Neue Rezepte

Mais Tamales

Mais Tamales

Die Herstellung von Tamales kann einige Tage dauern, wenn Sie eine komplizierte Füllung verwenden. Meine Antwort? Machen Sie stattdessen Enchiladas.

Klicken Sie hier, um zu sehen Es wird nicht einfacher als Brunch.

Anmerkungen

*Notiz: Maisschalen, die belaubte äußere Hülle einer Maiskolben, können getrocknet auf lateinamerikanischen Märkten und einigen Supermärkten gekauft werden. Sie müssen 30 Minuten lang in heißem Wasser eingeweicht werden, oder bis sie weich und biegsam werden, damit sie der langen Kochzeit von Tamales standhalten. Trocknen Sie sie vor der Verwendung mit Papiertüchern ab. Die Leute fragen mich oft, was ein guter Ersatz ist. Sie könnten Bananenblätter verwenden, aber sie sind noch schwieriger zu beschaffen und da sie nicht porös sind wie Maishülsen, sehen darin gedämpfte Tamales für mich fettig aus (obwohl einige Köche dies tatsächlich bevorzugen!). Pergamentpapier kann verwendet werden; Stellen Sie nur sicher, dass Sie es zuerst mit Kochspray bestreichen. Ich empfehle auch, Ihre Tamal Masa in diesem Fall nicht zu locker zu machen; andernfalls wird es sehr schwierig, die Masa in das Pergament zu legen.

Reste?

Tamal- und Rajas-Auflauf: Tamales aus den Schalen entfernen. Die Tamales hacken und in einer Glasauflaufform anrichten. Mit mexikanischer Crema oder Sauerrahm, gerösteten Poblanos und geriebenem Monterey-Jack-Käse belegen, dann grillen, bis der Käse Blasen wirft.

Tamales aus Zuckermais: Erwärmen Sie die Tamales und garnieren Sie sie mit einem Schuss gesüßter Kondensmilch, etwas gemahlenem Zimt und Rosinen.

Zutaten

  • 20 getrocknete Maisschalen*
  • 7 Tassen frische Maiskörner (von 7 Maiskolben)
  • 12 Esslöffel (1 1/2 Stäbchen) ungesalzene Butter, bei Zimmertemperatur
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 großes Ei
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse Maismehl (harina de maíz)

Portionen8

Kalorien pro Portion1534

Folatäquivalent (gesamt)87µg22%


  • ¼ Tasse Olivenöl, geteilt
  • 1 ½ Pfund Schweinerippchen im Landhausstil ohne Knochen, in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Tasse trockener Weißwein, geteilt
  • 2 Tassen Wasser
  • 10 Knoblauchzehen, gehackt, geteilt
  • 2 Esslöffel Tomatenmark, geteilt
  • 2 Würfel Rinderbouillon (wie Knorr®)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Glieder spanische Chorizo-Wurst (z.B. Goya®), in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • 1 kleine grüne Paprika, gehackt
  • ½ Tasse mit Piment gefüllte grüne Oliven
  • 4 Tassen gefrorener Mais, aufgetaut
  • 1 ½ Tassen Masa Harina
  • 2 Esslöffel weißer Zucker
  • 1 Esslöffel weißer Essig
  • 1 Teelöffel Salz oder nach Geschmack
  • 1 (8 Unzen) Packung getrocknete Maisschalen, eingeweicht in warmem Wasser
  • Küchengarn, in 12-Zoll-Längen geschnitten

2 Esslöffel Olivenöl in einem großen Topf oder Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen und rühren Sie Schweinefleisch in heißem Öl, bis es leicht gebräunt ist, 5 bis 7 Minuten.

Gießen Sie 1/2 Tasse Weißwein in einen Topf und bringen Sie ihn zum Kochen, während Sie die gebräunten Essensstücke mit einem Holzlöffel vom Boden der Pfanne kratzen.

Rühren Sie 2 Tassen Wasser, 5 Knoblauchzehen, 1 Esslöffel Tomatenmark, 1 Rinderbrühwürfel, Lorbeerblätter, Kreuzkümmel, Oregano und schwarzen Pfeffer zu der Schweinefleischmischung. Die Mischung zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, den Topf teilweise mit einem Deckel abdecken und köcheln lassen, bis das Schweinefleisch sehr zart ist, 1 bis 2 Stunden. Schweinefleisch in eine Schüssel geben und Kochflüssigkeit auffangen.

Restliches Olivenöl in einem tiefen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen und rühren Sie Chorizo ​​und gekochtes Schweinefleisch in heißem Öl, bis es leicht gebräunt ist, 3 bis 5 Minuten.

Zwiebel, grüne Paprika und den restlichen gehackten Knoblauch in die Chorizo-Mischung rühren, bis das Gemüse weich wird und die Zwiebel durchscheinend ist, etwa 5 Minuten. Fügen Sie den restlichen Weißwein, Oliven, 1 Esslöffel Tomatenmark und den restlichen Brühwürfel hinzu, kochen Sie unter häufigem Rühren, bis sich die Aromen verbinden, weitere etwa 5 Minuten.

Pulsieren Sie Mais und 1 1/2 Tassen reservierte Schweinebrühe zusammen in einem Mixer oder einer Küchenmaschine, bis die Mischung eine dicke und stückige Konsistenz hat. Maismischung in die Schweinefleisch-Chorizo-Mischung einrühren.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und rühren Sie Masa Harina, Zucker, Essig und Salz in die Schweinefleischmischung, kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Mischung eine herzhafte Maismehlbrei-Konsistenz hat. Mit Salz würzen und vom Herd nehmen.

Machen Sie aus einer Maisschale eine Tasche und füllen Sie sie zu 3/4 mit Schweinefleischmischung, wobei Sie eine obere Klappe lassen. Wickeln Sie eine weitere Schale um die gefüllte Tasche. Klappen Sie die obere Klappe über die Tasche. Binden Sie die Schnur mehrmals in Längsrichtung und Breite um die Tamale, damit das Paket sicher ist, aber Platz für die Füllung hat, um sich während des Kochens auszudehnen. Mit den restlichen Schalen und der Füllung wiederholen.

Füllen Sie einen Topf mit 2 Zoll Wasser und bringen Sie es zum Köcheln. Legen Sie die Tamales aufrecht in siedendes Wasser, decken Sie den Topf ab und kochen Sie, wobei Sie nach Bedarf Wasser hinzufügen, bis die Füllung heiß und fest ist, etwa 40 Minuten. Tamales mindestens 3 Stunden abkühlen lassen, bis sie vollständig ausgehärtet sind.


Nibblesandfeasts.com

Diese Jalapeño- und Kaktus-Tamales sind super einfach zuzubereiten. Anstatt jedes Tamal einzeln zu füllen, werden die eingelegten Jalapeños und die gekochten Kaktusstücke in die Masa gegeben und gründlich gemischt, wodurch das Verteilen so schnell erfolgt. (Dieses Rezept erfordert Hühnerbouillonpulver, aber Sie können es durch Better than Bouillon No Chicken Base ersetzen.) Das Rezept finden Sie HIER.


Einfaches Tamales-Rezept

Ich habe noch Chipotle und Cheese Bean Dip im Kühlschrank von der Post von letzter Woche. Perfekt! Das bedeutet, dass wir NULL Zeit für die Füllung aufwenden und uns nur auf den Tamale-Teig konzentrieren können. Haben Sie gute Füllmöglichkeiten in Ihrem Kühlschrank?

Bevor wir mit dem Teig beginnen, ist es am besten, einige Maisschalen in warmem Wasser einweichen zu lassen.

Tamales werden traditionell in Maisschalen oder Bananenblättern gedämpft, aber es ist viel einfacher, die getrockneten Maisschalen zu finden, also verwenden wir diese.

Gib sie in eine große Schüssel und weiche sie in dem heißesten Leitungswasser ein, das du hast – in etwa 30 Minuten werden sie biegsam genug sein, um deine Tamales zu umarmen. Wenn sie an der Oberfläche schwimmen, können Sie eine Schüssel oder einen Teller verwenden, um sie unter Wasser zu halten. Um einige Blindgänger zu berücksichtigen, weiche ich normalerweise doppelt so viele Maisschalen ein, wie ich benötige, also reichen etwa 20 für diese Charge aus.

Okay, lass ’ uns etwas Tamale-Teig machen…

Tamale-Teig kann ein wählerischer Vogel sein und das ist wahrscheinlich ein weiterer Grund, warum die Leute Tamales für besondere Anlässe reservieren. Aber es ist einfach, wenn Sie den Dreh raus haben, also schwitzen Sie nicht zu viel, wenn Ihr erster Versuch ein bisschen zufällig ist.

Und wie bereits erwähnt, stellen wir hier eine kleinere Charge her, um den Prozess so einfach wie möglich zu halten. Dieses Rezept ergibt 10-12 Tamales.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, Tamale-Teig auf einem lokalen hispanischen Markt zu kaufen, haben Sie die Dinge nur noch weiter vereinfacht! Aber die meisten von uns haben diese Option nicht, also zeige ich Ihnen eine ebenso gute Methode, um Tamale-Teig in Ihre Küche zu bekommen. Hinweis: Wenn Sie Masa- oder Tamale-Teig auf einem lokalen hispanischen Markt kaufen, überprüfen Sie am besten, ob die Masa bereits Schmalz in den Teig gemischt hat. Auf einigen Märkten werden sowohl einfache Masa für Tortillas (ohne Schmalz) als auch Masa für Tamales (mit Schmalz) verkauft.

Für unsere hausgemachte Version benötigen Sie etwas davon:

Dies ist Masa Harina, oder Maismehl, und Sie finden es heutzutage in den meisten Supermärkten, normalerweise im lateinischen Warengang.

Und ja, das ist die gleiche Masa Harina, mit der Sie hausgemachte Maistortillas zubereiten können. Es ist die getrocknete Form von nixtamalisiertem Mais, fügen Sie einfach Wasser hinzu, um das Maismehl zu rekonstituieren, und Sie haben einen hochwertigen Maisteig an Ihren Händen.

Wenn Sie auf Masa Harina stoßen, die mit “ für Tamales” gekennzeichnet ist, bedeutet dies normalerweise nur, dass sie eine andere Konsistenz hat, wahrscheinlich etwas gröber. Die Masa Harina für Tortillas hat eine feinere Konsistenz und eignet sich ebenso gut für die Herstellung von Tamales, so dass wir sie heute verwenden.

1,5 Tassen Masa Harina
1 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Salz

Gut mischen und dann 1 Tasse Brühe hinzufügen. Grob kombinieren.

Ich verwende etwas hausgemachte Hühnerbrühe für diese Charge und sie ist ungesalzen. Wenn Sie also im Laden gekaufte Hühnerbrühe mit hohem Natriumgehalt verwenden, müssen Sie möglicherweise nicht so viel Salz hinzufügen.

Ihr Teig wird an dieser Stelle wahrscheinlich etwas struppig aussehen.

Und das ist in Ordnung. Dies wird sich zu einem zusammenhängenderen Teig verbinden, wenn Sie Ihre Hände verwenden, aber da wir später einen Handmixer verwenden werden, lasse ich ihn normalerweise einfach ungepflegt, bis ich ihn brauche.

Der Hauptunterschied zwischen Tamales und Tortillas ist das Fett. Tamales verwenden traditionell Schmalz, um ihnen diesen reichen, saftigen Geschmack zu verleihen.

Ich verwende etwas hausgemachtes Schmalz für diese Charge, aber das ist für dieses Rezept offensichtlich nicht erforderlich. Es lohnt sich jedoch, auf einem hispanischen Markt oder bei Ihrem örtlichen Metzger nach etwas höherwertigem Schmalz zu suchen. Normalerweise halte ich mich vom Schmalz in der Backabteilung der Supermärkte fern, weil das meiste gehärtet ist.

Ich werde dieser Charge auch ein paar Esslöffel Butter hinzufügen. Ich denke, die Butter fügt etwas hinzu flav aber Sie können es als optional betrachten. Und beachten Sie, dass Sie Pflanzenöl als Fett Ihrer Wahl verwenden können, aber ich bin normalerweise ein wenig enttäuscht vom Geschmack von Tamales, die mit Öl hergestellt werden.

Also verwenden wir 6 Esslöffel Schmalz und 3 Esslöffel Butter. (Kann ich statt Schmalz auch Speckfett verwenden?)

Das Aufschlagen des Fettes ist ein großartiger Trick, den man beachten sollte und sollte zu einem leichteren, flauschigeren Tamale-Teig führen. Ich finde es am einfachsten, einen Handmixer auf mittlerer bis hoher Stufe für ein paar Minuten zu verwenden. Dies bringt etwas Luft in das Fett und verhindert, dass Ihre Tamales zu dicht werden.

Jetzt fangen wir an, etwas von dem zottigen Masa-Teig zu diesem Fett hinzuzufügen. Die Hälfte davon dazugeben und mit dem Handmixer vermischen. (Hinweis: Sie müssen keinen Handmixer verwenden, aber ich finde, es beschleunigt den Prozess ziemlich.)

Halten Sie etwas Vorrat in der Nähe, da Sie wahrscheinlich noch ein paar Esslöffel hinzufügen müssen, damit sie kombiniert werden können. Bei mittlerer oder mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit mischen.

Normalerweise benutze ich meine Hände, um es über die Ziellinie zu bringen.

Tamale-Teig verzeiht, also schwitzen Sie die genaue Konsistenz nicht zu sehr.

Zum Test etwas Teig in der Hand verteilen. Wenn es seine Form behält, ohne zu reißen, ist es normalerweise gut genug. Andernfalls fügen Sie weiter Brühe hinzu und mischen Sie weiter.

Okay, Zeit, die Maisschalen abtropfen zu lassen und ein paar davon trocken zu tupfen. Wir verwenden diejenigen, die breiter und intakt sind.

Verteilen Sie ein paar Esslöffel Tamale-Teig auf dem unteren linken Teil der breiten Seite der Schale, wobei das sich verjüngende Ende der Schale von Ihnen weg zeigt.

Die Idee ist, die linke Seite zu bevorzugen, damit Sie sie leicht aufrollen können. Sie können den Teig mit dem Löffelrücken, einem Spatel oder einfach mit den Händen verteilen.

Ich mag diese Tamales am besten, wenn sie ein ausreichendes Verhältnis von Füllung zu Masa haben. Mit anderen Worten, ich denke, sie schmecken am besten, wenn die Masa dünn ist und viel Füllung vorhanden ist. Um eine Schicht superdünner Masa zu bekommen, finde ich es am einfachsten, meine Hände zu benutzen.

Fügen Sie ein paar Esslöffel Füllung hinzu. Wir verwenden Bohnendip und Käsescheiben für diese Charge.

Falten Sie die Tamale auf sich selbst und versiegeln Sie die Ränder, sodass Sie einen Kokon aus Tamale-Teig um die Füllung herum haben, dann wickeln Sie die restliche Maisschale um die Tamale und falten Sie den unteren Teil der Schale zusammen.

Das ist ein weiterer Trick, um den Prozess effizienter zu gestalten. Anstatt die Tamales zu binden, rollen wir sie einfach und falten den unteren Teil hoch. Dann legen wir sie mit der Nahtseite gegen die Seite des Topfes in den Dampftopf, damit sie sich nicht aufspreizen.

Diese sind also oben offen, wobei der untere Teil der Schale nach oben gefaltet ist.

Der einfachste Weg, sie zu dämpfen, besteht darin, sie auf einen Gemüsedämpfer zu legen.

Aber Sie können mit Drahtgestellen oder allem, was die Tamales über etwas dampfendes Wasser bringt, improvisieren.

Ich habe für diese Charge einen Suppentopf und einen Gemüsedampfer verwendet. Füllen Sie den Topf mit so viel Wasser, dass er fast das Niveau des Dampfgarers erreicht. Dieser Topf enthält ungefähr 1″ Wasser.

Bringen Sie es zum Kochen und reduzieren Sie dann die Hitze auf eine mittlere Stufe, die ich für diese Charge zwischen mittel und mittelhoch verwendet habe.

Wir dämpfen die Tamales vertikal, wobei das offene Ende nach oben zeigt und der gefaltete Teil an der Seite des Topfes anliegt.

Bedecken Sie sie mit den restlichen Maisschalen, damit kein Wasser in die Oberseite tropft.

Den Topf abdecken und 60-75 Minuten dämpfen.

Behalten Sie den Topf während des Dampfens im Auge, um sicherzustellen, dass immer Wasser darin ist. Wenn es zur Neige geht, einfach mehr Wasser in den Topf geben. Ich habe für diese Charge einen größeren Topf verwendet, damit ich während des Dampfens kein zusätzliches Wasser hinzufügen musste.

Die genaue Dampfzeit hängt ein wenig von Ihrem Setup ab.

Beginnen Sie nach einer Stunde damit, sie zu überprüfen. Wenn sich die Schale leicht vom Tamale lösen lässt, sind sie fertig. Wenn die Schale am Tamale klebt, brauchen sie wahrscheinlich mehr Zeit im Dampfer.

Diese Charge benötigte etwa 80 Minuten.

Und beachten Sie, dass die oben genannte Tamale hübscher ist als die meisten anderen in dieser Charge.

Wenn Sie, wie ich, Ihre Tamales mit einer dünnen Schicht Masa und einem Haufen Füllung herstellen, werden Sie einige Blowouts und optisch unansehnliche Tamales bekommen.

Aber sie werden großartig schmecken!

Ich habe noch Tomaten-Jalapeno Salsa übrig im Kühlschrank. Noch besser!

Ich empfehle dringend, diese mit einer hausgemachten Salsa zu servieren, wenn Sie die Möglichkeit haben. Es vervollständigt die Reise in eine andere Zeit und an einen anderen Ort. Außerdem schmecken sie so richtig gut!

Idealerweise ist Ihre Tamale leicht, feucht und ein bisschen flauschig. Das Aufschlagen des Fetts hilft dabei wirklich, also lohnt es sich, diesen Schritt mit Ihrer ersten Charge Tamales zu versuchen.

Also, was denkst du, scheint es machbar?!

Tamales sind ein großartiges Gericht, das Sie Ihrem Arsenal hinzufügen können, und denken Sie daran, dass sie sehr vielseitig sind. Sobald Sie sich mit dem Tamale-Teig vertraut gemacht haben, werden Sie alle möglichen Möglichkeiten finden, sie anzupassen.


Wie man frische Mais Tamales macht

Ich war fest entschlossen, diesen Sommer Tamales zu machen, hörte aber immer wieder, dass der Mais, der sich auf den Märkten stapelte, nicht die „richtige“ Sorte war. Süß und platzend vielleicht, aber nicht der stärkehaltige Feldmais, der für die Herstellung traditioneller Tamales benötigt wird. Obwohl sie das ganze Jahr über mit Maismehl, Masa Harina oder speziell für diesen Zweck hergestelltem Tamalmehl hergestellt werden können, schien es eine Schande, im Juli die gleichen Tamales zu machen, die ich im Dezember haben könnte.

Ich wollte gerade die reine Maseca-Route gehen, als ich einen guatemaltekischen Tamal von einem Straßenhändler probierte. Süß, luftig und nur mit Crema und Frischkäse belegt, hatte es den zarten Geschmack des weißen Sommermais, der die Hofstände bevölkert. In Mexiko und Mittelamerika als Tamales de Elote, in den Anden als Humitas und in den USA als Tamales aus grünem Mais bekannt Sorten. Obwohl herzhafte Füllungen wie geschreddertes Schweinefleisch oder Hühnchen hinzugefügt werden können, sind sie allein mit schnell schmelzendem Käse wie Oaxaca oder Monterey Jack und Frühlingszwiebeln wunderbar. Mit jedem Teil des Maises, von den Schalen über die Körner bis hin zu den Kolben, der seine eigenen Geschmacksnuancen verleiht, können Sie alles, was die Saison zu bieten hat, genießen, solange sie dauert.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ¼ Pfund Schweinelende
  • 1 große Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 getrocknete kalifornische Chilischoten
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 ½ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen Masa Harina
  • 1 (10,5 Unzen) Dose Rinderbrühe
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ⅔ Tasse Schmalz
  • 1 (8 Unzen) Packung getrocknete Maisschalen
  • 1 Tasse Sauerrahm

Legen Sie das Schweinefleisch mit Zwiebeln und Knoblauch in einen Schmortopf und fügen Sie Wasser hinzu, um es zu bedecken. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und etwa 2 Stunden köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist.

Verwenden Sie Gummihandschuhe, um Stiele und Samen von den Chilischoten zu entfernen. Chilis in einen Topf mit 2 Tassen Wasser geben. Ohne Deckel 20 Minuten köcheln lassen, dann vom Herd nehmen, um abzukühlen. Die Chilis und das Wasser in einen Mixer geben und glatt rühren. Die Mischung abseihen, Salz einrühren und beiseite stellen. Das gekochte Fleisch zerkleinern und in eine Tasse Chilisauce mischen.

Die Maisschalen in einer Schüssel mit warmem Wasser einweichen. In einer großen Schüssel das Schmalz mit einem Esslöffel der Brühe schaumig schlagen. Masa Harina, Backpulver und Salz mischen, unter die Schmalzmasse rühren und nach Bedarf mehr Brühe hinzufügen, bis ein schwammiger Teig entsteht.

Verteilen Sie den Teig über die Maisschalen bis zu einer Dicke von 1/4 bis 1/2 Zoll. Einen Esslöffel der Fleischfüllung in die Mitte geben. Die Seiten der Schalen zur Mitte hin einklappen und in einen Dampfgarer geben. 1 Stunde dämpfen.

Tamales von den Schalen nehmen und die restliche Chilisauce darüberträufeln. Mit saurer Sahne auffüllen. Für eine cremige Sauce Sauerrahm in die Chilisauce mischen.


Vorbereitung

    1. Das Hackfleisch, die Gewürze, das gelbe Maismehl und die Tomatensauce in eine große Schüssel geben und gut vermischen. Machen Sie 36 Kugeln von ungefähr 2 Esslöffeln der Mischung oder 1 1/2 Unzen pro Kugel. Rollen Sie jede Kugel in eine etwa 5 Zoll lange Zigarrenform. Füllen Sie eine 9 x 12-Zoll-Auflauf- oder Kuchenform mit der Baggermischung. Die einzelnen Fleisch-Zigarren im Maismehl ausbaggern, bis sie gut überzogen sind. Legen Sie jede mit Maismehl überzogene "Zigarre" in ein Stück Papier und rollen Sie das Papier um die Füllung herum. In einen großen Dampftopf zwei Lagen Tamales legen und abgedeckt 1 Stunde dämpfen. Heiß servieren.
    1. Fügen Sie 1/2 Tasse Wasser und einen Teelöffel Salz zu 10 Tassen Maisbrotkrumen hinzu und verarbeiten Sie sie zu einer Paste. Bedecken Sie das Fleisch "Zigarren" einzeln mit der Paste, anstatt es auszubaggern. Gehen Sie wie angewiesen vor

    Von Das Tex-Mex-Kochbuch: Eine Geschichte in Rezepten und Fotos © 2004 von Robb Walsh. Nachdruck mit Genehmigung von Ten Speed ​​Press.


    Authentische Beef Tamale Füllung

    Die Garzeit für die Zubereitung der Zutaten für diese Füllung beträgt 7 Stunden für das Rindfleisch im Crockpot oder 4 bis 5 Stunden im Ofen, 30 Minuten für die Kartoffeln.

    • 3 Tassen geschreddertes Rindfleisch
    • 8 große geröstete frische grüne Chilis, Haut, Kerne und Adern entfernt und Fleisch grob gehackt
    • 1 weiße Zwiebel, geschält und gehackt
    • 6 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt.
    • 1 frischer Jalapeño-Pfeffer, entkernt und gewürfelt
    • 3 Kartoffeln, geschält, gekocht und in Würfel geschnitten
    • 1 Tasse mexikanische Kochsauce, hausgemacht oder aus dem Glas

    Frischer Mais Tamales

    Der Mais und die Schalen. Schneiden Sie mit einem großen Messer die Maiskolben genau über der Stelle durch, an der sich der Maiskolben mit dem Stiel verbindet. Die Schalen vorsichtig entfernen, ohne zu reißen, in Plastik einwickeln und beiseite stellen. Maisseide abziehen und entsorgen. Die Maiskörner abschneiden und in die Schüssel einer Küchenmaschine geben. Kratzen Sie die Maiskolben mit dem Ende eines Löffels ab, um alle kleinen Maisreste zu entfernen, und geben Sie sie in die Küchenmaschine. Den Mais zu einem mittelgroben Püree verarbeiten.

    Der Teig.Fügen Sie das frische oder rekonstituierte hinzu masa zum Mais, zusammen mit Butter, Schmalz, Zucker, Salz und Backpulver. Pulsieren Sie den Prozessor mehrmals und lassen Sie ihn dann 1 Minute lang laufen, bis die Mischung hell und homogen ist.

    Aufstellen des Dampfgarers. Stellen Sie einen kleinen Dampfgarer auf, indem Sie einen zusammenklappbaren Gemüsedampfer in einen großen tiefen Topf stellen. Den Dampfgarer mit den kleinsten Schalen auskleiden, um die Tamales vor direktem Kontakt mit dem Dampf zu schützen und mehr Geschmack zu verleihen. Achten Sie darauf, zwischen den Schalen kleine Zwischenräume zu lassen, damit der kondensierende Dampf ablaufen kann. Gießen Sie einen Zentimeter Wasser in den Boden des Dampfgarers und erhitzen Sie ihn zum Kochen. Senken Sie die Hitze auf mittel.

    Tamales formen und dämpfen. Reißen Sie zuerst zusätzliche Schalen in zwölf ¼ Zoll breite, 7 Zoll lange Streifen. Dann aus dem Teig 12 ungefüllte formen Tamales indem Sie ¼ Tasse des Teigs auf ein etwa 4 Zoll großes Quadrat verteilen, wobei Sie mindestens einen 1½-Zoll-Rand an der Seite zu Ihnen und einen ¾-Zoll-Rand entlang der anderen Seiten lassen (bei großen Schalen werden die Ränder viel größer sein. ) Heben Sie die beiden langen Seiten der Schale auf und führen Sie sie zusammen. Wenn die unbedeckten Ränder der beiden langen Seiten, die Sie halten, schmal sind, stecken Sie eine Seite unter die andere, wenn sie breit ist, und rollen Sie dann beide Seiten in die gleiche Richtung um die tamal. Wenn die Schale klein ist, wickeln Sie sie ein tamal in einer zweiten Hülle. Schließlich falten Sie den leeren 1½-Zoll-Abschnitt der Schale zusammen (um einen fest geschlossenen „Boden“ zu bilden, lassen Sie die Oberseite offen) und sichern Sie ihn dann, indem Sie einen der Schalenstreifen locker um die tamal. Wie sie gemacht sind, steh die Tamales auf den gefalteten Boden im vorbereiteten Dampfgarer. nicht binden Tamales zu fest oder zu eng im Dampfgarer packen, brauchen sie Platz zum Ausdehnen. Wenn Sie jedoch Tamales nehmen Sie nicht den ganzen Dampfgarer ein, füllen Sie die offenen Stellen mit locker wattierter Alufolie aus, damit die Tamales vom Umfallen. Mit weiteren Schalen belegen, zugedeckt 1 bis 1 ½ Stunden dämpfen, bis die Tamales komm frei von den Schalen. Achten Sie genau darauf, dass das Wasser nicht verkocht und der Dampf konstant bleibt. Wenn mehr Wasser benötigt wird, gießen Sie kochendes Wasser in den Topf.


    Schau das Video: Kökets middag: Tacos med refried beans och smörstekt majs - Köket (Januar 2022).