, maskuliner aussehenden Gartenstein machen, aber als ich nach Ideen suchte, fand ich alle möglichen süßen Bastelarbeiten mit dem Ausdruck “Dad Rocks”, also änderte ich meine denken und stattdessen diese einfachen essbaren Fudge-Steine ​​​​kreiert.

Ich habe bereits erfolgreich Stein mit einem weißen Schokoladenfondant hergestellt, der mit dunklen Flecken von OREO-Keksen gefüllt ist, also habe ich mich für dieses Rezept entschieden. Meine ursprüngliche Absicht war es, meine essbaren Steine ​​​​für meine Bilder in einen Spielzeug-Muldenkipper zu stapeln, aber nachdem ich in einigen Geschäften gesucht hatte, konnte ich einfach keinen in der richtigen Größe finden. Wenn Sie einen in Ihrer Spielzeugkiste haben, reinigen Sie ihn wirklich gut und Sie können ihn verwenden, um Ihre Steine ​​​​zu präsentieren. Ich entschied mich stattdessen für einen Berg aus Steinen, die hoch auf einem Schneidebrett aufgetürmt waren. Günstig und einfach.

Ein großer Steinhaufen würde den Punkt nicht ganz vermitteln, also fand ich ein ClipArt-Bild von einem Typen, der eine Flagge hielt, und fügte hinzu: “Dad Rocks”. Ich habe das Bild mit Photoshop bearbeitet, um “My Dad Rocks,” und “Dad, You Rock” zu sagen. Sie können Ihre ’s sagen lassen, was Sie wollen.

Seien Sie abenteuerlustig und kreieren Sie den Kerl aus Fondant oder Modellierschokolade, oder gehen Sie den einfachen Weg und schreiben Sie Ihr persönliches Gefühl von Hand auf ein Blatt Papier, befestigen Sie es an einem Zahnstocher und stecken Sie ihn in einen Stein. Oder du könntest es verkleiden und deinem Vater eine neue Schaufel kaufen und sie mit Plastikfolie abdecken, auf die Felsen stapeln und ein Schild am Griff anbringen. Ein Eimer mit Steinen würde auch funktionieren. Oh, so viele Möglichkeiten…

Es gibt so viele andere lustige Verwendungen für diese Fudge-Felsen. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie einige meiner Leser diese essbaren Steine ​​​​verwendet haben. Diese wurden an Kletterer, Archäologen und Studenten weitergegeben.


“My Dad Rocks” – Cookies und Cream Fudge Rocks zum Vatertag.

Zeigen Sie Ihrem Vater, dass Sie denken, dass er mit diesen essbaren Fudge Rocks rockt! Diese Kekse und Sahne-Fudge-Rocks sind schnell und einfach zuzubereiten, schmecken großartig und versüßen jede Vatertagsfeier.

Für den Vatertag in diesem Jahr habe ich beschlossen, dass es Spaß machen würde, so etwas wie den Cookies ‘n Cream Fudge Garden Stone, den ich kürzlich für den Muttertag gemacht habe, nachzubauen. Zuerst dachte ich, ich würde einfach einen neuen, maskuliner aussehenden Gartenstein machen, aber als ich nach Ideen suchte, fand ich alle möglichen süßen Bastelarbeiten mit dem Ausdruck “Dad Rocks”, also änderte ich meine denken und stattdessen diese einfachen essbaren Fudge-Steine ​​​​kreiert.

Ich habe bereits erfolgreich Steine ​​mit einem weißen Schokoladenfondant hergestellt, der mit dunklen Flecken von OREO-Keksen gefüllt ist, also habe ich mich für dieses Rezept entschieden. Meine ursprüngliche Absicht war es, meine essbaren Steine ​​​​für meine Bilder in einen Spielzeug-Muldenkipper zu stapeln, aber nachdem ich in einigen Geschäften gesucht hatte, konnte ich einfach keinen in der richtigen Größe finden. Wenn Sie einen in Ihrer Spielzeugkiste haben, reinigen Sie ihn wirklich gut und Sie können ihn verwenden, um Ihre Steine ​​​​zu präsentieren. Ich entschied mich stattdessen für einen Berg aus Steinen, die hoch auf einem Schneidebrett aufgetürmt waren. Günstig und einfach.

Ein großer Steinhaufen würde den Punkt nicht ganz vermitteln, also fand ich ein ClipArt-Bild von einem Typen, der eine Flagge hielt, und fügte hinzu: “Dad Rocks”. Ich habe das Bild mit Photoshop bearbeitet, um “My Dad Rocks,” und “Dad, You Rock” zu sagen. Sie können Ihre ’s sagen lassen, was Sie wollen.

Seien Sie abenteuerlustig und kreieren Sie den Kerl aus Fondant oder Modellierschokolade, oder gehen Sie den einfachen Weg und schreiben Sie Ihr persönliches Gefühl von Hand auf ein Blatt Papier, befestigen Sie es an einem Zahnstocher und stecken Sie ihn in einen Stein. Oder du könntest es verkleiden und deinem Vater eine neue Schaufel kaufen und sie mit Plastikfolie abdecken, auf die Felsen stapeln und ein Schild am Griff anbringen. Ein Eimer mit Steinen würde auch funktionieren. Oh, so viele Möglichkeiten…

Es gibt so viele andere lustige Verwendungen für diese Fudge-Felsen. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie einige meiner Leser diese essbaren Steine ​​​​verwendet haben. Diese wurden an Kletterer, Archäologen und Studenten weitergegeben.


“My Dad Rocks” – Cookies und Cream Fudge Rocks zum Vatertag.

Zeigen Sie Ihrem Vater, dass Sie denken, dass er mit diesen essbaren Fudge Rocks rockt! Diese Kekse und Sahne-Fudge-Rocks sind schnell und einfach zuzubereiten, schmecken großartig und versüßen jede Vatertagsfeier.

Für den Vatertag in diesem Jahr habe ich beschlossen, dass es Spaß machen würde, so etwas wie den Cookies ‘n Cream Fudge Garden Stone, den ich kürzlich für den Muttertag gemacht habe, nachzubauen. Zuerst dachte ich, ich würde einfach einen neuen, maskuliner aussehenden Gartenstein machen, aber als ich nach Ideen suchte, fand ich alle möglichen süßen Bastelarbeiten mit dem Ausdruck “Dad Rocks”, also änderte ich meine denken und stattdessen diese einfachen essbaren Fudge-Steine ​​​​kreiert.

Ich habe bereits erfolgreich Steine ​​mit einem weißen Schokoladenfondant hergestellt, der mit dunklen Flecken von OREO-Keksen gefüllt ist, also habe ich mich für dieses Rezept entschieden. Meine ursprüngliche Absicht war es, meine essbaren Steine ​​​​für meine Bilder in einen Spielzeug-Muldenkipper zu stapeln, aber nachdem ich in einigen Geschäften gesucht hatte, konnte ich einfach keinen in der richtigen Größe finden. Wenn Sie einen in Ihrer Spielzeugkiste haben, reinigen Sie ihn wirklich gut und Sie können ihn verwenden, um Ihre Steine ​​​​zu präsentieren. Ich entschied mich stattdessen für einen Berg aus Steinen, die hoch auf einem Schneidebrett aufgetürmt waren. Günstig und einfach.

Ein großer Steinhaufen würde den Punkt nicht ganz vermitteln, also fand ich ein ClipArt-Bild von einem Typen, der eine Flagge hielt, und fügte hinzu: “Dad Rocks”. Ich habe das Bild mit Photoshop bearbeitet, um “My Dad Rocks,” und “Dad, You Rock” zu sagen. Sie können Ihre ’s sagen lassen, was Sie wollen.

Seien Sie abenteuerlustig und kreieren Sie den Kerl aus Fondant oder Modellierschokolade, oder gehen Sie den einfachen Weg und schreiben Sie Ihr persönliches Gefühl von Hand auf ein Blatt Papier, befestigen Sie es an einem Zahnstocher und stecken Sie ihn in einen Stein. Oder du könntest es verkleiden und deinem Vater eine neue Schaufel kaufen und sie mit Plastikfolie abdecken, auf die Felsen stapeln und ein Schild am Griff anbringen. Ein Eimer mit Steinen würde auch funktionieren. Oh, so viele Möglichkeiten…

Es gibt so viele andere lustige Verwendungen für diese Fudge-Felsen. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie einige meiner Leser diese essbaren Steine ​​​​verwendet haben. Diese wurden an Kletterer, Archäologen und Studenten weitergegeben.


“My Dad Rocks” – Cookies und Cream Fudge Rocks zum Vatertag.

Zeigen Sie Ihrem Vater, dass Sie denken, dass er mit diesen essbaren Fudge Rocks rockt! Diese Kekse und Sahne-Fudge-Rocks sind schnell und einfach zuzubereiten, schmecken großartig und versüßen jede Vatertagsfeier.

Für den Vatertag in diesem Jahr habe ich beschlossen, dass es Spaß machen würde, so etwas wie den Cookies ‘n Cream Fudge Garden Stone, den ich kürzlich für den Muttertag gemacht habe, nachzubauen. Zuerst dachte ich, ich würde einfach einen neuen, maskuliner aussehenden Gartenstein machen, aber als ich nach Ideen suchte, fand ich alle möglichen süßen Bastelarbeiten mit dem Ausdruck “Dad Rocks”, also änderte ich meine denken und stattdessen diese einfachen essbaren Fudge-Steine ​​​​kreiert.

Ich habe bereits erfolgreich Steine ​​mit einem weißen Schokoladenfondant hergestellt, der mit dunklen Flecken von OREO-Keksen gefüllt ist, also habe ich mich für dieses Rezept entschieden. Meine ursprüngliche Absicht war es, meine essbaren Steine ​​​​für meine Bilder in einen Spielzeug-Muldenkipper zu stapeln, aber nachdem ich in einigen Geschäften gesucht hatte, konnte ich einfach keinen in der richtigen Größe finden. Wenn Sie einen in Ihrer Spielzeugkiste haben, reinigen Sie ihn wirklich gut und Sie können ihn verwenden, um Ihre Steine ​​​​zu präsentieren. Ich entschied mich stattdessen für einen Berg aus Steinen, die hoch auf einem Schneidebrett aufgetürmt waren. Günstig und einfach.

Ein großer Steinhaufen würde den Punkt nicht ganz vermitteln, also fand ich ein ClipArt-Bild von einem Typen, der eine Flagge hielt, und fügte hinzu: “Dad Rocks”. Ich habe das Bild mit Photoshop bearbeitet, um “My Dad Rocks,” und “Dad, You Rock” zu sagen. Sie können Ihre ’s sagen lassen, was Sie wollen.

Seien Sie abenteuerlustig und kreieren Sie den Kerl aus Fondant oder Modellierschokolade, oder gehen Sie den einfachen Weg und schreiben Sie Ihr persönliches Gefühl von Hand auf ein Blatt Papier, befestigen Sie es an einem Zahnstocher und stecken Sie ihn in einen Stein. Oder du könntest es verkleiden und deinem Vater eine neue Schaufel kaufen und sie mit Plastikfolie abdecken, auf die Felsen stapeln und ein Schild am Griff anbringen. Ein Eimer mit Steinen würde auch funktionieren. Oh, so viele Möglichkeiten…

Es gibt so viele andere lustige Verwendungen für diese Fudge-Felsen. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie einige meiner Leser diese essbaren Steine ​​​​verwendet haben. Diese wurden an Kletterer, Archäologen und Studenten weitergegeben.


“My Dad Rocks” – Cookies und Cream Fudge Rocks zum Vatertag.

Zeigen Sie Ihrem Vater, dass Sie denken, dass er mit diesen essbaren Fudge Rocks rockt! Diese Kekse und Sahne-Fudge-Rocks sind schnell und einfach zuzubereiten, schmecken großartig und versüßen jede Vatertagsfeier.

Für den Vatertag in diesem Jahr habe ich beschlossen, dass es Spaß machen würde, so etwas wie den Cookies ‘n Cream Fudge Garden Stone, den ich kürzlich für den Muttertag gemacht habe, nachzubauen. Zuerst dachte ich, ich würde einfach einen neuen, maskuliner aussehenden Gartenstein machen, aber als ich nach Ideen suchte, fand ich alle möglichen süßen Bastelarbeiten mit dem Ausdruck “Dad Rocks”, also änderte ich meine denken und stattdessen diese einfachen essbaren Fudge-Steine ​​​​kreiert.

Ich habe bereits erfolgreich Stein mit einem weißen Schokoladenfondant hergestellt, der mit dunklen Flecken von OREO-Keksen gefüllt ist, also habe ich mich für dieses Rezept entschieden. Meine ursprüngliche Absicht war es, meine essbaren Steine ​​​​für meine Bilder in einen Spielzeug-Muldenkipper zu stapeln, aber nachdem ich in ein paar Geschäften gesucht hatte, konnte ich einfach keinen in der richtigen Größe finden. Wenn Sie einen in Ihrer Spielzeugkiste haben, reinigen Sie ihn wirklich gut und Sie können ihn verwenden, um Ihre Steine ​​​​zu präsentieren. Ich entschied mich stattdessen für einen Berg aus Steinen, die hoch auf einem Schneidebrett aufgetürmt waren. Günstig und einfach.

Ein großer Steinhaufen würde den Punkt nicht ganz vermitteln, also fand ich ein ClipArt-Bild von einem Typen, der eine Flagge hielt, und fügte hinzu: “Dad Rocks”. Ich habe das Bild mit Photoshop bearbeitet, um “My Dad Rocks,” und “Dad, You Rock” zu sagen. Sie können Ihre ’s sagen lassen, was Sie wollen.

Seien Sie abenteuerlustig und kreieren Sie den Kerl aus Fondant oder Modellierschokolade, oder gehen Sie den einfachen Weg und schreiben Sie Ihr persönliches Gefühl von Hand auf ein Blatt Papier, befestigen Sie es an einem Zahnstocher und stecken Sie ihn in einen Stein. Oder du könntest es verkleiden und deinem Vater eine neue Schaufel kaufen und sie mit Plastikfolie abdecken, auf die Felsen stapeln und ein Schild am Griff anbringen. Ein Eimer mit Steinen würde auch funktionieren. Oh, so viele Möglichkeiten…

Es gibt so viele andere lustige Verwendungen für diese Fudge-Felsen. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie einige meiner Leser diese essbaren Steine ​​​​verwendet haben. Diese wurden an Kletterer, Archäologen und Studenten weitergegeben.


“My Dad Rocks” – Cookies und Cream Fudge Rocks zum Vatertag.

Zeigen Sie Ihrem Vater, dass Sie denken, dass er mit diesen essbaren Fudge Rocks rockt! Diese Kekse und Sahne-Fudge-Rocks sind schnell und einfach zuzubereiten, schmecken großartig und versüßen jede Vatertagsfeier.

Für den Vatertag in diesem Jahr habe ich beschlossen, dass es Spaß machen würde, so etwas wie den Cookies ‘n Cream Fudge Garden Stone, den ich kürzlich für den Muttertag gemacht habe, nachzubauen. Zuerst dachte ich, ich würde einfach einen neuen, maskuliner aussehenden Gartenstein machen, aber als ich nach Ideen suchte, fand ich alle möglichen süßen Bastelarbeiten mit dem Ausdruck “Dad Rocks”, also änderte ich meine denken und stattdessen diese einfachen essbaren Fudge-Steine ​​​​kreiert.

Ich habe bereits erfolgreich Steine ​​mit einem weißen Schokoladenfondant hergestellt, der mit dunklen Flecken von OREO-Keksen gefüllt ist, also habe ich mich für dieses Rezept entschieden. Meine ursprüngliche Absicht war es, meine essbaren Steine ​​​​für meine Bilder in einen Spielzeug-Muldenkipper zu stapeln, aber nachdem ich in ein paar Geschäften gesucht hatte, konnte ich einfach keinen in der richtigen Größe finden. Wenn Sie einen in Ihrer Spielzeugkiste haben, reinigen Sie ihn wirklich gut und Sie können ihn verwenden, um Ihre Steine ​​​​zu präsentieren. Ich entschied mich stattdessen für einen Berg aus Steinen, die hoch auf einem Schneidebrett aufgetürmt waren. Günstig und einfach.

Ein großer Steinhaufen würde den Punkt nicht ganz vermitteln, also fand ich ein ClipArt-Bild von einem Typen, der eine Flagge hielt, und fügte hinzu: “Dad Rocks”. Ich habe das Bild mit Photoshop bearbeitet, um “My Dad Rocks,” und “Dad, You Rock” zu sagen. Sie können Ihre ’s sagen lassen, was Sie wollen.

Seien Sie abenteuerlustig und kreieren Sie den Kerl aus Fondant oder Modellierschokolade, oder gehen Sie den einfachen Weg und schreiben Sie Ihr persönliches Gefühl von Hand auf ein Blatt Papier, befestigen Sie es an einem Zahnstocher und stecken Sie ihn in einen Stein. Oder du könntest es verkleiden und deinem Vater eine neue Schaufel kaufen und sie mit Plastikfolie abdecken, auf die Felsen stapeln und ein Schild am Griff anbringen. Ein Eimer mit Steinen würde auch funktionieren. Oh, so viele Möglichkeiten…

Es gibt so viele andere lustige Verwendungen für diese Fudge-Felsen. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie einige meiner Leser diese essbaren Steine ​​​​verwendet haben. Diese wurden an Kletterer, Archäologen und Studenten weitergegeben.


“My Dad Rocks” – Cookies und Cream Fudge Rocks zum Vatertag.

Zeigen Sie Ihrem Vater, dass Sie denken, dass er mit diesen essbaren Fudge Rocks rockt! Diese Kekse und Sahne-Fudge-Rocks sind schnell und einfach zuzubereiten, schmecken großartig und versüßen jede Vatertagsfeier.

Für den Vatertag in diesem Jahr habe ich beschlossen, dass es Spaß machen würde, so etwas wie den Cookies ‘n Cream Fudge Garden Stone, den ich kürzlich für den Muttertag gemacht habe, nachzubauen. Zuerst dachte ich, ich würde einfach einen neuen, maskuliner aussehenden Gartenstein machen, aber als ich nach Ideen suchte, fand ich alle möglichen süßen Bastelarbeiten mit dem Ausdruck “Dad Rocks”, also änderte ich meine denken und stattdessen diese einfachen essbaren Fudge-Steine ​​​​kreiert.

Ich habe bereits erfolgreich Steine ​​mit einem weißen Schokoladenfondant hergestellt, der mit dunklen Flecken von OREO-Keksen gefüllt ist, also habe ich mich für dieses Rezept entschieden. Meine ursprüngliche Absicht war es, meine essbaren Steine ​​​​für meine Bilder in einen Spielzeug-Muldenkipper zu stapeln, aber nachdem ich in einigen Geschäften gesucht hatte, konnte ich einfach keinen in der richtigen Größe finden. Wenn Sie einen in Ihrer Spielzeugkiste haben, reinigen Sie ihn wirklich gut und Sie können ihn verwenden, um Ihre Steine ​​​​zu präsentieren. Ich entschied mich stattdessen für einen Berg aus Steinen, die hoch auf einem Schneidebrett aufgetürmt waren. Günstig und einfach.

Ein großer Steinhaufen würde den Punkt nicht ganz vermitteln, also fand ich ein ClipArt-Bild von einem Typen, der eine Flagge hielt, und fügte hinzu: “Dad Rocks”. Ich habe das Bild mit Photoshop bearbeitet, um “My Dad Rocks,” und “Dad, You Rock” zu sagen. Sie können Ihre ’s sagen lassen, was Sie wollen.

Seien Sie abenteuerlustig und kreieren Sie den Kerl aus Fondant oder Modellierschokolade, oder gehen Sie den einfachen Weg und schreiben Sie Ihr persönliches Gefühl von Hand auf ein Blatt Papier, befestigen Sie es an einem Zahnstocher und stecken Sie ihn in einen Stein. Oder du könntest es verkleiden und deinem Vater eine neue Schaufel kaufen und sie mit Plastikfolie abdecken, auf die Felsen stapeln und ein Schild am Griff anbringen. Ein Eimer mit Steinen würde auch funktionieren. Oh, so viele Möglichkeiten…

Es gibt so viele andere lustige Verwendungen für diese Fudge-Felsen. Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie einige meiner Leser diese essbaren Steine ​​​​verwendet haben. Diese wurden an Kletterer, Archäologen und Studenten weitergegeben.